ROG Crosshair VIII Impact

    ROG Crosshair VIII Impact

    AMD AM4 X570 Mini-DTX Gaming-Mainboard für Enthusiasten mit einer SO-DIMM.2-Karte (zwei M.2), Wi-Fi 6 (802.11 ax), PCIe 4.0, SupremeFX-Audio, Aura-Sync-RGB-LED-Beleuchtung, SATA 6Gbit/s und USB 3.2 Gen 2

    • AMD-AM4-Sockel: Bereit für die AMD-Ryzen™-Prozessoren der 2. und 3. Generation sowie bis zu zwei M.2-Laufwerke, USB 3.1 Gen2 und AMD StoreMI für maximale Konnektivität und Geschwindigkeit
    • SO-DIMM.2: Die mitgelieferte Erweiterungskarte mit integriertem Kühlkörper ermöglicht den Anschluss von zwei M.2-Laufwerken über eine SO-DIMM-Schnittstelle für niedrige SSD-Temperaturen bei maximaler Leistung.
    • Umfassendes Kühldesign: Eine aktive VRM- und Chipsatz-Kühlerkombination und eine vollständige Aluminium-Backplate mit Heatpipe sorgen für zusätzliche Masse, um mehr Wärme abzuführen zu können.
    • Hochleistungsnetzwerk: On-Board Wi-Fi 6 (802.11ax) mit MU-MIMO-Unterstützung und Intel-Gigabit-Netzwerk mit ASUS-LANGuard-Unterstützung sowie GameFirst-V-Technologien
    • Fortschrittliche Wasserkühlungsfunktionen: ROG-Wasserkühlungszone sowie Wasserpumpe+ und Radiator-Header für eine problemlose Integration individueller Kühlkreisläufe
    • 5-Fach-Optimierung: Die automatisierte, systemweite Optimierung erstellt Übertaktungs- und Kühlungsprofile, die genau auf dein System zugeschnitten sind
    • Perfekt geeignet für Selbstbau-Systeme: Vormontierte Anschlussblende, ASUS SafeSlot und IMPACT Control Card IV, die BIOS Flashback, Clr CMOS, Q-Code und FlexKey-Funktionalität zur Verfügung stellt
    • Unerreichte Personalisierung: ASUS-exklusive Aura-Sync-RGB-Beleuchtung, inklusive RGB- und adressierbaren Gen-2-Anschlüssen
    • Branchenführender ROG-Sound: SupremeFX S1220 und ESS® SABRE9023P für eine Audio-Performance auf Enthusiasten-Niveau, Sonic Studio III und DTS Sound Unbound
    Product Image

    Crosshair VIII IMPACT

    Die ROG-Crosshair-VIII-Serie verkündet die Ankunft des Impact, einem kompakten Mainboard mit kolossalem Potenzial. Das Crosshair VIII Impact im Mini-DTX-Format ist für die neuesten AMD Ryzen-CPUs der dritten Generation konzipiert und bietet eine Vielzahl von Features, die sonst bei ATX-Mainboards zum Einsatz kommen, einschließlich einer leistungsfähigeren Stromversorgung und Kühlung, zwei M.2, Wi-Fi 6 (802.11ax) der nächsten Generation und integriertem SupremeFX-Audio. Es ist die perfekte Wahl für ein kompaktes Gaming-System, das sich mit seiner Leistung nicht vor großen Spiele-PCs verstecken muss.

    KOMPAKTES DESIGN

    Der ungewöhnliche Mini-DTX-Formfaktor des Impact wurde bewusst gewählt. Viele Mini-ITX-Gehäuse bieten genügend Platz für eine Dual-Slot-Grafikkarte. Das bedeutet, dass sich unter dem unteren PCIe®-Steckplatz normalerweise ungenutzter Platz befindet – Platz, der genutzt werden kann, um weitere Komponenten zu installieren oder zusätzliche Features zu integrieren. Das Impact ist geringfügig größer als ein Mini-ITX-Mainboard, passt aber dennoch in den Großteil der Mini-ITX-Gehäuse. Den zusätzlichen Platz auf der Platine nutzen die ROG-Ingenieure, um weitere Features einzubauen.

    Das ROG Crosshair VIII Impact platziert Speicher-, Audio und Kontrollfunktionen auf vertikalen Tochterplatinen, um Platz für mehr Konnektivität zu schaffen und technische Features zu integrieren, die normalerweise nur auf ATX-Mainboards zu finden sind.

    Impact Control Card IV

    Stellt die Features BIOS Flashback, Clr CMOS, Q-Code und FlexKey bereit.

