[Motherboard] AI Suite 3 Probleme und Anleitungen

1. AI Suite 3 - Einführung

2. AI Suite 3 - Anleitung zum Reinigen

3. AI Suite 3 - Anleitung zur Fehlerbehebung

 

 

1. AI Suite 3 - Einführung

Die AI Suite 3 hat zwei Funktionen - zum einen die Überwachung des Systemstatus und zum anderen die Integration der ASUS-Software, so dass du über die AI Suite 3 ganz einfach auf die ASUS-Software zugreifen kannst.

So verwendest du die AI Suite 3

1. Klicke auf das Windows-Symbol und dann auf AI Suite 3, um es zu öffnen.

 

2. Der Nutzer kann CPU-Frequenz, Spannung, Temperatur und Lüfter über die AI Suite überwachen 3.

*Beispiel unten: PRIME X299 EDITION 30

 

3. Klicke auf das blaue Dreieck, um die CPU-Frequenz und die CPU-Auslastung zu überprüfen.

*Die CPU-Frequenz beeinflusst die Effizienz der CPU.

*Die CPU-Auslastung bedeutet, dass die CPU in einem bestimmten Zeitraum genutzt wird. Die folgende Abbildung zeigt die CPU-Auslastung von 6 Kernen mit 12 Threads.

 

4. Klicke auf das blaue Dreieck, um jeden Spannungsbereich zu überwachen.

*+12V liefert Spannung für CPU, Grafikkarte und PCI Express.

*+5V liefert die Spannung für Speicher, Input/Output Port und SSD.

*+3,3V liefert die Spannung für PCI Express, South Bridge und LAN auf dem Motherboard.

 

5. Klicke auf das blaue Dreieck, um die Temperaturbereiche zu überwachen, z. B. CPU, PCH, VRM, PSU usw.

 

6. Klicke auf das blaue Dreieck, um die Drehgeschwindigkeit der einzelnen Ventilatoren zu überwachen.

 

7. Klicke auf das Zurück-Symbol , und dann auf das Listen-Symbol um die Software-Liste zu öffnen.

 

8. Klicke auf , um die Software zu öffnen. Die Softwareliste kann sich von Motherboard zu Motherboard unterscheiden.

 

9. Weitere Informationen zu jeder Software findest du in den entsprechenden Themen.

Die Systeminformationen enthalten Informationen zu MB, CPU und SPD.

 

Version zeigt die Softwareversion in AI Suite 3 und die Systemversion an.

 

FAQ

F1: Wie installiere ich AI Suite 3?

A1:

Schritt 1: Gehe zum ASUS Download Center. https://www.asus.com/de/support/Download-Center/

Schritt 2: Gib deinen Modellnamen ein.

 

Schritt 3: Klicke auf Treiber & Dienstprogramme.

 

Schritt 4: Wähle dein Betriebssystem und lade die neueste AI Suite 3 von Treiber & Tools herunter.

 

Schritt 5: Entpacke die Dateien und öffne AsusSetup.

 

Schritt 6: Klicke auf das Programm, das du installieren möchtest, und dann auf Installieren. (Wir empfehlen, alle Programme zu installieren, die dir die Überwachung deines Systems erleichtern)

 

Schritt 7: Klicke auf OK, wenn die Installation von AI Suite 3 abgeschlossen ist.

 

F2: Wie deinstalliere ich AI Suite 3?

A2:

Schritt 1: Öffne die Windows-Einstellungen und klicke auf Apps.

 

Schritt 2: Wähle AI Suite 3 und klicke auf Deinstallieren.

 

Schritt 3: Wähle das Programm, das du deinstallieren möchtest, und klicke auf Deinstallieren.

 

 

2. AI Suite 3 Cleaner Anleitung

AI Suite 3 Cleaner ist ein Werkzeug, mit dem du AI Suite 3 schnell und vollständig entfernen kannst. Wenn du AI Suite 3 entfernen musst, empfiehlt es sich, AI Suite 3 Cleaner zu verwenden.
Lade AI Suite 3 Cleaner herunter (am Beispiel von ROG MAXIMUS Z690 APEX):
Schritt 1: Gehe zum ASUS Download Center https://www.asus.com/de/support/Download-Center/
Schritt 2: Gib deinen Produktnamen ein.


