ROG Dominus Extreme

    ROG Dominus Extreme

    EEB-Mainboard, kompatibel mit ATX-Befestigungen, Unterstützung von 6 Kanälen DDR4 4000MHz+ (OC), zwei DIMM.2 mit Kühlern, vierfach M.2, Onboard 10G-LAN, integriertes WLAN, USB 3.1 und duales U.2

    • LGA-3647-Sockel für Intel-Xeon®-W-3175X-Prozessoren
    • Entwickelt für extreme Performance: 32 Leistungsstufen sowie zwei 24-Pin-, vier 8-Pin- und zwei 6-Pin-Stromanschlüsse mit 12V, die eine branchenführende Energieeffizienz liefern
    • Vierfache, leistungsstarke Grafikperformance 4-Way PCIe-3.0-Link mit Unterstützung von NVidia GeForce SLI, NVidia NVLink und AMD CrossFireX
    • Entwickelt für höchste Netzwerk-Performance: Onboard Aquantia AQC-107 10Gbit/s LAN, Intel I219-LM Gigabit-LAN, Intel® Wireless AC-9260 WLAN 5 (802.11ac) und ROG GameFirst-Technologie
    • 5-Fach-Optimierung mit Auto-Tuning und FanXpert 4: Bietet automatische Übertaktungsprofile für maximale OC-Performance sowie 14 PWM-Lüfteranschlüsse für eine dynamische Systemkühlung
    • Unerreichte Personalisierung: Farbiges 4,5cm (1,77 Zoll) LiveDash OLED, vollständige Aluminiumabdeckung, Backplate Armor und ASUS-exklusive Aura-Sync-RGB-Beleuchtung
    • ROG-Gaming-Audio: SupremeFX S1220 arbeitet mit Sonic Studio III zusammen und erschafft eine Klanglandschaft, die dich tief in die Action eintauchen lässt.
      Product Image

      TECHNISCHE DATEN

      1. WB_Sensor

        Bereit für ein Monoblock-Upgrade

        (Erkennung von Undichtigkeiten, Durchflussrate- & Temperaturmessung)

      2. Vorinstallierte E/A-Abdeckung

        Clr-CMOS-Taste

        BIOS-FlashBack™®-Taste

      3. Intel® Wireless-AC 9260

        2x2 WLAN mit MU-MIMO 802.11 a/b/g/n/ac

      4. 4x USB 3.1 Gen 2

        2x Typ-A + 2x Typ-C

      5. Aquantia AQC-107 10G-Netzwerk Intel I219-LM Gigabit-Netzwerk

        ROG GameFirst V
        LANGuard

      6. Audiobuchsen mit LED-Beleuchtung
      7. LiveDash Farb-OLED
      8. Multi-GPU SLI-/CFX-Unterstützung

        4x PCIe 3.0 x16 Safeslots (x16/x8/x16/x8)

      9. ROG SupremeFX S1220 8-Kanal High-Definition-CODEC

        ‧ ESS® 9018Q2C High Definition DAC
        · Impedanzerkennung für die Kopfhörerausgänge an Front- und Rückseite
        ‧ Hochwertiger Stereo-Klang mit 120dB SNR und Aufnahmeeingang mit 113dB SNR
        ‧ SupremeFX Abschirmung

        Sonic Studio III • Sonic Studio Link Sonic Radar III
      1. ESD-GUARDS

        Höherer Entladungsschutz als der Standard. ESD Guards an den USB-, Audio- und LAN-Schnittstellen.

        ESD GUARDS
      2. TRUEVOLT USB

        Absolut stabile 5V USB-Stromversorgungen für alle USB-Anschlüsse sorgen für minimale Strom-Fluktuationen, um den Datenverlust zu minimieren

        TRUEVOLT USB
      3. 4x SAFESLOT

        Bieten einen besseren Halt für PCIe-Geräte und einen größeren Widerstand gegen Scherkräfte.

