Gaming
Business
Aktionen
Shops
Support

PRIME Z690-A

Intel® Z690 (LGA 1700) ATX-Mainboard mit PCIe® 5.0, vier M.2-Steckplätzen, 16+1 DrMOS-Leistungsstufen, DDR5, HDMI®, DisplayPort™, Intel 2,5 Gb Ethernet, USB 3.2 Gen 2x2 Type-C®, Front USB 3.2 Gen 2 Type-C®, Thunderbolt™ 4-Header und Aura Sync RGB-Beleuchtung
  • Intel® LGA 1700 Sockel: Bereit für Intel Prozessoren der 12. Generation
  • Verbesserte Stromversorgung: 16+1 DrMOS, ProCool-Anschlüsse, Legierungsspulen und langlebige Kondensatoren für eine stabile Stromversorgung
  • AI Overclocking Optimiert die Leistung auf Basis der CPU- und Kühlerauslastung, um Ergebnisse zu erzielen, die der manuellen Optimierung durch Experten sehr nahe kommen
  • AI Cooling Verwaltet und steuert alle Mainboard-Lüfter und optimiert automatisch die Einstellungen basierend auf der aktuellen Systemlast und Temperatur
  • Two-Way AI Noise-Cancelation: Reduziert Hintergrundgeräusche des Mikrofons und Audioausgangs für kristallklare Kommunikation in Spielen oder Videokonferenzen
  • Umfassende Kühlung: Große VRM-Kühlkörper, M.2-Kühlkörper, M.2-Backplate mit Q-Latch, Hybridlüfter-Header und Fan Xpert 4
  • Konnektivität der nächsten Generation: DDR5-Speicher, PCIe® 5.0, Intel 2,5 Gb Ethernet, USB 3.2 Gen2x2 Type-C®, Frontpanel USB 3.2 Gen 2 Type-C®, Thunderbolt™ 4 Header Unterstützung, 4 PCIe® 4.0 M.2
Win11
OP product mainImage
PRIME Z690-A



Die Mainboards der ASUS Prime Serie wurden von Experten entwickelt, um das volle Potenzial der 12. Generation von Intel® Prozessoren auszuschöpfen. Mit einem robusten Leistungsdesign, umfassenden Kühllösungen und intelligenten Tuning-Optionen bietet das Prime Z690-A Nutzern und PC-Bastlern eine Reihe von Leistungstuning-Optionen über intuitive Software- und Firmware-Funktionen.

Das ASUS Prime Z690-A bietet ein schlankes, futuristisch anmutendes Äußeres mit schwarzem und weißem Finish, Space-Shuttle-inspirierten Designelementen, metallischem Namensschild und PCB-Abdeckung.


  • Performance
  • KÜHLUNG
  • Personalisierung
  • Konnektivität
  • Intel® Sockel LGA1700 für 12. Generation Intel® Core™, Pentium® Gold und Celeron® Prozessoren
  • Erweiterungssteckplätze
    ・1 x PCIe 5.0 x16 SafeSlot
    ・1 x PCIe 3.0 x4
    ・2 x PCIe 3.0 x1
    ・1 x PCIe 3.0 x16 (max @ x4)
  • 16+1 DrMOS
  • 4 x DIMM
    ・DDR5 6000(OC)
    ・Dual Channel
    ・OptiMem II
  • 4 x M.2 Steckplätze
    ・2 x M.2 22110 (PCIe 4.0 x4 Modus)
    ・1 x M.2 2280 (PCIe 4.0 x4 Modus)
    ・1 x M.2 2280 (PCIe 4.0 x4 & SATA Modi)
  • CPU-Lüfter-Anschlüsse
  • VRM-Kühlkörper
  • Zwei M.2-Kühlkörper für drei M.2-Steckplätze
  • AIO-Pumpenanschluss & CHA-Lüfteranschluss
  • Chipsatz-Kühlkörper
  • W_PUMP+ Anschluss
  • CHA-Lüfteranschlüsse
  • Aura-Beleuchtung
  • Crystal Sound 3
    ・Realtek® S1220A Codec
    ・DTS:X® Ultra
    Two-way AI Noise Cancelation
  • 2x AURA Addressable Gen 2 Anschlüsse
  • 1x AURA RGB Anschluss
  • 1x AURA Addressable Gen 2 Anschlüsse
  • HDMI® Anschluss
    DisplayPort
  • 4 x USB 3.2 Gen 1 Anschlüsse
    (4 x Typ-A)
  • 1 x USB 3.2 Gen 2x2 Typ-C®
  • 3 x USB 3.2 Gen 2 Anschlüsse
    (2 x Typ-A, 1 x Typ-C®)
  • Intel® 2.5Gb Ethernet
  • 5 x Audio-Buchsen
  • 1 x USB 3.2 Gen 2 TYPE-C® Anschluss
  • 1 x USB 3.2 Gen 1 Anschluss
  • 4 x SATA 6Gb/s
  • Thunderbolt™ Header
  • 2 x USB 2.0-Anschlüsse