    SO-DIMM.2

    Die mitgelieferte Erweiterungskarte mit integriertem Kühlkörper ermöglicht den Anschluss von zwei M.2-Laufwerken über eine SO-DIMM-Schnittstelle und hilft beim Kühlen der SSDs für maximale Leistung.

    SupremeFX Audio

    Eine dedizierte Audiokarte mit S1220-Codec und ESS® SABRE9023P für erstklassigen Klang.

    DER IMPACT

    1. 6x USB 3.2 Gen 2* ‧ 5x Typ-A + 1x Typ-C 2x USB 3.2 Gen 1 ‧ 2x Typ-A SPDIF OUT
    2. Intel®​ Wi-Fi 6 AX200 Intel®​ I211-AT Gbit-LAN ROG GameFirst V LANGuard gegen Spannungsspitzen
    3. AMD-X570-Chipsatz
    4. 3x Audiobuchsen
      mit LED-Beleuchtung
    5. SupremeFX S1220 CODEC ‧ 120dB-SNR-Ausgang für Stereo-Wiedergabe
      ‧ 113dB-SNR-Aufnahme-Eingang
      ‧ ESS® ES9023P High Definition DAC
      Sonic Studio III und Sonic Studio Virtual Mixer
      Sonic Radar III
      DTS® Sound Unbound
    6. DDR4 4800MHz+ (O.C.)* ‧ 2 DIMM, Dual Channel
      ‧ OptiMem III
    7. ProCool-II-Stromanschluss
    8. AMD-Sockel-AM4
    9. 1x USB 3.2 Gen 2 Front-Panel-Anschluss
      2x USB 3.2 Gen 1 ​
    10. SO-DIMM.2-Steckplatz 2x M.2-Steckplatz mit M-Key
      Typ 2242~2280
      (PCIe 4.0 x4 + SATA-Modus)
    11. GPU-Unterstützung* ‧ 1x PCIe 4.0 x16 Safeslot
    12. 4x SATA 6Gbs (2x abgewinkelt)
    13. 1 x RGB-Header
      2x Adressierbare Gen2-Header
    *Die Spezifikationen richten sich nach den verschiedenen CPU-Typen. Die angegebenen Spezifikationen basieren auf den AMD-Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation.
    1. Patentierte ROG-Anschlussblende vorinstalliertPasst perfekt in jedes Gehäuse.
    2. Impact Control IV
      Die Onboard-Steuerkarte bietet mit den Funktionen BIOS Flashback, Clr CMOS, Q-Code und FlexKey* einen einfacheren Zugriff auf Firmware, Updates und Debugging.
      *In seiner Standardeinstellung funktioniert die FlexKey-Taste wie ein System-Reset-Knopf, kann aber auch ganz einfach umkonfiguriert werden, um schnellen Zugriff auf weitere Funktionen zu ermöglichen, darunter das Aktivieren von SafeBoot oder das Ein/Ausschalten der Aura-Beleuchtung.
    3. ADRESSIERBARE RGB-HEADER Ermöglicht den Anschluss einer riesigen Vielfalt an Aura-Sync-fähiger PC-Hardware. (Mehr erfahren)
    4. Water Flow/Water In &Out Header Ermöglicht eine konstante Überwachung der Kühlmitteltemperaturen und der Durchflussrate im gesamten Kreislauf, um eine optimale Kühlleistung zu garantieren.
    5. 90-Grad-Anschluss

      Die Onboard-Anschlüsse sind bewusst senkrecht zur Platine ausgerichtet, um die Kabelführung zu erleichtern und ein aufgeräumtes System zu ermöglichen.

    Wir haben den zusätzlichen Platz, den der Mini-DTX-Formfaktor des Impact bietet, voll ausgeschöpft, um mehr Platz für das VRM- und Chipsatz-Kühldesign bereitstellen zu können.

    AKTIVE KÜHLKÖRPERKOMBINATION FÜR VRM UND CHIPSATZ

    • Zwei spezielle Delta-Superflo-Lüfter: Die speziellen, leise arbeitenden Lüfter verfügen über extrem widerstandsfähige Lager mit einer Lebensdauer von 60.000 Stunden L10*.

    • Lüfterhalterung mit dualem Lufteinlass : Ein einzigartiges Klammerdesign setzt die Lüfter zurück, um eine zuverlässige Luftzirkulation in beengten Verhältnissen zu garantieren.

    • Gerippter Kühlkörper : Die Kühlrippendichte wurde optimiert, um die Oberfläche zu maximieren und gleichzeitig den Widerstand bei der Luftableitung gering zu halten.