        SAFESLOT
      4. 12x Q-DIMM

        Einseitige Clips für eine extrem einfache und sichere Handhabung von Speichermodulen

        RGB-Anschlüsse
      5. 4x Q-SLOT

        Clip zum praktischen Fixieren oder Tauschen der Grafikkarte

        Q-DIMM
      6. Q-CONNECTOR

        Zum Sortieren aller Kabel des Front-Panels

        Q-SLOT
      1. 2x DIMM.2 Sockel

        4x M.2 Sockel 3 mit M-Key-Typ 2242/2260/2280/22110
        (PCIE 3.0 x4 von der CPU)

      2. O.C. Zone

        Start, Reset, Retry, SafeBoot, PCIEX16
        Schalter, Slow-Modus. LN2-Modus, Q-Code

      3. DDR4 4200MHz+ (O.C.)

        12 DIMM Six Channel

      4. Intel® LGA-3647-Sockel
        Xeon® W-3175X-Prozessoren
      5. 1x USB 3.1 Gen 2 Front-Panel-Anschluss
        12x USB 3.1 Gen 1

        (4 an der Front / 8 auf der Rückseite)


        4x USB 2.0 an der Front
      6. Intel®-C621-Chipsatz
      7. 2x U.2-Anschlüsse

        8x SATA 6G

      8. Wasserkühlungszone

        W_IN/OUT- und W_FLOW-Anschlüsse

      9. 8x Radiator-Lüfteranschlüsse

      10. EZ Plug

      11. ASUS-Node-Anschluss

      12. 2x Adressierbare 3-Pin AURA-Anschlüsse
        2x 4-Pin AURA-RGB-Anschlüsse

      1. ROG Dual Rückplatten

      2. Aluminiumabdeckung

      KÜHLUNG

      Das ROG Dominus Extreme wurde als ideale Grundlage für extreme Szenarien entwickelt. Bei Berechnungen mit 28 Kernen ist eine effektive Kühlung äußerst wichtig. Aus diesem Grund bietet das ROG Dominus Extreme umfassende Kühlfunktionen, die eine höhere Leistung bei niedrigeren Temperaturen ermöglichen.

      KÜHLKÖRPER

      • 1ALUMINUM-ANSCHLUSSBLENDE

        Die Abdeckung wird aus reinem Aluminium gefertigt, um den 10G-Netzwerkcontroller effizient zu kühlen.

      • 2DUAL RÜCKPLATTEN

        Die dualen Rückplatten geben dem übergroßen Mainboard nicht nur mehr Stabilität, sondern auch zusätzliche Funktionalität. Die Obere sorgt für zusätzliche Masse, um Wärme vom VRM abzuleiten.

      • 3AKTIVER KÜHLER

        Die Lüfter, die sich im Kühlkörper befinden, starten bei einer Temperatur von 30°C und ermöglichen dem ROG Dominus Extreme eine dauerhafte Leistungsaufnahme von über 570W.

      • 4ACTIVER PCH-KÜHLER

        Der PCH-Kühler fügt sich nahtlos in die Aluminiumabdeckung ein. Auf der Unterseite befindet sich ein Lüfter, der ab 30° zu arbeiten beginnt und markant mit dem ROG-Logo verziert ist.

      Optimiertes Kühldesign

      Das ROG Dominus Extreme verfügt über die umfangreichsten Kühlungsoptionen aller Zeiten, konfigurierbar über Fan Xpert 4 oder das UEFI-BIOS.

      Rampage VI Extreme
      • Temperatursensoren an verschiedenen Positionen
      • Position für eine Wasserpumpe+
      • Position für einen 4-Pin PWM/DC-Lüfter
      • Position für maximale Geschwindigkeit
      • Position für Smart Protection
      • Position für den Wasser-Ein-/Auslass
      • Position für den Strömungssensor
      • Position für die AIO-Wasserpumpe
      • Mehrere Temperaturquellen

      • Wasserpumpe+

      • 4-Pin PWM/DC-Lüfter

      • Mitgelieferte Fan Extension Card II

      • Radiator-Lüfter

      • Wasser-Ein-/Auslass

      • Wasserdurchfluss

      • Water-Block-Anschluss

      • Der Nutzer kann jedem Anschluss drei konfigurierbare Temperatursensoren zuweisen, die dieser überwacht und auf die er reagiert. Dies gewährleistet eine auslastungsbasierte Kühlung. Zusätzlich können alle Funktionen ganz einfach über Fan Xpert 4 oder das UEFI verwaltet werden.