Schritt 3: Klicke auf Treiber und Dienstprogramme.


Schritt 4: Nach der Auswahl deines Betriebssystems findest du AI Suite 3 Cleaner im Softwareprogramm und klickst auf den Download.

Schritt 5: Nachdem der Download abgeschlossen ist, erscheint nach der Dekomprimierung die ausführbare Datei RemoveAI3Files.exe.


Deinstalliere AI Suite 3 mit AI Suite 3 Cleaner:
Schritt 1: Führe RemoveAI3Files.exe aus, das folgende Fenster erscheint, gib "Y" auf der Tastatur ein und klicke auf "Enter".


Schritt 2: Wenn Armory Crate installiert ist, erscheint das folgende Fenster mit dem Hinweis, dass einige Komponenten gemeinsam mit Armory Crate genutzt werden und daher nicht entfernt werden, um die Nutzung von Armory Crate nicht zu beeinträchtigen. Nachdem du "Y" auf der Tastatur eingegeben hast, klicke auf "Enter", um die Deinstallation zu starten.
 

Schritt 3: Nach der Deinstallation erscheint das folgende Fenster. Klicke eine beliebige Taste auf der Tastatur, um das Fenster zu schließen und die Deinstallation abzuschließen


FAQ
Q1: Was muss ich tun, wenn ich AI Suite 3 erneut installieren möchte?
A1: Du kannst nachlesen: [Motherboard] Einführung in die AI Suite 3

Q2: Was soll ich tun, wenn die Installation fehlschlägt?
A2: Bitte verwende den AI Suite 3 Cleaner, um die verbleibenden Dateien der AI Suite 3 vollständig zu löschen, und installiere dann neu.

F3: Warum kann ich einige Funktionen der AI Suite 3 nicht nutzen, die auf der offiziellen Website vorgestellt werden?
A3: Einige Funktionen sind auf bestimmte Motherboards oder bestimmte Versionen von AI Suite 3 beschränkt (z. B. PC Cleaner).
Bitte aktualisiere deine AI Suite 3 auf die neueste Version, siehe: [Motherboard] Einführung in die AI Suite 3

Q4: Was ist der Unterschied zwischen dem Windows-Deinstallationsprogramm und dem AI Suite 3 Cleaner?
A4: Aufgrund des Anti-Installationsmechanismus von Windows können nach der Deinstallation des Programms Restdateien übrig bleiben oder die Anmeldedatei kann nicht sauber entfernt werden, was zu unerwarteten Problemen führt, wenn das Programm in Zukunft neu installiert wird. Daher wird empfohlen, den AI Suite 3 Cleaner zu verwenden, um das Programm zu entfernen.
 

3. AI Suite 3 - Anleitung zur Fehlerbehebung 

Wenn bei der Installation oder Nutzung der AI Suite 3 Fehler auftreten, lies bitte die folgende Anleitung zur Fehlerbehebung:

 

F1: Können wir nach dem Upgrade auf Windows 10 die zuvor installierte Version der AI Suite 3 weiter verwenden?

A1: Nach dem Upgrade auf Windows 10 muss auch die AI Suite 3 auf die mit Windows 10 kompatible Version aktualisiert werden, damit sie normal verwendet werden kann (für weitere Informationen hier klicken).

 

F2: Was ist die Lösung, wenn die AI Suite 3 nach der Aktualisierung des Microsoft Win10-Sicherheitslückenpatches nicht mehr ordnungsgemäß verwendet werden kann?

A2: Nach dem Upgrade auf Windows 10 muss auch die AI Suite 3 auf die mit Windows 10 kompatible Version aktualisiert werden, um normal genutzt werden zu können (für Details hier klicken).