    • * Die L10-Lebensdauer eines Lagers gibt die minimale Anzahl von Stunden an, die 90% der Lager voraussichtlich erreichen werden.

    Vollflächige Aluminium-Backplate.

    Eine hocheffiziente Kupfer-Heatpipe überträgt die Wärme vom VRM an eine vollflächige Aluminium-Backplate, wo sie in kürzester Zeit gleichmäßig verteilt wird. Auf diese Weise kann der eingeschränkte Luftstrom in kleineren Gehäusen ausgeglichen werden.

    OPTIMALE PERFORMANCE

    Das ROG Crosshair VIII Impact ist mit einem optimierten Power-Design-Layout und einer umfassenden Kühlung ausgestattet, um die unglaubliche Leistung der neuesten AMD-Ryzen-Prozessoren ohne eine temperaturbedingte Drosselung zu nutzen. Weitere Innovation ermöglichen eine Verdoppelung des Speichers und Frequenzen, die bis ans Limit gehen.

    POWER-DESIGN

    Die monströse Rechenleistung von Mehrkern-Prozessoren macht eine Stromversorgung nötig, die schnell auf kurzfristige Schwankungen der Leistungsaufnahme reagieren kann. Mit einer Anordnung von 10 strategisch gekoppelten Leistungsstufen ist das VRM des Impact perfekt gerüstet für alle denkbaren Belastungen und Anwendungsbedingungen.

    Eine stabile Stromversorgung beginnt bei den Komponenten. Jeder Aspekt des VRMs auf dem ROG Crosshair VIII Impact ist für diese Aufgabe großzügig überdimensioniert.

    • 8-PIN PROCOOL II
      STROMANSCHLÜSSE

      Der neueste ProCool-II-Stromanschluss bietet eine höhere Zuverlässigkeit und Lebensdauer durch Verringerung der Impedanz, um Hotspots und Anschlussfehler zu vermeiden. Das neue Design umfasst Upgrades auf Metallverstärkungen und stabile Pins für eine bessere Wärmeableitung.

    • LEISTUNGSSTUFEN-MOSFETS

      Das VRM besteht aus 8+2 TDA21472 Leistungsstufen, von denen jede einzelne bis zu 70 Ampere bewältigen kann.

    • MICROFINE-SPULEN AUS SPEZIALLEGIERUNG

      Jede Leistungsstufe wird von einer Spule mit Metallkern und hoher Permeabilität begleitet, die für bis zu 45 Ampere ausgelegt ist.

    • 10K JAPANISCHE BLACK-METALLIC-KONDENSATOREN

      Die Ein- und Ausgangsfilter der Metallkondensatoren werden von Festkörperpolymerkondensatoren bereitgestellt, die für tausende Betriebsstunden bei hohen Temperaturen spezifiziert sind.

    OPTIMEM III
    DDR4 4800+MHZ (O.C.)

    Optimem III bietet proprietäre Optimierungen des Memory-Trace-Layouts, um die Signalintegrität zu verbessern und Interferenzen zu reduzieren. Optimem III ermöglicht den Betrieb von Speicher-Kits mit niedrigeren Latenzen und reduzierten Spannungen bei gleichzeitig höheren Frequenzen. Bestücke das Impact mit deinen bevorzugten Modulen und maximiere den Durchsatz der neuesten Ryzen 3000 für Anwendungen, die eine enorme Bandbreite erfordern, oder finde die Balance zwischen Infinity-Fabric und Speicherleistung für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen.

    UNTERSTÜTZUNG FÜR DIMMS MIT DOPPELTER KAPAZITÄT

    Das Crosshair VIII Impact verfügt über ein einzigartiges Leiterbahn-Design, das bis zu 32GB pro Kanal unterstützt und eine Gesamtkapazität von 64GB ermöglicht. Das Impact unterstützt UDIMM-Module mit doppelter Kapazität und bietet vierfache DIMM-Speicherkapazität in einem kompakten Dual-DIMM-Design.

    EISKALTES DESIGN

    Das ROG Crosshair VIII Impact verfügt über die umfangreichsten Kühlungsoptionen aller Zeiten, konfigurierbar über Fan Xpert 4 und das UEFI-BIOS.