      • Zwei dedizierte Anschlüsse, die mehr als 3A an einen Hochleistungs-PWM-Lüfter oder an DC-Wasserpumpen liefern können.

        Detail
      • Jeder Onboard-Anschluss unterstützt die automatische Erkennung von PWM- oder DC-Lüftern.
        *W_PUMP+ kann auch über PWM/DC gesteuert werden.

      • Verfügt über sechs zusätzliche DC- oder PWM-Lüfteranschlüsse sowie drei Schnittstellen für Temperaturfühler.

        Detail
      • Zwei Gruppen von vier dedizierten Anschlüssen, von denen jede dafür entwickelt wurde, eine Lüfterkonfiguration mit maximal 480er-Radiator zu unterstützen.

      • Ermöglicht die Temperaturüberwachung am Ein-/Auslass für alle Komponenten.

        Detail
      • Ermöglicht eine konstante Überwachung der Strömungsrate im gesamten Kühlkreislauf

        Detail
      • Ein spezieller Anschluss, der Informationen über Strömung, Temperatur und Lecks von Wasserkühlungsblöcken überträgt, die für das ROG Dominus Extreme entwickelt wurden.

      ROG Wasserkühlungszone

      Die ROG Water-Cooling-Zone verfügt über zwei Anschlüsse für Sensoren zum Messen der Wassertemperatur und der Durchflussrate. Die erfassten Daten werden direkt an die AI-Suite-Software übermittelt – damit du jederzeit über die Kühltemperatur und die Strömungsgeschwindigkeit des gesamten Kreislaufs informiert bist.

      • W_Flow Tachometer

        Ermöglicht eine konstante Überwachung der Strömungsrate im gesamten Kühlkreislauf.

      • W_In/Out T-Sensor

        Ermöglicht die Temperaturüberwachung am Ein-/Auslass für alle Komponenten.

      Fan Extension Card II

      Das ROG Dominus Extreme wird mit der Fan Extension Card II ausgeliefert, die zusätzliche Anschlüsse bietet – vollständig steuerbar über FanXpert 4 . Die Karte verfügt über drei Anschlüsse für Temperatursensoren als Ergänzung zu dem einen, der auf dem Mainboard vorhanden ist. Noch wichtiger aber sind die drei Thermistoren, die an verschiedenen Komponenten angebracht werden können. Neben den zusätzlichen Lüfteranschlüssen sind auch drei Anschlussmöglichkeiten für RGB-LED-Leuchtstreifen vorhanden.

      Schraubenlöcher ermöglichen es dir, die Karte in einem 2,5-Zoll-Schacht deines Gehäuses zu montieren Der ASUS-Node-Anschluss ermöglicht es dir, zusätzliche kompatible Netzteile oder anderes Zubehör anzuschließen

      PERFORMANCE

      Wir haben jeden Aspekt des Dominus Extreme entwickelt, um die notwendige stabile Grundlage für ein extremes Gaming- und Workstation-System aufzubauen, das allerhöchste Leistung liefert.

      EIN POWER-DESIGN, DAS ANDERS IST 

      Die monströse Rechenleistung von Prozessoren mit hoher Kernanzahl macht eine Stromversorgung nötig, die schnell auf kurzfristige Schwankungen der Leistungsaufnahme reagieren kann. Diese Anforderungen steigen exponentiell an, wenn die CPU übertaktet wird. Mit einer Anordnung von 32 strategisch gekoppelten Leistungsstufen ist das VRM des Dominus Extreme perfekt gerüstet für alle denkbaren Belastungen und Anwendungsbedingungen.

      • Eine stabile Stromversorgung beginnt bei den Komponenten. Jeder Aspekt des Dominus-Extreme-VRM ist für diese Aufgabe großzügig überdimensioniert.

      • VIERFACHE 8-Pin ProCool-Stromanschlüsse

        Vier ProCool-Anschlüsse sorgen für eine unkomplizierte und zuverlässige Verbindung zur EPS-12V-Stromversorgung.

      • POWIRSTAGE® IR3555

        Das VRM des Dominus Extreme besteht aus 32 IR3555-PowIRstages, von denen jede einzelne bis zu 60 Ampere bewältigen kann

      • MicroFine-Spulen aus Speziallegierung

        PowIRstage wird von einer Spule mit Metallkern und hoher Permeabilität begleitet, die für bis zu 40 Ampere ausgelegt ist.

