P8B75-M LE

    P8B75-M LE

    Ultimative B75-Plattform mit atemberaubenden USB 3.0-Geschwindigkeiten und integrierter Business-Lösung

    • ASUS UEFI BIOS - Die benutzerfreundliche BIOS-Oberfläche
    • GPU Boost - iGPU- (integrierter Grafikprozessor) Grafikleistung sofort und in Echtzeit steigern
    • LucidLogix® Virtu MVP™
    • PCIe 3.0 - Mehr Grafikperformance dank höherer Datenübertragungsgeschwindigkeiten
    • SATA 6G / USB 3.0 - Aktuellste Datentransfer-Technologien
    • Unterstützt Windows 8 - Garantierte Kompatibilität
      Product Image

      Prozessor, Chipsatz und Grafik

      Unterstützt LGA1155 Intel® Core™ i7/Core™ i5/Core™ i3/Pentium®/Celeron®-Prozessoren der zweiten und dritten Generation

      Das Mainboard unterstützt den LGA1155-Sockel für Intel®-Prozessoren der zweiten und dritten Generation. Durch den integrierten Grafikprozessor, den Speicher und die integrierten PCI Express™-Controller unterstützt es die integrierte Grafikausgabe mit dedizierten Chipsätzen, 2-Channel (2 DIMM) DDR3-Speicher sowie 16 PCI Express 3.0/2.0-Lanes, die zusammen für eine außerordentliche Grafikleistung sorgen. Die Intel®-Prozessoren der zweiten und dritten Generation gehören somit zu den leistungsstärksten und energieeffizientesten Prozessoren der Welt.

      Intel® B75 Express-Chipsatz

      Der Intel® B75 Express-Chipsatz wurde im neuartigen Einzel-Chipsatz-Design gefertigt, das die neuen Intel®-Prozessoren der zweiten und dritten Generation für 1155-Sockel unterstützt. Durch die Verwendung von seriellen Punkt-zu-Punkt-Verbindungen bietet der Chipsatz eine gesteigerte Leistung, eine höhere Bandbreite sowie eine verbesserte Stabilität. Außerdem ist der B75-Chipsatz mit vier USB 3.0-Schnittstellen für eine um bis zu zehnmal schnellere Datenübertragung ausgestattet. Darüber hinaus unterstützt der Intel® B75 Express-Chipsatz die iGPU-Funktion, mit der der Nutzer die enorme Leistungsfähigkeit der aktuellsten integrierten Intel®-Grafikprozessoren erleben kann.

      PCIe 3.0-Unterstützung

      Der aktuelle PCI Express® 3.0- (PCIe 3.0) Busstandard bietet eine verbesserte Verschlüsselung für eine doppelt so hohe Leistung wie mit dem derzeitigen PCIe 2.0-Standard. Die komplette Bandbreite für eine 16-fache Geschwindigkeit erreicht maximal 32GB/s, d.h. das Doppelte der 16GB/s, die der PCIe 2.0-Standard (im x16-Modus) erreichen kann. PCIe 3.0 bietet dem Nutzer unvergleichlich hohe Datenübertragungsgeschwindigkeiten. Durch die Abwärtskompatibilität mit PCIe 1.0- und PCIe 2.0-Geräten kann der Übergang zudem nahtlos und besonders komfortabel erfolgen. Für Nutzer, die die Grafikleistung verbessern und optimieren und mit der aktuellsten, zukunftssicheren Technologie ausgestattet sein wollen, ist dieses Feature unverzichtbar.

      * Die PCIe 3.0-Geschwindigkeit wird von Intel® Core™-Prozessoren der dritten Generation unterstützt.

      Technologie der nächsten Generation

      Native SATA 6Gb/s-Unterstützung

      Der Intel® B75-Chipsatz unterstützt nativ die Serial ATA- (SATA) Schnittstelle der nächsten Generation und macht damit Datenübertragungsraten von bis zu 6,0Gb/s möglich. Zusätzlich wird eine höhere Skalierbarkeit, eine schnellere Datenübertragung und eine doppelt so große Bandbreite wie bei aktuellen Bussystemen geboten.

      Native USB 3.0-Unterstützung

      Der Intel® B75-Chipsatz unterstützt nativ die USB 3.0-Technologie der nächsten Generation. Der neueste Verbindungsstandard - extrem schnelle Datenübertragung von 4,8 Gb/s mit USB 3.0. Mit USB 3.0 lassen sich problemlos Komponenten und Peripheriegeräte der nächsten Generation verbinden. USB 3.0 überträgt Daten bis zu zehnmal schneller und ist außerdem mit älteren USB 2.0-Geräten kompatibel.