    • Position für maximale Geschwindigkeit
    • Position für eine Wasserpumpe+
    • Position für einen 4-Pin PWM/DC-Lüfter
    • Position für den Wasser-Ein-/Auslass
    • Mehrere Temperaturquellen

    • Wasserpumpe+

    • 4-Pin PWM/DC-Lüfter

    • ROG Wasserkühlungszone

    • Der Nutzer kann jedem Anschluss drei konfigurierbare Temperatursensoren zuweisen, die dieser überwacht und auf die er reagiert. Dies gewährleistet eine auslastungsbasierte Kühlung. Zusätzlich können alle Funktionen ganz einfach über Fan Xpert 4 oder das UEFI verwaltet werden.

    • Ein dedizierter Anschluss, der mehr als 3A an einen Hochleistungs-PWM-Lüfter oder an DC-Wasserpumpen liefern kann.

      Detail
    • Jeder Onboard-Anschluss unterstützt die automatische Erkennung von PWM- oder DC-Lüftern.
      *W_PUMP+ kann auch über PWM/DC gesteuert werden.


      *Zwei Header befinden sich auf der mitgelieferten SO-DIMM.2-Karte
    • Die Anschlüsse für Sensoren zum Messen der ein-/ausgehenden Wassermenge und der Durchflussrate geben deine erfassten Daten direkt an die AI-Suite-Software weiter – damit du jederzeit über die Kühltemperatur und die Strömungsgeschwindigkeit des gesamten Kreislaufs informiert bist, um eine optimale Kühlleistung zu garantieren.

    OPTIMIERUNG

    ROG liefert dir mächtige Tools, mit denen du dein System schnell und einfach optimieren kannst. Für diejenigen, die eine detaillierte Kontrolle mögen, bietet das UEFI BIOS eine Fülle von erweiterten Optionen. Diese sind in intuitive Kategorien unterteilt und bieten die Möglichkeit, jeden Aspekt deines Systems zu optimieren..

    UEFI BIOS

    Das bewährte ROG UEFI (BIOS) bietet alles, was du brauchst, um dein System zu konfigurieren, zu optimieren und zu tunen. Es bietet auf intelligente Weise vereinfachte Optionen für PC-Neulinge und umfassende Funktionen für erfahrene Veteranen.

    • Der EZ-Modus wurde für eine einfache Einrichtung entwickelt und stellt alle wichtigen Einstellungen und Statistiken auf einer einzigen Seite dar. Mit intuitiven Assistenten, einfacher Drag-and-Drop-Bedienung und der Möglichkeit, wichtige Einstellungen mit nur einem Klick vorzunehmen, ist dein System in kürzester Zeit einsatzbereit.

      EZ-MODUS
      EZ MODUS

      EZ-Tuning-Wizard

      Optimierung der RAID-Konfiguration für schnelleren Datenzugriff und Backups.

      Intuitive grafische Lüftersteuerung

      Fein-Tuning einzelner Lüfter durch das Anpassen der Lüfterkurve per Maus.

      SATA-Informationen

      Anzeige von SATA-Informationen, um Geräte einfacher zu erkennen.

      Schnelle Zeiteinstellung

      Uhrzeit und Datum bequem mit der Maus einstellen.

      Aura An-/Aus-Modus (Stealth)

      Die Aura-RGB-Beleuchtung oder jede Onboard-LED kann einfach aktiviert oder deaktiviert werden, um eine zurückhaltendere Optik zu erzielen.

    • Wenn du bereit bist, tiefer in die Konfiguration deines Systems einzutauchen, kannst du den erweiterten Modus aktivieren und die volle Kontrolle übernehmen. Jeder Abschnitt ist intuitiv organisiert. Mit der integrierten Suchfunktion ist das Auffinden der gewünschten Optionen ein Kinderspiel. Die erweiterten Funktionen sind intelligent programmiert und passen sich deinen Einstellungen an – sobald du bereit bist, die Kontrolle zu übernehmen, kannst du die Performance über präzise konfigurierbare Parameter genau so optimieren, wie du es möchtest.

      ERWEITERTER MODUS
      ERWEITERTER MODUS

      Meine Favoriten

      Tuning-Optionen schneller finden und bevorzugte Tools der Liste hinzufügen.

      EZ Flash 3

      BIOS-Version per Internet und direkt aus der BIOS-Oberfläche heraus aktualisieren.

      SMART

      Anhand der S.M.A.R.T.-Protokolle (Self-Monitoring, Analysis & Reporting Technology) der Speichermedien lassen sich deren Zuverlässigkeit überprüfen und sogar ein drohender Ausfall feststellen.

      GPU POST

      Ausgewählte ASUS Grafikkarten automatisch erkennen, um detaillierte Informationen anzeigen zu lassen.

      Sicheres Löschen

      SSDs sicher löschen und auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

      Änderungsprotokoll

      Letzte Änderungen verfolgen und Profile auf USB-Stick speichern.

