WL-520gU

    WL-520gU

    WLAN-Router mit 125 HSM-, BroadRange®- und EZ-Unterstützung

    • Multifunktions-Drucker-Server: Druck- und Scan-Funktionen über WLAN-Verbindung zur gleichen Zeit mit mehreren Benutzern nutzen
    • Mit der automatischen Geräteerkennung und dem neuen EZ UI (Easy User Interface) ist die Einrichtung des Routers jetzt noch einfacher und schneller.
    • EZQoS (Bandwidth-On-Demand) - die erforderliche Bandbreite für Onlinespiele, Audio- und Videoanwendungen auf Anforderung

      Multifunktions-Drucker ganz einfach mit anderen Benutzern teilen

      Das Besondere am neuen ASUS WLAN-Router ist die „Auto-Switching“ Funktion. Mit dieser Funktion ist es mehreren Benutzern innerhalb eines drahtlosen Netzwerks möglich einen Multifunktions-Drucker gleichzeitig zu verwenden. Damit die Scan- und Druck-Funktionen allen Benutzern zur Verfügung stehen, muss das Multifunktionsgerät lediglich per USB mit dem Drahtlos-Router verbunden und mit dem ASUS Network Printer Setup-Programm eingerichtet werden. Auf diese Weise kann der das Gerät 24 Stunden am Tag genutzt werden, ohne dass dazu ein PC oder ein Server eingeschaltet sein muss. Hinzu kommt, dass der Router die Verbindung nicht ständig trennen oder wiederherstellen muss, wenn die Benutzer ihren PC an- und wieder ausschalten.

      *Für die komplette Liste der unterstützten Drucker, bitte hier klicken.

      QIS(Quick Internet Setup)

      Das QIS (Quick Internet Setup) richtet in drei einfachen Schritten einen Internetzugang ein und führt den Benutzer automatisch und ohne Bedienungsanleitung zur Startseite seines Browsers.
      Der erste Schritt besteht darin, den Internetbrowser (z.B. den Internet Explorer) zu öffnen. Das QIS ermittelt nun automatisch die Art der Verbindung. Im zweiten Schritt folgt der Benutzer ganz einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm und gibt die benötigten Informationen ein. Im dritten und letzten Schritt kann der Benutzer bereits ohne Probleme im Internet surfen.

      Network Map

      Einfache Bedienung ganz ohne Anleitung

      Der ASUS RT-N10 kann ganz ohne lästige Software- oder Treiberinstallation einfach über einen Webbrowser eingerichtet und gesteuert werden. Im Browserfenster wird die gesamte Netzwerkstruktur übersichtlich und einfach dargestellt, so dass sich sowohl Einsteiger, wie auch fortgeschrittene Benutzer intuitiv sofort zu Recht finden. Diese vereinfachte schematische Darstellung der Netzwerkstruktur hat viele Vorteile.

      Zum einen ist es leichter, sich innerhalb weniger Augenblicke einen Überblick über den gesamten Netzwerkstatus zu verschaffen. Somit kann bspw. die Sicherheit im Netzwerk einfacher kontrolliert werden. Der Benutzer sieht Sicherheitslücken oder unerlaubte Zugriffe von außerhalb des drahtlosen Netzwerks auf den ersten Blick. Ein weiterer Vorteil ist die schnellere Einrichtung, bzw. Verwaltung des gesamten Netzwerks. Mithilfe der vereinfachten, schematischen Netzwerkdarstellung kann der Benutzer die wichtigsten Einstellungen mit nur wenigen Klicks vornehmen. Somit nimmt die Einrichtung des Netzwerkes nur wenige Minuten in Anspruch.

      Dr. Surf

      Dr. Surf leistet Hilfe bei Verbindungsproblemen jeder Art. Er erkennt automatisch Probleme bei Internetverbindungen und liefert Echtzeit-Diagnosen. Egal ob ein Kabel nicht mit dem Router verbunden ist oder an anderer Stelle ein Fehler versteckt ist, Dr. Surf deckt diesen auf und zeigt entsprechende Lösungsmöglichkeiten an.

      EZQoS - Quality of Service


      Mit der einzigartigen EZQoS-Engine von ASUS kann die Bandbreite entsprechend den jeweiligen Anforderungen zugeteilt werden. Klickt man auf den entsprechenden Button, z. B. "Voice" oder "Gaming", wird den Funktionen die entsprechende Bandbreite zugeteilt. Auf diese Weise können problemlos mehrere Netzwerkaktivitäten (FTP, Spiele, P2P) gleichzeitig ausgeführt werden.

      Windows Connect Now (WCN)


      WCN, das besonders gut in Verbindung mit dem Windows® Vista und 7 Wireless LAN-Setup funktioniert, richtet schnell und einfach eine WLAN-Verbindung ein. Die Einstellungen können dann auf einem USB-Stick gespeichert und auch auf andere WLAN-Geräte übertragen werden.

      Höhere Geschwindigkeit und größere Reichweite

      125 HSM und die BroadRange™-Technologie ermöglichen 300% mehr Netzabdeckung und eine um 135% höhere Geschwindigkeit im Vergleich zu herkömmlichen 802.11g-Geräten.#

      Netzwerkfreigabe

      Effektive Erweiterung der Netzabdeckung
      Das Wireless Distribution System (WDS) kann die Netzabdeckung des drahtlosen Netzwerks beliebig erweitert werden. Es ist möglich zwei WL-520gC-Router zu überbrücken, um die gesamte Netzabdeckung zwei Häusern oder auch einer riesigen Wohnanlage zur Verfügung zu stellen. Ein einziger Router kann auf freier Fläche eine Reichweite von 850 m erreichen. Allerdings kann die Signalreichweite beispielsweise durch Mauern oder andere Funkgeräte eingeschränkt werden.


      Wichtig: Der WL-520gC unterstützt den offenen Quellcode DD-WRT. Informationen dazu sind auf der folgenden Webseite zu finden http://www.dd-wrt.com/dd-wrtv3/dd-wrt/hardware.html <7div>