      • 10K japanische Kondensatoren in Schwarz-Metallic

        Die Ein- und Ausgangsfilter werden von Festkörperpolymerkondensatoren bereitgestellt, die für tausende Betriebsstunden bei hohen Temperaturen spezifiziert sind.

      POWER-ARCHITEKTUR

      Übertaktete Multicore-Prozessoren setzen das VRM beim Übergang zwischen den Lastzuständen enormen Belastungen aus. Bei einem konventionellen Mainboard-Design liegt der primäre Fokus auf den Spezifikationen der Komponenten, ohne aber Schaltkreis-Topologien zu implementieren, die ein optimales Einschwingverhalten bieten. Das Dominus Extreme widersetzt sich dem Industriestandard, indem es gekoppelte PowIRstages verwendet, um den Maximalstrom jeder Phase zu vervierfachen und blitzschnell auf Auslastungsschwankungen zu reagieren.

      Das VRM des Dominus Extreme reagiert schnell auf Belastungsänderungen und ist gegenüber Über- und Unterschwingungen weniger anfällig als alternative Stromversorgungslösungen. Auf diese Weise bleibt der Prozessor auch bei niedrigeren durchschnittlichen Kernspannungen stabil.

      DDR4 4200MHz+

      HCC-Prozessoren, die mit Multi-Thread-Berechnungen ausgelastet werden, können extreme Anforderungen an Speicher und Bandbreite stellen. Das Dominus Extreme verfügt über eine T-Topologie, um die Signalqualität zu maximieren und Speicherkonfigurationen mit hoher Dichte auf Geschwindigkeiten zu beschleunigen, die bisher für Systeme mit niedriger Kapazität reserviert waren.

      OPTIMIERUNG

      Das Dominus Extreme ist vollgepackt mit intuitiven und flexiblen Tools, mit denen du jeden Aspekt deines Systems anpassen kannst. Vorkonfigurierte Übertaktungsprofile ermöglichen eine maximale Leistung bei minimaler Konfiguration, während du mit umfassenden UEFI-BIOS-Einstellungen die volle manuelle Kontrolle übernehmen und dein System genau so einstellen kannst, wie du es willst.

      Mehr Performance

      AI Suite 3 bietet eine Systemsteuerung im Dashboard-Style, mit der du fast jeden Aspekt deines ROG-Dominus-Extreme-Systems optimieren kannst. Finde die perfekte Balance zwischen Performance, Kühlung, Stabilität und Effizienz – alles über eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche.

      • EPU

      • FAN XPERT 4

      • DIGITAL+
        Spannungsregelung

      • Umfassende Energieeffizienz

        EPU

        Mit der Energy Processing Unit (EPU) lässt sich in Echtzeit im gesamten PC-System effektiv Strom sparen. Die EPU optimiert automatisch die Leistungsaufnahme und maximiert die eingesparte Energie mit dem Away-Modus – einer intelligenten Einstellung, die durch Abschaltung der E/A-Controller ein extrem energiesparendes Szenario erstellt.

      • Flexible Steuerung für Luft- oder Wasserkühlung

        Fan Xpert 4

        Nutze umfassende Steuerungsmöglichkeiten für Lüfter und Wasserpumpen, entweder über Fan Xpert 4 oder unser preisgekröntes UEFI. Egal ob das System mit Luft oder Wasser gekühlt wird, der Auto-Tuning-Modus konfiguriert alle Parameter auf intelligente Weise und mit einem einzigen Mausklick. Zusätzlich ist ein Extreme-Quiet-Modus vorhanden, der alle Lüftergeschwindigkeiten unter das standardmäßig eingestellte Minimum reduziert – damit dein System bei leichten Aufgaben flüsterleise bleibt.

      • Präzise digitale Spannungsregelung

        Digitale Spannungsregelung

        Das Digi+ Spannungsregler-Modul (VRM) bietet eine Echtzeitkontrolle für Spannungsabfälle, Frequenzwechsel und Energieeffizienz-Einstellungen, mit der du die CPU-Spannungsregelung für ultimative Stabilität und Performance optimieren kannst.