      Umbenennung der SATA-Schnittstellen

      SATA-Anschlüsse zur besseren Identifikation umbenennen

      Suchfunktion

      Gesuchte Optionen oder Einstellungen lassen sich schnell und einfach finden.

      ASUS Nutzerprofile

      Konfigurationseinstellungen zwischen verschiedenen BIOS-Versionen übertragen oder mit Freunden austauschen.

    PRÄZISE SPANNUNGSÜBERWACHUNG

    Bei konventionellen Mainboards wird die Single-End-Sensorik von einer nicht idealen Position aus verwendet. Dies führt zu einer erheblichen Abweichung zwischen der tatsächlichen Spannung, die der CPU zugeführt wird, und dem an die Software gemeldeten Wert. Das Impact verfügt über eine Differential-Sensorik, die das Übertakten und Tunen vereinfacht, indem sie eine präzisere Erfassung der Spannungen ermöglicht.

    Mehr Performance

    AI Suite 3 bietet eine Systemsteuerung im Dashboard-Style, mit der du fast jeden Aspekt deines Systems optimieren kannst. Finde die perfekte Balance zwischen Performance, Kühlung, Stabilität und Effizienz – alles über eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche.

    • TPU

    • EPU

    • FAN XPERT 4

    • DIGITAL+
      Spannungsregelung

    • Turbo App

    • TPU INSIGHT

      Performance-Boost für den Prozessor

      Die TurboV Processing Unit (TPU) ist ein intelligenter Onboard-Mikrocontroller, der über zahlreiche Funktionen zur Systemoptimierung verfügt, wie etwa Spannungen automatisch zu regeln, den Systemstatus zu überwachen und die Übertaktungsparameter anzupassen.

    • EPU

      Umfassende Energieeffizienz

      Mit der Energy Processing Unit (EPU) lässt sich in Echtzeit im gesamten PC-System effektiv Strom sparen. Die EPU optimiert automatisch die Leistungsaufnahme und maximiert die eingesparte Energie mit dem Away-Modus – einer intelligenten Einstellung, die durch Abschaltung der E/A-Controller ein extrem energiesparendes Szenario erstellt.

    • Fan Xpert 4

      Flexible Steuerung für Luft- oder Wasserkühlung

      Nutze umfassende Kontrollmöglichkeiten über Lüfter, Wasserpumpen und All-in-One(AIO)-Kühler, entweder über Fan Xpert 4 oder unser preisgekröntes UEFI. Egal ob das System mit Luft oder Wasser gekühlt wird, der Auto-Tuning-Modus konfiguriert alle Parameter auf intelligente Weise und mit einem einzigen Mausklick. Zusätzlich ist ein Extreme-Quiet-Modus vorhanden, der alle Lüftergeschwindigkeiten unter das standardmäßig eingestellte Minimum reduziert – damit dein System bei leichten Aufgaben flüsterleise bleibt.

    • Digitale Spannungsregelung

      Präzise digitale Spannungsregelung

      Das Digi+ Spannungsregler-Modul (VRM) bietet eine Echtzeitkontrolle für Spannungsabfälle, Frequenzwechsel und Energieeffizienz-Einstellungen, mit der du die CPU-Spannungsregelung für ultimative Stabilität und Performance optimieren kannst.

    • Schneller reagieren, besser punkten

      Turbo App

      Die neuesten AMD-Prozessoren bieten eine Tuning-Funktion für jeden einzelnen Prozessorkern. Die ASUS-Core-App nutzt diese Funktion und gibt dir die Möglichkeit, Anwendungen bestimmten Prozessorkernen zuzuordnen. So kannst du die Rechenleistung dort priorisieren, wo sie am meisten benötigt wird.

    ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN

    Das ROG Crosshair VIII Impact bietet fortschrittliche Anschlussmöglichkeiten, um ein optimales Spielerlebnis zu gewährleisten. Dazu gehören das Intel-Netzwerk und das neueste Wi-Fi 6 (802.11ax). Zusätzlich sind die beiden M.2-Steckplätze in das SO-DIMM-Modul integriert, sowie der gleiche SupremeFX-Audio-Codec, der auf ATX-ROG-Boards verbaut wird.

    • 1WIFI 6 (AX200)

      Das ROG Crosshair VIII Impact ist mit Unterstützung für Onboard-WIFI 6 (802.11ax) ausgestattet und bietet ultrahohe Netzwerkgeschwindigkeiten, eine verbesserte Netzwerkkapazität und eine höhere Performance in stark ausgelasteten WLAN-Umgebungen – für außergewöhnliche Online-Gaming-Erlebnisse mit dem Komfort einer drahtlosen Verbindung.