FLEXIBILITÄT



Umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten bilden die Grundlage der ASUS Prime Serie. Das Prime Z690 Mainboard bietet flexible Tools, mit denen du jeden Aspekt deines Systems optimieren kannst. So kannst du die Leistung perfekt an deine Arbeitsweise anpassen und deine Produktivität maximieren.

5-Wege-Optimisierung



ASUS 5-Way Optimization macht deinen PC intelligent. Sie kümmert sich nicht nur um komplexes Tuning und die dynamische Optimierung wichtiger Aspekte deines Systems, sondern bietet auch Übertaktungsprofile, die auf dein System zugeschnitten sind.

  • Easy Optimization ist ein automatisches Tuningprogramm, das die Übertaktungs- und Kühlungseinstellungen für deine individuelle Systemkonfiguration verbessert.
  • Eine Stresstestfunktion ermöglicht dir Optimierungen und Übertaktungen für CPU- oder speicherabhängige Workloads.
  • TPU
  • EPU
  • Digi+ VRM Steuerung
  • Turbo App

CPU Performance Boost

Die TurboV Processing Unit (TPU) ist ein intelligentes Dienstprogramm für das Systemtuning, das automatisch die Spannungen feinabstimmt, die Systemstatistiken überwacht und die Übertaktungsparameter für optimale Leistung anpasst.

Allround-Energieeffizienz

Die Energy Processing Unit (EPU) optimiert automatisch den Stromverbrauch und maximiert die Energieeinsparungen mit dem Away-Modus - einer intelligenten Einstellung, die ein extremes Energiesparszenario schafft, indem sie ungenutzte E/A-Controller abschaltet.

Präzise digitale Leistungssteuerung

Das Digi+ Spannungsreglermodul (VRM) bietet Echtzeitkontrolle über den Spannungsabfall und steuert automatisch die Frequenz und die Energieeffizienzeinstellungen. Außerdem kannst du damit deine CPU für ultimative Stabilität und Leistung optimieren.

App-spezifische Optimierung

Mit der Turbo App kannst du die CPU-Übertaktung festlegen, Lüfterprofile anwenden, Netzwerkdaten priorisieren und die Audioeinstellungen auf App-Ebene optimieren, damit dein System genau nach Bedarf eingerichtet ist.

ASUS AI Overclocking



ASUS AI Overclocking ist ein intelligentes Dienstprogramm, das dir hilft, das Beste aus deinem System herauszuholen, indem es automatisch ein Profil deiner CPU und deines Kühlsystems erstellt, um die optimalen Spannungs- und Frequenzeinstellungen vorherzusagen.

Die intuitive AI Overclocking-Benutzeroberfläche ist über die AI Suite Software in Windows oder direkt über das UEFI zugänglich und ermöglicht Benutzern aller Niveaus. Für erfahrene Übertakter gibt es eine Reihe von anpassbaren Einstellungen, für Anfänger steht eine Auto-Tuning-Option zur Verfügung.

AI OVERCLOCKING AUF EINEN BLICK

Von Experten entworfen

Das Herzstück von AI Overclocking ist ein proprietärer Algorithmus, der von ROG R&D-Ingenieuren entwickelt wurde, die mit weltbekannten Übertaktern zusammengearbeitet haben, um ein Tool für Benutzer mit unterschiedlichen Kenntnissen zu schaffen.

Voraussage der Rahmenbedingungen

Der Algorithmus analysiert deine CPU und dein Kühlsystem und sagt anhand der Ergebnisse die optimalen Einstellungen voraus. Anhand dieser Vorgaben steuert die Software dann automatisch den Prozess der Taktanpassung und stimmt die Frequenzfrequenz und Spannung aufeinander ab.