      Benutzerfreundliches UEFI-BIOS

      Das UEFI BIOS ist ein früher Meilenstein beim Zusammenbau eines PCs, und das ROG Dominus Extreme verfügt über eines der besten auf dem Markt.

      • Wenn du bereit bist, tiefer in die Materie einzutauchen, kannst du den erweiterten Modus aktivieren und die volle Kontrolle übernehmen. Der erweiterte Modus gibt dir die vollständige Kontrolle über alle Funktionen des Mainboards und eine integrierte Suchfunktion hilft dir dabei, die gewünschten Einstellungen im Handumdrehen zu finden.

        ERWEITERTER MODUS
        ERWEITERTER MODUS

        Meine Favoriten

        Tuning-Optionen schneller finden und bevorzugte Tools der Liste hinzufügen.

        EZ Flash 3

        BIOS-Version per Internet und direkt aus der BIOS-Oberfläche heraus aktualisieren.

        SMART

        Anhand der S.M.A.R.T.-Protokolle (Self-Monitoring, Analysis & Reporting Technology) der Speichermedien lassen sich deren Zuverlässigkeit überprüfen und sogar ein drohender Ausfall feststellen.

        GPU POST

        Ausgewählte ASUS Grafikkarten automatisch erkennen, um detaillierte Informationen anzeigen zu lassen.

        Sicheres Löschen

        Zurücksetzen der SSDs und NVMe-Speicher auf den Auslieferungszustand.

        Änderungsprotokoll

        Behalte die letzte Änderung im Auge und speichere deine bevorzugten Profile auf einem USB-Laufwerk.

        Umbenennung der SATA-Schnittstellen

        SATA-Anschlüsse zur besseren Identifikation umbenennen

        Nutzerprofile

        Konfigurationseinstellungen zwischen verschiedenen BIOS-Versionen übertragen oder mit Freunden austauschen.

        Q-Fan-Lüftersteuerung

        Konfiguriere die Lüftergeschwindigkeit manuell oder nutze die voreingestellten Lüfterprofile, um blitzschnell zwischen den Modi "Standard", "Silent", "Turbo" oder "Full Speed" zu wechseln. Standardmäßig arbeiten die Systemlüfter automatisch mit voller Geschwindigkeit, sobald die Temperatur 75°C erreicht.

      • Der EZ-Modus wurde für eine einfache Einrichtung entwickelt und stellt alle wichtigen Einstellungen und Statistiken auf einer einzigen Seite dar. Mit intuitiven Assistenten, einfacher Drag-and-Drop-Bedienung und der Möglichkeit, wichtige Einstellungen mit nur einem Klick vorzunehmen, ist dein System in kürzester Zeit einsatzbereit.

        EZ-MODUS
        EZ MODUS

        EZ Tuning Wizard

        Optimierung der RAID-Konfiguration für schnelleren Datenzugriff und Backups.

        Intuitive grafische Lüftersteuerung

        Fein-Tuning einzelner Lüfter durch das Anpassen der Lüfterkurve per Maus.

        SATA-Informationen

        Anzeige von SATA-Informationen, um Geräte einfacher zu erkennen.

        Schnelle und einfache Einstellung der Systemuhr

        Die Zeit- und Datumseinstellungen können schnell mit der Maus geändert werden.

        Aura An-/Aus-Modus (Stealth)

        Die Aura-RGB-Beleuchtung oder jede Onboard-LED kann einfach aktiviert oder deaktiviert werden, um eine zurückhaltendere Optik zu erzielen.

      ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN

      Jeder Aspekt des Dominus Extreme wurde mit dem Ziel entwickelt, dein Gaming- und Kreativ-Erlebnis zu verbessern. Der Intel-10Gbit/s-Netzwerk-Controller vereinfacht Dateiübertragungen mit hoher Bandbreite, während vier M.2-Steckplätze schnelle Ladezeiten und flexible Speichererweiterungen bieten. Abschließend verbessert die integrierte SupremeFX-Audiotechnologie die Aufnahmequalität, um eine hervorragende Klarheit für Streaming, Gaming-Chat und vieles mehr zu gewährleisten.