      LucidLogix® Virtu MVP™

      LucidLogix® Virtu MVP™

      Bis zu 60% mehr hybride Grafikperformance und 3x schnellere Video-Umwandlung
      LucidLogix® Virtu MVP™ steigert dank HyperFormance™-Technologie die Leistung der dedizierten Grafikkarte im 3DMark Vantage-Benchmark um bis zu 60%. Da LucidLogix® Virtu MVP™ speziell für Intel®-Grafikprozessoren und Windows® 7-PCs entwickelt wurde, bietet es die perfekte Kombination aus dedizierter Grafikkarte und schnellem iGPU (integriertem Grafikprozessor). Dank dem neu entwickelten Virtual Sync profitiert der Nutzer zudem von einem flüssigeren Gaming-Erlebnis, da Darstellungsfehler eliminiert werden. LucidLogix® Virtu MVP™ ist außerdem dazu in der Lage, eine Aufgabe entweder der dedizierten Grafikkarte oder aber dem integrierten Grafikprozessor zuzuweisen, basierend auf dem Stromverbrauch, der Performance und der Systemauslastung. Auf diese Weise kann der Nutzer bspw. die 3x schnellere Videoumwandlung mit der Intel® Quick Sync Video 2.0-Technologie in vollem Umfang nutzen und dennoch das High-End 3D-Rendering und die Gamingperformance von sowohl NVIDIA®- als auch AMD®-Grafikkarten erhalten. Wird die dedizierte Grafikkarte nicht benötigt, wird sie automatisch in den Idle-Modus versetzt, um somit den Stromverbrauch auf ein Minimum zu reduzieren, so dass das System die Umwelt nicht unnötig belastet. LucidLogix® Virtu MVP™ bietet somit die optimale Grafikperformance sowie die beste Flexibilität und Effizienz.

      * LucidLogix® Virtu Universal MVP™ unterstützt das Windows® 7-Betriebssystem.
      ** Das Intel® Quick Sync Video-Feature wird von den Intel® Core™-Prozessoren der zweiten und dritten Generation unterstützt.
      *** System-Konfiguration: Betriebssystem: Windows® 7 64bit SP1 | MB: P8Z77-V DELUXE | CPU: CPU-1155-QB15-2700K-3,5G-Sandy BRIDGE100-8M |DIMM: DDR3 G.SKILL 17000CL9Q-16GBZH 4GB * 4 | LucidLogix® Virtu MVP™-Version: V2.1.110.19997 | Integrierter Intel® VGA-Treiber-Version: V8.15.10.2598 | ASUS GTX580 Treiber-Version: V8.17.12.8562

      Exklusive ASUS-Features

      GPU Boost

      Grafikleistung sofort und in Echtzeit steigern
      GPU Boost übertaktet die iGPU (den integrierten Grafikprozessor) in Echtzeit, wodurch die bestmögliche Grafik-Performance erzielt wird. Die benutzerfreundliche Bedienoberfläche ermöglicht flexible Takt- und Spannungseinstellungen. Der Benutzer kann verschiedene Overclocking-Profile anlegen, zwischen denen er schnell hin und her wechseln kann. Somit kann die gesamte Systemleistung sowohl schnell als auch stabil gesteigert werden.

      EPU

      Stromsparlösung für das gesamte System
      Die EPU funktioniert entweder über einen in das Mainboard integrierten Schalter (Onboard Switch) oder über das AI Suite II-Dienstprogramm. Sie ermittelt die aktuelle PC-Auslastung und senkt die Spannungen so weit wie möglich ab, um so im ganzen System effektiv Strom zu sparen. Sie sorgt automatisch für den optimalen Energieverbrauch einzelner Komponenten. Dadurch wird nicht nur Strom gespart, sondern auch die Lüftergeräusche reduziert und die Lebensdauer der Komponenten verlängert.

      Network iControl

      Netzwerkbandbreiten-Kontrolle in Echtzeit
      Mit dem An/Aus-Schalter können die Daten sowie die Netzwerkbandbreite der aktuell ausgeführten Anwendung mit nur einem Klick vor anderen Programmen priorisiert werden. Darüber hinaus kann auch bevorzugte Software priorisiert werden, indem die Profile über die intuitive Benutzeroberfläche konfiguriert werden. Innerhalb des Profils kann wiederum das Starten von Programmen vorausgeplant und innerhalb einer bestimmten Zeitspanne ausgeführt werden, so dass Netzwerkstaus sowie lange Wartezeiten bei Downloads vermieden werden. Die Auto PPPoE-Netzwerkverbindung ermöglicht zudem ein Setup in nur einem einfachen Schritt und bietet somit noch mehr Online-Komfort. Network iControl ist ein intuitives Kontrollcenter für die Überwachung und Steuerung der Netzwerkbandbreite.

