Xonar HDAV1.3 Slim

    Xonar HDAV1.3 Slim

    Das Heimkino-Erlebnis - HDMI 1.3-Soundkarte mit Blu-ray-Unterstützung

    • Exklusive Blu-ray-Audiowiedergabe
    • Dolby® TrueHD und DTS® HD-Master Bitstreaming
    • Digitale Audio- und Videoausgabe in Full HD-Qualität
    • Optimale Heimkino-Qualität dank einer Bildfrequenz von 24p (Bilder pro Sekunde)
    • Low Profile-Design für den Einbau in jede Art von HTPC-Gehäuse
      Product Image

      Das Heimkino-Erlebnis - HDMI 1.3-Soundkarte mit Blu-ray-Unterstützung


      Ohne die richtige Soundkarte unterscheiden sich Blu-ray-Disks in der Qualität nicht wesentlich von DVDs. Die meisten PCs unterstützen lediglich DVD-Audioformate mit einer Abtastgeschwindigkeit von 48 KHz, da sie weder über einen Kopierschutz noch über eine HDMI 1.3-Schnittstelle verfügen. Dank der ASUS Xonar HDAV1.3 Slim-Soundkarte ist es jetzt jedoch möglich Blu-ray-Disks mit einer Abtastrate von 192/96 KHz in voller Klang- und Bildqualität abzuspielen.


      Video in Kinoqualität erleben mit der 24p-Unterstützung

      Die meisten Hollywood-Filme werden mit einer Bildfrequenz von 24p (Bildern pro Sekunde) aufgenommen. Die ASUS Xonar HDAV1.3 Slim-Soundkarte unterstützt eben diese Videoformate über HDMI. Auf diese Weise erlebt der Benutzer Filme auf seinem Home Theater-PC in beeindruckender Kinoqualität.


      Optimale Wiedergabe von HD-Inhalten

      Most Hollywood movies capture video at 24 frames per second. With HDAV1.3 Slim supporting 24p video via HDMI, users will be able to bring cinema-like visuals out of their HTPCs and fully experience movies like they were produced in studios.


      HDCP-Unterstützung

      ArcSoft® TotalMedia™ Theatre beinhaltet die Unterstützung von HDCP (High-Bandwidth Digital Content Protection), einer Form des digitalen Rechtemanagements.


      Ideal geeignet für alle Home Theater-PCs

      Inklusive Low-Profile-Einbaumöglichkeit
      Dank der Low Profile-Einbaumöglichkeit ist es möglich auch Gehäuse anderer Größe zu verwenden, ohne dass zusätzliche Einbaumodule verwendet werden müssen.