Anpassungen in Echtzeit

Die Software überwacht jede Minute die Arbeitslast, die Systemtemperatur, die Lüfterdrehzahl sowie den Stromverbrauch und nimmt in Echtzeit Anpassungen vor, um die optimale Leistung zu gewährleisten.

AI Overclocking Guide


Der AI Overclocking Guide enthält detaillierte Informationen und Anleitungen, wie du dein System manuell tunen kannst. Du kannst ihn mit dem Hotkey F11 aufrufen.

Core Group Loading


Für Prozessoren mit hoher Kernanzahl listet AI Overclocking die Daten nach Kerngruppen auf. Dadurch erhältst du eine adaptive Steuerung, die auf dem Status der Kerngruppen basiert, und sie liefert Zielfrequenz- und Spannungsschätzungen, die für die manuelle Abstimmung benötigt werden.

AI Overclocking in der AI Suite


Die Onboard-Intelligenz bietet eine automatische Übertaktung mit vollständiger, flexibler Kontrolle über Easy Optimization in der AI Suite (unter Windows).



AI Cooling



Die ASUS AI Cooling-Funktion verwaltet und steuert die an das Mainboard angeschlossenen Lüfter automatisch, um optimale Einstellungen auf der Grundlage der aktuellen Systemlast und Temperatur zu gewährleisten.

Selbstlernende Lüfteroptimierung

Erkennung der CPU-Temperatur

AI Cooling erkennt die CPU-Temperaturen und verwendet einen proprietären Algorithmus, um die niedrigste Lüfterdrehzahl zu berechnen, die erforderlich ist, um das System effektiv zu kühlen und das Lüftergeräusch gering zu halten.

Automatisierte Optimierung

Bei gleichbleibender Systemlast senkt die Software dann automatisch die Lüftergeschwindigkeit* auf die optimale Einstellung und verringert so das Lüftergeräusch, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

*Für die Steuerung von AI Cooling müssen die Lüfter an die folgenden Header angeschlossen werden: CPU_FAN / CPU_OPT / CHA_FAN / W_PUMP+/ AIO Pump

Fortlaufende Überwachung

AI Cooling überwacht das System kontinuierlich und passt die Lüftergeschwindigkeit an die aktuelle Last an.
  • Automatische Abstimmung
  • Manuelle Abstimmung

Ein-Klick-Aktivierung



AI Cooling kann ganz einfach über das Fan Xpert 4 Dashboard in Armoury Crate aktiviert werden. Einmal aktiviert, setzt sie alle manuellen Einstellungen außer Kraft.

Referenzwerte der Lüftergeschwindigkeit



Für diejenigen, die eine manuelle Steuerung bevorzugen, bietet AI Cooling Referenzpunkte auf einem Diagramm, das die Lüfterdrehzahl in Abhängigkeit von der Temperatur angibt und so eine Orientierungshilfe für die Lüftereinstellungen bietet.

UEFI BIOS



Das renommierte ASUS UEFI BIOS bietet alles, was du brauchst, um dein System zu konfigurieren, zu optimieren und abzustimmen. Es bietet sowohl intelligent vereinfachte Optionen für PC-Anfänger als auch umfassende Funktionen für erfahrene Veteranen.
  • Erweiterter Modus
  • EZ-Modus

Fortgeschrittenes Tuning für passionierte Tweaker



Ein intuitiver erweiterter Modus, der über das UEFI angeboten wird, lässt dich die volle Kontrolle übernehmen. Eine integrierte Suchfunktion erleichtert das Auffinden von Optionen und verschiedene erweiterte Funktionen ermöglichen es dir, intelligente Anpassungen vorzunehmen, damit du die Leistung genau nach deinen Wünschen einstellen kannst.

MemTest 86


Diese Speichertestsoftware ist im UEFI-BIOS vorinstalliert und ermöglicht es dir, Speicherprobleme mit nur einem Klick festzustellen, ohne dass du einen USB-Stick brauchst oder das Betriebssystem aufrufen musst. Es bewahrt den Speicherbericht in den BIOS-Archiven als Referenz auf.

Vorhersage


AI Overclocking überwacht Systemdaten wie Temperatur, Lüftergeschwindigkeit und Stromverbrauch, um die Übertaktungsleistung zu berechnen.

AI Overclocking Guide


In dem Guide im UEFI-BIOS findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du AI Overclocking nutzen kannst.