      Das ROG Dominus Extreme ist mit zwei Dimm.2-Steckplätzen ausgestattet, damit du die Vorteile der Intel VROC- und CPU-RAID-Technologie voll ausnutzen kannst und von ultimativen SSD-Speichergeschwindigkeiten profitierst.

      VROC

      Nutze das exklusive ROG-DIMM.2-Modul, um die Vorteile von Intels Virtual-RAID-on-CPU(VROC)-Funktion* zu nutzen, indem du die vier M.2-Laufwerke in einer RAID-Konfiguration zusammenschließt. Mit VROC können deine RAID-Arrays mühelos bootfähig gemacht werden. Zudem werden die herkömmlichen DMI-Flaschenhälse eliminiert, damit dein Datenträger nicht durch andere Datenübertragungen ausgebremst wird.
      *Der VROC-Hardwareschlüssel für RAID 1, 5 oder 10 muss separat erworben werden

      ROG-DIMM.2-Kühler ROG DIMM.2 duale M.2-Erweiterungskarte
      • Integrierte Intel-Ultra-WLAN-Unterstützung

        Das ROG Dominus Extreme verfügt über Intel Wireless-AC 9260 WLAN (802.11ac) mit 2x2 MU-MIMO und breiten 160MHz-Kanälen für drahtlose Geschwindigkeiten von bis zu 1,73Gbit/s*. Tatsächlich ermöglicht es der integrierte Adapter, drahtlose Daten bis zu 2x schneller als andere WLAN-Lösungen zu übertragen – damit du auch dann eine schnelle Verbindung mit niedrigen Latenzen erhältst, wenn sich dein PC nicht in der Nähe des Routers befindet. Intel Wireless-AC 9260 unterstützt Bluetooth 5.0 und ermöglicht Verbindungen, die im Vergleich zur vorherigen Generation bis zu 2x schneller sind und eine bis zu 4x höhere Reichweite besitzen.
        *Die tatsächliche Leistung kann abweichen und ist abhängig von den Netzwerkbedingungen.

      • 10Gbit/s Onboard-NETZWERK

        Das 10Gbit-LAN wurde für die hohen Anforderungen von Nutzern entwickelt, die an die Grenzen gehen – wie Power-User und Gestalter von kreativen Inhalten – und bietet den Einstieg in das Heimnetzwerk der Zukunft. Mit einer bis zu 10x höheren Bandbreite im Vergleich zu herkömmlichen Gigabit-Netzwerken, kannst du unkomprimierte 4K-UHD-Videos streamen und Backups oder Datenübertragungen schneller durchführen als je zuvor. Zusätzliche bietet die Unterstützung von Verbindungen mit 2,5Gbit/s und 5Gbit/s eine maximale Flexibilität beim Aufrüsten auf schnellere Netzwerke. Entscheide dich für die Bandbreite, die deinen Anforderungen entspricht und genieße extrem niedrige Latenzen bei jeder Geschwindigkeit.
        *Für den 10G-Betrieb werden mindestens Netzwerkkabel der Kategorie 6 benötigt. Kategorie-5e-Kabel unterstützten eine Bandbreite von bis zu 5Gbit/s.

      • Intel-Netzwerktechnologie

        Das ROG Dominus Extreme bietet das aktuellste Intel®-Ethernet (I219-LM) für schnelleres und flüssigeres Gaming. Dieser Intel-Netzwerkcontroller besitzt eine natürliche Synergie mit Intel-Prozessoren und -Chipsätzen – zur Verringerung des CPU-Overheads und für einen außergewöhnlich hohen TCP- und UDP-Durchsatz, damit mehr Leistung für Spiele und andere Aufgaben übrigbleibt.

      SupremeFX

      ROG ist bekannt für überragenden Onboard-Sound, und das ROG Dominus Extreme ist keine Ausnahme. Der Front-Panel-Kopfhörerausgang verfügt über einen integrierten SABRE9018Q2C-DAC/AMP, der -115dB THD+N erreicht und somit eine Wiedergabequalität bietet, die selbst die kleinsten Details und Nuancen einer Audiospur zum Ausdruck bringt. Die verbesserte Auflösung basiert auf der ESS-Hyperstream-Architektur und erweitert die Klangbühne, um ein genaueres Positionsgefühl zu vermitteln. Die Auflösung ist noch nicht alles. Zusätzlich sorgt die dynamische Geräuschunterdrückung (DNR) von 121dB für ein extrem niedriges Hintergrundrauschen, um Dynamik und Kraft noch weiter zu betonen. Wenn sich die Priorität in Richtung Musikalität verschiebt, bietet unsere Sonic-Studio-Software eine Reihe von Equalizer-Optionen, mit denen die Klangsignatur perfekt an die Lautsprecher angepasst werden kann.