Bitte entferne zuerst die alte Version von AI Suite 3 und lade dann die neueste Version herunter und installiere sie.

Download-Pfad wie folgt:

Du kannst dieses Dienstprogramm von der ASUS Support Site herunterladen: https://www.asus.com/de/support/ entsprechend deinem spezifischen Modell.

*Produktmodellname eingeben -> Support -> Treiber & Tools-> OS auswählen-> Dienstprogramme-> ASUS AI Suites 3

1. Gib auf der offiziellen ASUS Website deine Modellnummer in die Suchleiste ein

2. Wähle die Support-Seite und klicke auf die Option Treiber & Dienstprogramme

3. Wähle das OS

4. Klicke unter dem Abschnitt Utilities auf die Schaltfläche "Alle anzeigen".

5. Wähle die neueste AI Suite 3 und Download

 

F3: Wenn einige Motherboards die AI Suite 3 nicht in der Windows 10 Version von der offiziellen Website anbieten, wie kann ich sie dann herunterladen?

A3: Bitte überprüfe, ob dein Motherboard Win10 und die AI Suite 3 unterstützen kann.

Du kannst dieses Dienstprogramm von der ASUS Support-Website herunterladen: https://www.asus.com/de/support/ entsprechend deinem spezifischen Modell.

*Geben Sie den Modellnamen des Produkts ein-> Support-> Treiber & Tools-> Betriebssystem auswählen-> Dienstprogramme-> ASUS AI Suites 3

 

1. Gib auf der offiziellen ASUS Website deine Modellnummer in die Suchleiste ein

2. Wähle die Option Spezifikationen und überprüfe die zugehörigen Informationen.


3. Wenn dein Modell beide Programme unterstützt, aber keines von beiden auf der Website zu finden ist, wende dich bitte an den ASUS Produkt-Support

 

F4: Welche Maßnahmen sollten ergriffen werden, wenn die Installation fehlschlägt?

A4: Bitte überprüfe, ob du bereits eine ältere Version von AI Suite 3 installiert hast. Wenn ja, deinstalliere sie bitte zuerst.

 

Schritte zur Deinstallation:

1. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wähle "Personalisieren".

2.  Wähle "Home"

3. Wähle auf der Windows-Einstellungsseite "Apps".

4.  Wähle "AI Suite 3" und klicke auf die Schaltfläche "Deinstallieren".

5. Wähle die Elemente aus, die deinstalliert werden sollen

 

6. Starte neu und prüfe, ob AI Suite 3 deinstalliert ist.

Hinweis:  Verschiedene Betriebssystemversionen können unterschiedliche Benutzeroberflächen haben, wähle also bitte die für dich zutreffende aus.

            Wenn die AI Suite 3 noch nicht deinstalliert werden kann, wende dich bitte an den ASUS Produkt-Support.  

 

F5: Warum kann ich einige Funktionen der AI Suite 3 nicht wie auf der offiziellen ASUS Website beschrieben nutzen?

A5: Einige Funktionen sind auf bestimmte Motherboards oder bestimmte Versionen der AI Suite 3 beschränkt. (z.B. PC Cleaner)

Bitte aktualisiere die AI Suite 3 auf die neueste Version. AI SUITE 3 Einführung

 

F6: Warum kann ich AI SUITE 3 nicht von der Systemfestplatte deinstallieren, wenn ich ein Nicht-ASUS-Motherboard verwende?

A6: Die AI SUITE 3 hat ihre eigenen Schutzmechanismen. Wenn du AI SUITE 3 installierst oder deinstallierst, wird geprüft, ob dein Motherboard von ASUS ist. Wenn ja, wird dein Befehl ausgeführt, wenn nicht, ist er ungültig.

Wenn du AI Suite 3 wirklich deinstallieren willst, solltest du dein Betriebssystem neu installieren.

 

Wenn die oben genannten Antworten dein Problem nicht lösen können oder dein Problem nicht aufgeführt ist, wende dich bitte an den ASUS Produkt-Support.