Suchfunktion


Finde schnell und einfach die Option oder Einstellung, die du brauchst.

ASUS Benutzerprofil


Übertrage die Konfigurationseinstellungen zwischen verschiedenen BIOS-Versionen oder tausche sie mit Freunden aus.

FlexKey


Mit dem Reset-Knopf am Gehäuse kannst du die Aura-Beleuchtung umschalten, den DirectKey aktivieren, um direkt ins UEFI-BIOS zu gelangen, oder das System zurücksetzen.

Schnelle und einfache Einrichtung

Der EZ-Modus zeigt wichtige Einstellungen und Statistiken an und bietet außerdem Assistenten, Drag-and-Drop-Funktionen und die Möglichkeit, wichtige Einstellungen mit einem Klick vorzunehmen - so kannst du dein System im Handumdrehen einrichten.

AI Overclocking


Aktiviere AI Overclocking über einen Shortcut.

Intuitive grafische Lüftersteuerung


Die Feinabstimmung einzelner Lüftereinstellungen erfolgt einfach durch Ziehen einer Kurve mit der Maus.

Aura ein/aus Modus (Stealth)


Aktiviere oder deaktiviere die Aura-RGB-Beleuchtung oder jede einzelne LED an Bord, um die Ästhetik zu verbessern.
ZURÜCK ZU FLEXIBILITÄT

KÜHLUNG


Die Prime Z690 Serie ist mit mehreren Onboard-Kühlkörpern und einer Reihe von Hybridlüfter-Anschlüssen ausgestattet, um sicherzustellen, dass dein System auch bei hoher Belastung kühl und stabil bleibt.

Kühlkörper



Abnehmbare, unverlierbare Schrauben verringern das Risiko des Herunterfallens oder Verlusts beim Entfernen des Kühlkörpers.

M.2 Kühlkörper



Zwei M.2-Kühlkörper kümmern sich um die drei M.2-Steckplätze und verhindern so das Throttling, das bei M.2-Speicher während längerer Datentransfers auftreten kann.

VRM-Kühlkörper und Wärmeleitpads



Die beiden VRM-Kühlkörper auf dem Prime Z690-A sind deutlich größer als die auf früheren Z590-Mainboards. Zusammen mit den Wärmeleitpads verbessern sie den Wärmeübergang von den MOSFETs und Spulen für eine bessere Kühlleistung.

M.2 Backplate

Eine M.2-Backplate sorgt dafür, dass leistungsstarke Laufwerke auch bei eingeschränktem Luftstrom Spitzenleistungen erbringen. Die Backplate enthält den Q-Latch-Mechanismus, mit dem du eine M.2 SSD ohne herkömmliche Schrauben befestigen oder entfernen kannst.

Kühler per Design



Die Prime Z690 Serie verfügt über umfassende Kühlungssteuerungen, die über die Fan Xpert 4 Software oder über das UEFI BIOS konfiguriert werden können.

Mehrere Temperaturquellen



Jedem Anschluss kann dynamisch einer von drei Temperatursensoren zugeordnet werden. Mit Fan Xpert 4 kannst du die Temperatur der unterstützten ASUS-Grafikkarten abbilden, um die Kühlung für GPU- und CPU-intensive Aufgaben zu optimieren.

Zwei Pumpenanschlüsse



Ein dedizierter Header liefert über 3 Ampere* für leistungsstarke PWM- oder DC-Wasserpumpen, plus einen zweiten dedizierten Header für AIOs.

*Der AIO-Pumpen-Header liefert 1 Ampere und der Water Pump+-Header 3 Ampere.

Intelligenter Schutz



Ein spezieller integrierter Schaltkreis schützt jeden Lüfteranschluss vor Überhitzung und Überstrom.

4-Pin PWM/DC-Lüfter



Jeder Onboard-Header unterstützt die automatische Erkennung von PWM- oder DC-Lüftern.
ZURÜCK ZU KÜHLUNG

PERFORMANCE



Die Prime Z690 Serie wurde entwickelt, um die zusätzlichen Kerne und die erhöhte Bandbreite der12. Generation von Intel® Prozessoren auszunutzen. Die ASUS Z690 Mainboards bieten alle Grundlagen, um die tägliche Produktivität zu steigern. So ist dein System mit stabiler Leistung, intuitiver Kühlung und flexiblen Übertragungsoptionen einsatzbereit.

