R7260X-DC2OC-2GD5

    R7260X-DC2OC-2GD5

    Die optimale Balance aus 28nm-Grafikpower sowie kühler und leiser Performance

    • DirectCU II erreicht um bis zu 20% niedrigere Temperaturen dank doppelt so großer Oberfläche und sechsmal stärkerem Luftstrom als bei Standard-Grafikkarten mit Referenzdesign.
    • Ab Werk vorselektierte Prozessorkerne mit 1188MHz für ein einzigartig flüssiges Gaming-Erlebnis – satte 88MHz mehr als bei Modellen mit Referenzdesign
    • DIGI+ VRM inklusive 6-Phasen Super Alloy Power-Technologie bietet eine präzise digitale Leistungssteuerung für die optimale Effizienz, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit
    • Mit dem GPU Tweak-Utility kann der Nutzer die Taktraten, Spannungen sowie die Lüfterleistung über eine intuitive Oberfläche verändern und optimieren.

    Performance auf höchstem Niveau - Extrem leise, extrem „cool“

    Exklusive ASUS-Innovation

    DirectCU II
    DirectCU II
    Bis zu 20% kühler und erheblich leiser
    Die DirectCU II-Technologie nutzt flache Heatpipes aus Kupfer mit direktem Kontakt zum Grafikprozessor, um somit die Wärme effizienter ableiten zu können. Das Ergebnis sind um bis zu 20% kühlere Temperaturen und erheblich leisere Betriebsgeräusche mit einer doppelt so großen Kühloberfläche und einem sechsmal stärkeren Luftstrom im Vergleich zu Grafikkarten mit Referenzkühlung.
    * Äquivalent zu 14dB. Die Leistungsfähigkeit kann je nach System-Konfiguration variieren.
    Übertaktung auf 1188 MHz
    Übertaktung ab Werk auf 1188 MHz für eine unvergleichliche Performance und ein einzigartiges Gaming-Erlebnis.
    Übertaktung auf 1188 MHz
    DIGI+VRM inklusive Super Alloy Power-Technologie
    DIGI+VRM inklusive Super Alloy Power-Technologie
    30% weniger Interferenzen sowie 2,5-mal langlebiger
    Das erfolgreiche und beliebte DIGI+ VRM-Design verwendet ein 6-Phasen-Power-Design mit digitalen Spannungsreglern für 30% weniger Interferenzen, 15% mehr Energieeffizienz, mehr Spannungseinstellungen sowie eine höhere Stabilität und eine bis zu 2,5-mal längere Lebensdauer als vergleichbare Referenzmodelle.
    GPU Tweak mit Streaming-Funktion
    Intuitives Grafikkarten-Overclocking in Echtzeit
    • Detaillierte Spezifikationen sowie den aktuellen Kartenstatus anzeigen mit GPU-Z
    • GPU-Taktraten und Spannungen synchronisieren für einfacheres Overclocking
    • Viele Parameter und Details gleichzeitig und in Echtzeit überwachen und anzeigen
    • "Lock" der Grafikkarte in 3D mit dem 2D/3D-Switch, um höhere Benchmarkergebnisse zu erzielen
    • Automatisch Treiber und BIOS-Versionen überprüfen und aktualisieren
    • Die Bildschirmanzeige in Full HD ins Internet streamen
    GPU Tweak mit Streaming-Funktion
    2GB GDDR5-Speicher
    2GB GDDR5-Speicher
    Der auf der Grafikkarte verbaute GDDR5-Speicher ermöglicht hohe Auflösungen und somit ein erstklassiges Gaming-Erlebnis.

    Grafikprozessor- (GPU) Features

    Powered by AMD® Radeon™ R9 260
    Powered by AMD® Radeon™ R9 260
    AMD® App Acceleration-Technologie
    AMD® App Acceleration-Technologie
    Die AMD® App Acceleration-Technologie beschleunigt häufig genutzte Anwendungen, wie bspw. das Surfen im Internet oder die Wiedergabe von Videos. Außerdem bietet sie zum ersten Mal die gleichzeitige Unterstützung von OpenCL und C++ AMP sowie von DirectCompute 11.
    AMD® PowerTune-Technologie
    AMD® PowerTune-Technologie
    Die AMD® PowerTune-Technologie bietet die intelligente Überwachung der Leistungsaufnahme der AMD® Radeon™-Grafikkarte und ermöglicht höhere Taktraten für die optimale Gaming-Power.
    AMD® ZeroCore-Technologie
    AMD® ZeroCore-Technologie
    Die AMD® ZeroCore-Technologie sorgt dafür, dass die AMD® Radeon™-Grafikkarte im Leerlauf so gut wie keinen Strom verbraucht. Sie deaktiviert zudem alle zusätzlichen Grafikprozessoren einer AMD® CrossFire-Konfiguration, wenn diese nicht genutzt werden.
    Microsoft DirectX 11.2 API-Unterstützung
    PCI Express™ 3.0
    Der aktuellste PCI Express-Standard bietet eine doppelt so große Bandbreite wie der derzeitige PCIe 2.0-Standard und ermöglicht somit eine optimierte Kommunikation zwischen dem Hauptprozessor des Systems und dem Grafikprozessor.
    Microsoft® Windows® 8.1-Unterstützung
    Microsoft DirectX 11.2 API-Unterstützung
    Mit DirectX™ 11.2 beginnt eine ganz neue Dimension der realistischen Darstellung von PC-Spielen dank einer erstklassigen Leistungseffizienz.

    E/A-Schnittstellen

    2x Native DVI-Anschlüsse
    1x Nativer HDMI-Anschluss
    1x Nativer DisplayPort-Anschluss
    E/A-Schnittstellen