    • 2INTEL-NETZWERKTECHNOLOGIE

      Das ROG Crosshair VIII Impact ist mit der neuesten Intel®-Netzwerktechnologie (I211-AT) ausgestattet, um einen schnellen und reibungslosen Datenaustausch mit dem Netzwerk und der Außenwelt zu gewährleisten. Die Intel-Netzwerktechnologie reduziert den CPU-Overhead und erhöht den TCP- und UDP-Durchsatz, wodurch mehr Rechenleistung zur Verfügung steht.​

    SupremeFX

    Die Audio-Technologie auf dem ROG Crosshair VIII Impact bietet eine spezielle Karte zur Begrenzung von Signalstörungen. Zum Einsatz kommen neben dem SupremeFX-S1220-Codec und dem ESS®-ES9023P-DAC auch hochwertige Kondensatoren für eine erstklassige Audioleistung.
    Mehr erfahren

    1. SCHALTENDE MOSFETS

      Das einzigartige Design ermöglicht es, die Impedanzerkennungsfunktion des Codecs entweder für den vorderen oder den hinteren Kopfhörerausgang zu nutzen

    2. S1220 CODEC

      10 DAC-Kanäle, simultane 7.1-Kanal-Wiedergabe, unabhängige 2.0-Kanäle, mehrere Stereo-Streams zu den Ausgängen am Front-Panel

    3. NICHICON-KONDENSATOREN

      Hochwertige Komponenten aus Japan für einen warmen, natürlichen Klang mit außergewöhnlicher Klarheit und Klangtreue.

    4. ESS®ES9023P

      Der ESS® ES9023P Digital-Analog-Wandler gewährleistet die optimale Balance für die bestmögliche Klangreinheit bis zu 112db DNR /-94dB THD+N am Frontpanel.

    • Zwei PCIe 4.0 M.2

      Die beiden PCIe-4.0-M.2-Steckplätze unterstützen bis zu 2280 und bieten NVMe-SSD-RAID-Unterstützung für einen unglaublichen Performance-Boost. Erstelle eine RAID-Konfiguration mit bis zu zwei PCIe-4.0-Speichergeräten, um die bestmögliche Datenübertragungsgeschwindigkeit auf der AMD-Ryzen-Plattform der 3. Generation zu erreichen.

    • ROG SO-DIMM.2

      Das ROG-SO-DIMM.2-Modul ist eine innovative Erweiterungskarte, mit der zwei PCIe®-4.0-M.2-Laufwerke über die SO-DIMM-Schnittstelle des Impact angeschlossen werden können. Zusätzlich kannst du einen Metallkühlkörper installieren, der die Kühlung verbessert. Das Ergebnis ist maximale Leistung und eine ansprechende Optik.

      . 2x M.2-Sockel 3 mit M-Key
       Typ 2242-2280 (PCIe 4.0 x 4+SATA Modus)
      . 1x Adressierbare Gen-2-RGB-Header
      . 2x Radiator-Lüfteranschlüsse

    ASUS NODE​

    ASUS Node ist eine proprietäre, bidirektionale Schnittstelle, die es ASUS-Mainboards erlaubt, mit anderen Systemkomponenten zu kommunizieren und beim Zusammenbau eines neuen Systems eine Vielzahl neuer Möglichkeiten zu eröffnen.

    PERSONALISIERUNG

    ROG bietet ein breites Spektrum an intuitiver Software zur einfachen Steuerung deiner modernen Gaming-Hardware und garantiert eine nahtlose Kompatibilität der einzelnen Komponenten. Von RGB-Beleuchtung, Netzwerk und Audio bis hin zur Speicheroptimierung und mehr – ROG gibt dir die Möglichkeit, dein System perfekt an deinen persönlichen Geschmack anzupassen.  

    GAMEFIRST-V-NETZWERKSTEUERUNG

    GameFirst V ist das exklusive ROG-Tool, das den Netzwerkverkehr und deine Verbindung optimiert, um schnelleres Online-Gaming ohne Lags zu ermöglichen. Wähle den besten WLAN-Kanal für maximale Stabilität sowie minimale Interferenzen, kombiniere deine Gateways und behalte die bandbreitenhungrigen Apps im Auge – alles über eine intuitive Benutzeroberfläche, die einfache Anpassungen in Echtzeit ermöglicht.