Robustes Power Design



Eine stabile Stromversorgung ist wichtig, um das letzte Quäntchen Leistung aus den Intel-Prozessoren der12. Generation herauszuholen. Das Prime Z690-A ist für die Anforderungen dieser High-Core-CPUs konzipiert.
  • ProCool Anschlüsse
  • 16+1 DrMOS


ProCool Anschlüsse

Proprietäre Anschlüsse ergänzen die Verbindung des Mainboards zum Netzteil mit 8+8-poligen Anschlüssen, die 12 Volt direkt an die Prozessoren weiterleiten. Jede Buchse ist mit massiven Kontakten ausgestattet, die höhere Stromstärken bewältigen können als Buchsen mit hohlen Kontakten.

16+1 DrMOS

Ein VRM mit 16+1 DrMOS liefert die Leistung und Effizienz, die die neuesten Intel-Prozessoren verlangen.

Speicher

  • DDR5
  • OptiMem II

ASUS OptiMem II


Die überarbeitete Leiterbahnführung des Mainboards ermöglicht den neuesten Intel-Prozessoren einen uneingeschränkten Zugriff auf die Speicherbandbreite. Die ASUS OptiMem II-Technologie bildet die Signalwege des Speichers sorgfältig über die verschiedenen PCB-Schichten ab, um Durchkontaktierungen zu reduzieren, und fügt Abschirmungszonen hinzu, die das Übersprechen deutlich verringern.

Vorteile von ASUS OptiMem II:

  • Verbesserte Speicherstabilität und Kompatibilität
  • Ermöglicht niedrigere Speicherlatenzen bei gleicher Spannung
  • Höhere Reserven der Speicherfrequenz

Mainboards mit OptiMem II-Technologie wurden mit der HSPICE-Simulationssoftware von Synopsys getestet

DDR5 Leistungsverbesserung


Das Prime Z690-A verbessert die DDR5-Leistung, indem es Übertaktungsoptionen nicht nur für High-Speed-Kits, sondern auch für Einsteiger-Speichermodule mit einem gesperrten Power-Management-IC (PMIC) bietet.

  • Eine spezielle Schaltung auf der Hauptplatine umgeht die PMIC-Beschränkungen des DDR5-Speichers und ermöglicht es dir, die standardmäßige 1,1-Volt-Grenze zu überschreiten und die Frequenz und die Timings auf das Maximum zu steigern.
  • Normalerweise muss das System bei einem beschränkten PMIC, der entsperrt wurde, jedes Mal vollständig ausgeschaltet werden, wenn die Speicherspannung angepasst wird. Das Prime Z690-A nutzt die integrierte Hardware und Firmware, um diese lästige Einschränkung zu umgehen, indem es Spannungsanpassungen durch denselben Soft-Reset-Prozess ermöglicht, der auch bei früheren Generationen von DDR-Speicher verwendet wurde.

Für Nutzer, die neu im Bereich der Speicherübertaktung sind, enthält das Prime Z690-A das exklusive ASUS Enhanced Memory Profile (AEMP) Firmware-Feature für Speichermodule mit beschränktem PMIC. AEMP erkennt automatisch die Speicherchips in deinem Kit und präsentiert dann optimierte Frequenz-, Timing- und Spannungsprofile, die du mühelos anwenden kannst, um die Leistung zu steigern.

Laufwerk



Vier M.2-Steckplätze (bis zu 64 Gbit/s)



Das Prime Z690-A bietet insgesamt vier M.2-Steckplätze, die Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 64 Gbit/s über PCIe® 4.0 unterstützen und so schnellere Boot- und Ladezeiten für Betriebssysteme und Anwendungen ermöglichen.


* Die tatsächliche Übertragungsgeschwindigkeit ist niedriger als die theoretische Höchstgeschwindigkeit.

Konnektivität

  • PCIe 5.0®
  • USB 3.2 Gen 2x2 Typ-C®
  • Thunderbolt™4 Unterstützung
  • Intel® 2,5 Gb Ethernet

PCIe® 5.0 Steckplatz

Die Intel-Prozessoren der 12. Generation bieten erstmals Unterstützung für PCIe 5.0. PCIe 5.0 bietet eine doppelt so hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit wie PCIe 4.0 und ist damit besonders geeignet um neue datenintensive Aufgaben zu bewältigen. PCIe 5.0 bringt noch weitere Vorteile mit sich, wie z. B. elektrische Änderungen zur Verbesserung der Signalintegrität, abwärtskompatible CEM-Anschlüsse für Add-in-Karten und Abwärtskompatibilität mit früheren Versionen von PCI Express.