      >Erfahre mehr über die ROG-Audiotechnologie
      • AUDIOBUCHSEN MIT LED-BELEUCHTUNG

        Audiobuchsen mit Hintergrundbeleuchtung erleichtern das Anschließen von Kabeln im Dunkeln

      • ESS® SABRE9018Q2C DAC/AMP

        Erzielt die optimale Balance für eine bestmögliche Klangreinheit von -115dB THD

      • S1220 CODEC

        10 DAC-Kanäle, simultane 7.1-Kanal-Wiedergabe, unabhängige 2.0-Kanäle, mehrere Stereo-Streams zu den Ausgängen am Front-Panel

      • SCHALTENDE MOSFETS

        Das einzigartige Design ermöglicht es, die Impedanzerkennungsfunktion des Codecs entweder für den vorderen oder den hinteren Kopfhörerausgang zu nutzen

      • Nichicon® KONDENSATOREN

        Hochwertige Komponenten aus Japan für einen warmen, natürlichen Klang mit außergewöhnlicher Klarheit und Klangtreue

      FÜR DICH PERSONALISIERT

      Neben einer außergewöhnlichen Performance bietet das ROG Dominus Extreme auch umfangreiche Styling- und Anpassungsmöglichkeiten, mit denen du ein System aufbauen kannst, das sich wirklich von der Masse abhebt.

      • Adressierbare Leuchtstreifen

        RGB-Leuchtstreifen

      • Lass deine Gaming-Welt wachsen

        Aufrüsten mit ROG-Komponenten, von Grafikkarten und Monitoren bis hin zu Mäusen und Tastaturen – erlebe Gaming der nächsten Generation mit einer passenden Optik, Steuerung und Kompatibilität. Das ROG-Ökosystem ist umfangreicher als das jeder konkurrierenden Marke, daher hast du beim Erweitern deines Systems mehr Auswahl.

        • Statisch Statisch
        • Atmend Atmend
        • Stroboskop Stroboskop
        • Regenbogen Regenbogen
        • Farbzyklus Farbzyklus
        • Komet Komet
        • Rasender Blitz Rasender Blitz
        • Welle Welle
        • Leuchtendes Jo-Jo Leuchtendes
          Jo-Jo
        • Sternklare Nacht Sternklare Nacht
        • Musikeffekt Musikeffekt
        • Smart Smart
        *Die RGB-Anschlüsse unterstützen adressierbare WS2812B-RGB-LED-Streifen (5V/Data/Ground) mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 3A (5V) und einem Maximum von 120 LEDs.
        **Der Aura RGB-Strip-Anschluss unterstützt 5050-RGB-LED-Leuchtstreifen mit einer maximalen Leistung von 3A (12V). Für maximale Helligkeit sollte ein Leuchtstreifen nicht länger als 3m sein.
        ***RGB-Verlängerungskabel sind im Lieferumfang enthalten. LED-Streifen und Geräte mit Aura-Sync-Unterstützung sind separat erhältlich.

      GameFirst V ist das exklusive ROG-Tool, das den Netzwerkverkehr optimiert und schnelleres Online-Gaming ohne Lags ermöglicht. Kombiniere deine Gateways, überwache bandbreitenintensive Anwendungen und führe Anpassungen während der Laufzeit durch.

      • ROG FIRST

        Kommuniziert direkt mit einem ROG-Router und nimmt eine automatische QoS-Konfiguration vor, um die Netzwerkbandbreite für Spiele zu priorisieren.

      • Smart/Auto-Modus

        Optimiere den Netzwerk-Traffic für aktive Apps oder reserviere mehr Bandbreite für Spiele.