    • Sonic Studio III

      Sonic Studio unterstützt HRTF-basierten (Head-Related Transfer Function*), virtuellen Surround-Sound für VR-Headsets und erschafft eine immersive Klanglandschaft, die dich noch tiefer in die Action eintauchen lässt. Die intuitive Sonic-Studio-Benutzeroberfläche bietet zudem eine Reihe von Equalizer-Optionen und vorgefertigten Einstellungen, mit denen die Akustik perfekt an den persönlichen Geschmack oder die Charakteristiken des Headsets angepasst werden kann.

      * Eine Head-Related Transfer Function (Kopfbezogene Übertragungsfunktion) ist ein Audio-Algorithmus, der durch das Messen von Audio-Daten durch einen Kunstkopf entwickelt wurde. Von einem sphärischen Raster um den Kunstkopf werden Testtöne abgespielt, um die winzigen Unterschiede im Schall aus verschiedenen Richtungen zu messen. Die Ergebnisse werden zu einem Algorithmus kombiniert, der den virtuellen Surround Sound von Sonic Studio lebendig werden lässt.
      MEHR ERFAHREN
      • Sonic Studio Link

        Das neue Sonic Studio Link ermöglicht es erstmals, Sonic-Studio-Effekte auf alle Wiedergabegeräte anzuwenden. Durch einfaches Drücken der Sonic-Studio-Link-Taste können die Sonic-Studio-Effekte auf allen Wiedergabegeräten aktiviert werden.

      • Anwendungsbezogene Profile

        Benutzerdefinierte Audio-Einstellungen können für verschiedene Anwendungen konfiguriert werden und ermöglichen ein jederzeit perfekt auf den Nutzer abgestimmtes Klangerlebnis.

      • SONIC STUDIO VIRTUAL MIXER

        Kombiniere die Audioausgabe ausgewählter Apps mit dem Ton des Mikrofoneingangs und streame den kompilierten Mix.

    • DTS : ENTFESSELTER SOUND

      DTS-Sound-Unbound-App lässt die dich wie nie zuvor in die Soundkulisse eintauchen und so ein völlig neues Level an Immersion erleben – für außergewöhnliche Spiel- und Unterhaltungsmomente. Durch die Nutzung der räumlichen Windows-Sonic-Technologie liefert DTS Sound Unbound eine Audiowiedergabe in einem virtuellen 3D-Raum und versetzt dich genau in die Mitte der Klanglandschaft. Jedes ROG-Crosshair-VIII-Mainboard ist mit integrierter Unterstützung* für diese atemberaubende neue Audiotechnologie ausgestattet und wird mit der vorinstallierten DTS-Sound-Unbound-App ausgeliefert, mit der du die Position und Richtung jedes Schusses, jedes Schrittes und jedes Umgebungsgeräusches wahrnehmen kannst.

      *DTS Sound Unbound muss vom Spiel unterstützt werden. Um zu erfahren, ob ein Spiel diese Technik unterstützt, wenden Sie sich bitte an die Entwickler.
      STEREO-SOUND

      Der klassische Kopfhörer oder ein Zwei-Lautsprecher-System, das getrennte linke und rechte Audiokanäle liefert.

      SURROUND-SOUND

      Der Ton wird auf mehrere Lautsprecherkanäle aufgeteilt und über diese wiedergegeben – beispielsweise mit 5.1 oder 7.1 – wodurch ein umfassendes Surround-Erlebnis entsteht, das sich allerding auf eine logische Ebene beschränkt.

      RAUMKLANG

      Ein völlig neues Erlebnis, das eine virtuelle Audio-“Kugel“ mit dir im Mittelpunkt erzeugt, sodass der Ton sich in alle Richtungen auszubreiten scheint – das Ergebnis ist eine beeindruckende 360°-Immersion.

    Adressierbare Leuchtstreifen

    RGB-Leuchtstreifen

    LASS DEINE GAMING-WELT WACHSEN

    Aufrüsten mit ROG-Komponenten, von Grafikkarten und Monitoren bis hin zu Mäusen und Tastaturen – erlebe Gaming der nächsten Generation mit einer passenden Optik, Steuerung und Kompatibilität. Das ROG-Ökosystem ist umfangreicher als das jeder konkurrierenden Marke, daher hast du beim Erweitern deines Systems mehr Auswahl.