USB 3.2 Gen 2x2 Typ-C®

Zahlreiche USB-Anschlüsse ermöglichen High-End-Rigs, die mit einer Vielzahl von Peripheriegeräten ausgestattet sind, darunter USB Type-C®-Anschlüsse an der Vorder- und Rückseite mit schnellem USB 3.2 Gen 2x2 für Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 20 Gbit/s.

Thunderbolt™4 Unterstützung

Das Prime Z690-A bietet Thunderbolt™ 4-Unterstützung über einen Onboard-Header. Mit der neuesten Intel-zertifizierten ASUS ThunderboltEX 4-Zusatzkarte kann sie bidirektionale Geschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit/s über ein einziges Kabel ermöglichen. Außerdem verfügt diese Karte über eine Daisy-Chain-Funktion für den Anschluss mehrerer Bildschirme und unterstützt Displays mit einer Auflösung von bis zu 8K. Zudem kann sie bis zu 100 Watt Leistung für das Schnellladen von Geräten bereitstellen.

Intel® 2,5 Gb Ethernet

Der Intel® I225-V Ethernet reduziert den CPU-Overhead und bietet einen außergewöhnlich hohen TCP- und UDP-Durchsatz für eine schnellere und reibungslosere Datenübertragung.
Geringere CPU-Belastung
Hoher TCP- und UDP-Durchsatz

LANGuard

ASUS LANGuard ist eine Netzwerkschutzfunktion auf Hardwareebene, die eine fortschrittliche Signalkopplungstechnologie und hochwertige oberflächenmontierte Anti-EMI-Kondensatoren integriert, um den Durchsatz zu verbessern und eine zuverlässigere Verbindung zu gewährleisten.
ZURÜCK ZU LEISTUNG

INDIVIDUALISIERUNG



Die Prime Z690-Serie fügt die nuancierten Details hinzu, die jedes Benutzererlebnis verbessern, von exklusiven Codecs, die für eine makellose Audioqualität sorgen, bis hin zur intuitiven RGB-Beleuchtungssteuerung, mit der du dein System individuell anpassen kannst, um einen einzigartigen, persönlichen Look zu schaffen.

Audio

  • Two-Way AI Noise Cancelation
  • Exklusiver Codec
  • Crystal Sound 3

TWO-WAY AI NOISE CANCELATION


Dieses Dienstprogramm nutzt eine umfangreiche Deep-Learning-Datenbank, um Hintergrundgeräusche aus dem Mikrofon und eingehende Audiosignale zu reduzieren und gleichzeitig die Stimme zu erhalten. Dadurch werden störende Tastaturgeräusche, Mausklicks und andere Umgebungsgeräusche entfernt, sodass du beim Spielen oder Telefonieren kristallklar hören und gehört werden kannst.

500M

Deep-Learning Datenbank

Audio

Eingabe/Ausgabe

Hoch

Fidelity

Minimal

Auswirkungen auf die Leistung

COD: MW - FPS (2560 x 1440)

*Testkonfiguration: CPU: Intel Core-Prozessor der 11. Generation; Mainboard: ROG MAXIMUS XIII HERO; Grafikkarte: NVIDIA RTX 3070; DRAM: G.SKILL F4-3200C16Q-32GVK; Netzteil: SUPER FLOWER 550W; HDD: ADATA SX910 SSD 128G; Kühlung: Enermax T.B.APOLLISH; Spiel: CALL OF DUTY: MODERN WARFARE; App zur Sprachkommunikation: Discord (In-App-Geräuschunterdrückungseffekte deaktiviert) ; Hintergrundgeräusche: Tastatureingaben, Mausklicks, Gespräche und Musikwiedergabe
*Die tatsächliche Leistung variiert je nach Konfiguration

Höre den Unterschied

AI AUS
AI EIN

Hintergrundgeräusche

Andere menschliche Stimme

Menschliche Sprache

Der Realtek Codec und einzigartige Designmerkmale für unverfälschten, kraftvollen Klang