      AI Suite II

      Direkter Zugriff auf innovative ASUS-Features
      Das Software-Paket ASUS AI Suite II bietet Zugriff auf alle exklusiven ASUS-Features. Dank ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche ist AI Suite II leicht zu bedienen. Mit AI Suite II können Benutzer ganz einfach Systemübertaktung, Energiemanagement, Lüftergeschwindigkeiten, Spannungen und Sensormesswerte überwachen. Die multifunktionale Software verfügt dabei über verschiedenste Funktionen, die besonders einfach zu bedienen sind. Auf diese Weise muss der Benutzer nicht mehr zwischen den verschiedenen Dienstprogrammen hin- und herschalten.

      ASUS FanXpert

      Aktiv leise und kühl
      Die ASUS Fan Xpert-Funktion ermöglicht es dem Benutzer die Geschwindigkeiten des Prozessor- und des Gehäuse-Lüfters intelligent an die Umgebungstemperaturen in verschiedenen Temperaturumgebungen und an die Systemauslastung anzupassen. Anhand einer Auswahl an integrierten Profilen kann die Lüfter-Geschwindigkeit flexibel kontrolliert werden. Ein leiser und kühler Betrieb ist somit gewährleistet.

      ASUS Anti-Surge Protection (Überspannungsschutz)

      Diese besondere Funktion schützt die hochwertigen Komponenten und das Mainboard vor Überspannungen, die durch das Netzteil verursacht werden können.

      CrashFree BIOS 3

      Das ASUS CrashFree BIOS 3 ermöglicht es dem Benutzer beschädigte BIOS-Daten über einen USB-Flash-Speicher mit der BIOS-Datei zu aktualisieren. Dieses Dienstprogramm erspart dem Benutzer die Kosten und den Aufwand, die beim Kauf eines Ersatz-BIOS-Chips anfallen würden.

      ASUS UEFI BIOS (EZ-Mode)

      Die flexible und einfache BIOS-Benutzeroberfläche
      Das ASUS UEFI BIOS bietet das erste mausgesteuerte grafische BIOS, das über wählbare Modi sowie eine benutzerfreundliche Oberfläche verfügt, die der traditionellen Eingabe über die Tastatur weit voraus ist. Außerdem unterstützt es nativ voll ausgeschöpfte Festplatten mit mehr als 2,2TB in 64-bit-Betriebssystemen.

      Exklusive ASUS-Oberfläche
      Der EZ-Mode zeigt häufig aufgerufene Informationen an. Der Nutzer kann zudem die Einstellungen für die Systemleistung wählen sowie die Bootreihenfolge per Drag-and-Drop priorisieren. Der Advanced-Mode für erfahrene Performance-Enthusiasten beinhaltet detaillierte DRAM-Einstellungen über eine spezielle Seite für Speicherinformationen, die einen umfassenden Überblick bietet.

      Neues Upgrade! Kurze und einfache Informationen für eine erweiterte Systemsteuerung
      - F12-Hotkey für BIOS-Snapshots ermöglicht die Weitergabe der UEFI-Einstellungen sowie ein verbessertes Troubleshooting
      - Neuer F3-Shortcut für häufig aufgerufene Informationen
      - ASUS DRAM SPD- (Serial Presence Detect) Informationen für den Zugriff auf Speicherinformationen, die Ermittlung von fehlerhaften DIMMs und als Hilfe für schwierige POST-Situationen.

      Intel® SBA-Unterstützung

      Intel® SBA-Unterstützung

      Intel® SBA (Small Business Advantage) ist eine Kombination aus Hard- und Software zur Steigerung der Sicherheit und der Produktivität in kleineren Unternehmen. Intel® SBA erfordert die Installation eines MEI-Treibers (AMT Host-Software-Kit).

      Plattform-Anforderungen:
      • Windows ® 7 (32/64bit)
      • Panther Point PCH (Platform Controller Hub) mit Core™ Ivy Bridge-Prozessor oder Sandy Bridge-Prozessor (Chief River/Maho Bay-Plattformen) mit 5MB vPro ME 8.0 Firmware-Paket
      Prozessor- und Chipsatzanforderungen:
      • Intel® Core™ i3/i5/i7 mit B75-Express-Chipsatz
      • Intel® Core™ i5/i7 vPro™ mit einem dieser Chipsätze: B75, Q77
      * Das Intel® Management Engine-Software-Kit muss installiert sein (der Local Manageability Service und die Intel ® Management Engine-Oberfläche müssen installiert und in Betrieb sein.)
      * Local Administrator-Rechte auf der Ziel-Plattform
      * Eine Bildschirmauflösung von 800x600 wird nicht von Intel® SBA unterstützt.
      * Die aktuelle CPU-QVL (Qualified Vendor List) erhalten Sie unter www.asus.com.



      RoHS

      GreenASUS

      Das Mainboard und seine Verpackung entsprechen der Richtlinie der Europäischen Union zur eingeschränkten Nutzung von gefährlichen Schadstoffen (RoHS). Dies entspricht ASUS' Vision von umweltfreundlichen und recyclebaren Produkten und Verpackungen, die den Schutz der Gesundheit unserer Kunden garantieren und dabei den schädlichen Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich halten.