    • Statisch Statisch
    • Atmend Atmend
    • Stroboskop Stroboskop
    • Regenbogen Regenbogen
    • Farbzyklus Farbzyklus
    • Sternklare Nacht Sternklare Nacht
    • Musikeffekt Musikeffekt
    • Smart Smart

    ADRESSIERBARER Gen-2-RGB-HEADER

    Die adressierbare Gen-2-Anschlüsse auf dem Impact kann jetzt die Anzahl der LEDs auf adressierbaren RGB-Geräten der zweiten Generation erkennen, wodurch die Software die Beleuchtungseffekte automatisch an die einzelnen Geräte anpassen kann. Die neue Anschluss sind außerdem abwärtskompatibel zu bereits vorhandener Aura-RGB-Hardware.

    • Adressierbare Gen-2-Geräte: Der Effekt ist perfekt auf die LEDs des Leuchtstreifens abgestimmt und bewegt sich fließend von einem Ende zum anderen.
    • Adressierbare Gen-1-Geräte: In den meisten Fällen übersteigt der Effekt die Anzahl der LEDs auf dem Band, was zu Phasen ohne Beleuchtung führt.
    *Basierend auf der Simulation des Effekts „Flash and Dash“.

    Armoury Crate

    Armoury Crate ist ein neues Software-Utility, das dir eine zentrale Kontrolle über unterstützte ROG-Gaming-Produkte bietet. Mit Armoury Crate kannst du die RGB-Beleuchtung und -Effekte für jedes kompatible Gerät in deinem Arsenal anpassen und mit Aura Sync für eine einheitliche Systembeleuchtung synchronisieren – alles über eine einzige intuitive Benutzeroberfläche. Die Software kann zusätzlich die Einstellungen für eine ausgewählte und wachsende Anzahl von ROG-Produkten steuern, einschließlich Tastatur- und Mauseinstellungen sowie das Übertakten und die Lüftergeschwindigkeit von Notebooks. Auf diese Weise kannst du das Erscheinungsbild deines Systems noch leichter anpassen. Armoury Crate verfügt zudem über spezielle Bereiche für Produktregistrierung und ROG-News, die dir helfen, mit der ROG-Gaming-Community in Kontakt zu bleiben.

    • AURA SYNC

    • GERÄTEKONFIGURATION

    • TREIBER & HANDBUCH HERUNTERLADEN

    • GAMING-HIGHLIGHT

    • ACCOUNTVERWALTUNG

    RAMCache III verwandelt Millisekunden in Mikrosekunden, um die Ladezeiten in Spielen zu beschleunigen. Die einzigartige, intelligente ROG-Technologie ist mit den neuesten NVM-Express-Speicheroptionen kompatibel und lagert effektiv ein ganzes Speichermedium in den Cache aus – so können deine Lieblingsspiele und -Anwendungen mit atemberaubender Geschwindigkeit gestartet werden.

    • Smart-Modus

      Lädt alle deine Speichermedien in den Cache, um die Systemressourcen zu maximieren

    • Echtzeit-Informationen

      Die intuitive Benutzeroberfläche zeigt Laufwerksinformationen in Echtzeit an, wie etwa die Lese-/Schreibgeschwindigkeit.

    • Health Check

      Ermöglicht es dir blitzschnell, den Zustand des zugewiesenen Speichers zu überprüfen.

    DIE POWER VON AMD

    AMD-X570-Chipsatz

    Der AMD-X570-Chipsatz liefert ein außergewöhnliches Übertaktungspotenzial für den neuesten AMD-AM4-Sockel für AMD-Ryzen™-Prozessoren der 2. und 3. Generation sowie die AMD-Ryzen™-Prozessoren der 1. und 2. Generation mit Radeon™-Vega-Grafikprozessoren. Der Chipsatz ist optimiert für verschiedenste GPU-Konfigurationen, einschließlich NVDIA SLI® und AMD CrossFireX™. Er unterstützt zudem x16-PCI-Express®-4.0/3.0-Lanes und bietet USB-3.2-Gen-2-Schnittstellen mit 10Gbit/s sowie SATA-Schnittstellen mit 6Gbit/s für schnellere Datenübertragungen.

    AMD-AM4-Sockel für AMD-Ryzen™-Prozessoren der 2. und 3. Generation sowie die AMD-Ryzen™-Prozessoren der 1. und 2. Generation mit Radeon™Vega-Grafikprozessoren

    Die leistungsstarken AMD-Ryzen™-Prozessoren der dritten Generation basieren auf der zukunftsweisenden 7nm-Zen-Architektur und unterstützen bis zu 16 Prozessorkerne. Unterstützt werden AM4-Sockel-Prozessoren von AMD mit Dual-Channel-DDR4-Speicher, nativem 10Gbit/s USB 3.2 Gen 2 und x16 PCI-Express®-4.0/3.0-Lanes für eine meisterhafte Performance.