      • EXTREME-MODUS

        Beschleunige die Netzwerk-Datenpakete für spezielle Anwendungen, um die Latenzen zu reduzieren.
        Extreme-Modus an: 371,7Mbit/s
        Extreme-Modus aus: 16,03Mbit/s
        *Getestet mit einem 4GB großen Datei-Download, während gleichzeitig ein 4K-Video aus dem Internet gestreamt wurde.

      • Einsicht in das Netzwerk

        Anzeige des Netzwerk-Datenverkehrs in Echtzeit anhand der Nutzer, App-Gruppen und Task-Typen oder gehe in die Tiefe für detaillierte Verbindungsinformationen.

      RAMCache III verwandelt Millisekunden in Mikrosekunden, um die Ladezeiten in Spielen zu beschleunigen. Die einzigartige, intelligente ROG-Technologie ist mit den neuesten NVM-Express-Speicheroptionen kompatibel und lagert effektiv ein ganzes Speichermedium in den Cache aus – so können deine Lieblingsspiele und -Anwendungen mit atemberaubender Geschwindigkeit gestartet werden.

      • Smart-Modus

        Lädt alle deine Speichermedien in den Cache, um die Systemressourcen zu maximieren

      • Echtzeit-Informationen

        Die intuitive Benutzeroberfläche zeigt Laufwerksinformationen in Echtzeit an, wie etwa die Lese-/Schreibgeschwindigkeit.

      • Health Check

        Ermöglicht es dir blitzschnell, den Zustand des zugewiesenen Speichers zu überprüfen.

      Sonic Studio unterstützt HRTF-basierten (Head-Related Transfer Function*), virtuellen Surround-Sound für VR-Headsets und erschafft eine immersive Klanglandschaft, die dich noch tiefer in die Action eintauchen lässt. Die intuitive Sonic-Studio-Benutzeroberfläche bietet zudem eine Reihe von Equalizer-Optionen und vorgefertigten Einstellungen, mit denen die Akustik perfekt an den persönlichen Geschmack oder die Charakteristiken des Headsets angepasst werden kann.

      • Sonic Studio Link

        Das neue Sonic Studio Link ermöglicht es erstmals, Sonic-Studio-Effekte auf alle Wiedergabegeräte anzuwenden. Durch einfaches Drücken der Sonic-Studio-Link-Taste kann der Effekt auf allen Wiedergabegeräten aktiviert werden.

      • Anwendungsbezogene Profile

        Benutzerdefinierte Audio-Einstellungen können für verschiedene Anwendungen konfiguriert werden und ermöglichen ein jederzeit perfekt auf den Nutzer abgestimmtes Klangerlebnis.

      Die ROG-Dominus-Extreme-Mainboards sind mit einem 4,5cm (1,77 Zoll) LiveDash ausgestattet – einem integrierten Farb-OLED-Bildschirm, der nützliche Informationen und benutzerdefinierte Grafiken anzeigt.

      • Hardware-Überwachung

        Während der POST-Phase (Power-On Self-Test) zeigt LiveDash Fortschrittsinformationen in einfacher Sprache und über traditionelle POST-Codes an. Im Normalbetrieb zeigt das brillante Display dann wahlweise die CPU-Frequenz, Gerätetemperaturen, Lüfterdrehzahlen oder Informationen aus der Wasserkühlzone an.

      • Benutzerdefiniertes Logo

        Du kannst auch das voreingestellte LiveDash-GIF so anpassen, dass es ein selbst erstelltes Bild oder eine Animation anzeigt.

      • Das brandneue Armoury-Crate-Portal hält dich mit den neuesten Treibern und BIOS-Versionen auf dem Laufenden. Die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche kann so konfiguriert werden, dass sie eine Vielzahl von Informationen anzeigt, darunter Sicherheitsupdates, Bug-Patches, die neuesten ROG-Nachrichten, Spiele-Events und Sonderangebote.

      • Tools

        Ansehen, Verwalten und Herunterladen der neuesten Treiber, Utilities und Handbücher.
        Armoury Crate herunterladen

      Mehr Leistung mit Intel

      Intel® Xeon®-W-3175X-Prozessor für den LGA-3647-Sockel: 6-Kanal (12-DIMM), 48 PCI-Express-3.0/2.0-Lanes.