Das Prime Z690-A nutzt einen einzigartigen Audio-Codec, der in enger Zusammenarbeit mit Realtek entwickelt wurde - den Realtek S1220A. Außerdem bietet es ein beispielloses Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) von 120 dB für den Stereo-Line-Out und 113 dB SNR für den Line-In, was eine unverfälschte Audioqualität gewährleistet. Außerdem passt eine Impedanzerkennungsschaltung die Verstärkung automatisch an, um einen optimalen Lautstärkebereich für deinen Kopfhörer zu gewährleisten.
DTS:X® Ultra bietet Raumklang für Kopfhörer und Lautsprecher, um Spiele, VR und Extended Reality-Erlebnisse zu verbessern. DTS:X Ultra unterstützt einen kanal-, szenen- und objektbasierten Klang, um ein tieferes Eintauchen in aktivierte Inhalte zu ermöglichen. Außerdem bietet es Verbesserungen bei der Nachbearbeitung und eine Abstimmung auf Geräteebene für DTS® Codecs.

Einwandfreier Sound, der dich ins Spiel eintauchen lässt

Leistungsvorregler


Reduziert das Eingangsrauschen, um eine gleichbleibende Leistung zu gewährleisten.

Audio-Abschirmung


Trennt analoge/digitale Signalbereiche und reduziert so deutlich wechselseitige Störungen.

Getrennte Ebenen für die linke und rechte Spur


Sorgt für minimales Übersprechen zwischen den Audio-Signalwegen.

Integrierter Verstärker


Er kann Kopfhörer mit hoher Impedanz betreiben, ohne dass hohe oder tiefe Frequenzen abfallen.

De-Pop-Schaltung


Reduziert Knackgeräusche beim Einschalten an allen Audioausgängen.

Premium-Audiokondensatoren


Premium-Bauteile sorgen für eine Klangsignatur mit außergewöhnlicher Wiedergabetreue.

Personalisierung

  • Aura Sync
  • Adressierbarer Gen 2 RGB Anschluss
  • Armoury Crate

Aura Sync


Outshine the Competition

Ein gut abgestimmtes Enthusiasten-System verdient eine passende Ästhetik. ASUS Aura bietet eine vollständige RGB-Beleuchtungssteuerung mit einer Vielzahl von Voreinstellungen für die integrierten RGB-LEDs sowie für Strips und Geräte, die an die Onboard-RGB-Header angeschlossen sind - und das alles kann mit einem ständig wachsenden Portfolio an Aura-fähiger Hardware synchronisiert werden.

Mehr erfahren >

Statisch

Atmen

Stroboskopieren

Regenbogen

Farbkreislauf

Sternennacht

Musik Effekt

Smart




Adressierbarer Gen 2 RGB Anschluss


Drei adressierbare Gen 2 RGB-Header können die Anzahl der LEDs auf adressierbaren RGB-Geräten der zweiten Generation erkennen, so dass die Software automatisch Lichteffekte auf bestimmte Geräte abstimmen kann. Die neuen Header sind außerdem abwärtskompatibel mit bestehenden Aura-RGB-Geräten.

Armoury Crate


Armoury Crate ist ein neues Softwareprogramm, das dir die zentrale Kontrolle über die unterstützten Produkte ermöglicht. Mit Armoury Crate kannst du die RGB-Beleuchtung und die Effekte für alle kompatiblen Geräte in deinem Arsenal ganz einfach über eine einzige intuitive Oberfläche anpassen. Die Software bietet außerdem die Möglichkeit, die Einstellungen für eine wachsende Anzahl von ASUS-Produkten zu steuern, einschließlich der Tastatur- und Mauseinstellungen. Armoury Crate bietet sogar eine eigene Produktregistrierung und Nachrichten, damit du mit der ASUS-Community in Kontakt bleibst.
JETZT HERUNTERLADEN
  • Aura Sync

  • Treiber & Handbuch Download

  • Account Management

  • Two-Way AI Noise Cancelation

  • Fan Xpert 4

DIY-freundlich

  • Q-Latch
  • SafeSlot & SafeDIMM
  • FlexKey

Q-Latch


Die innovative Q-Latch macht es einfach, eine M.2 SSD ohne spezielles Werkzeug zu installieren oder zu entfernen. Das Design nutzt einen einfachen Verriegelungsmechanismus, um das Laufwerk zu befestigen und herkömmliche Schrauben überflüssig zu machen.

SafeSlot & SafeDIMM


PCIe 5.0 ist 2x schneller als PCIe 4.0. Deshalb haben wir unseren SMT-Fertigungsprozess für den schnelleren SafeSlot angepasst, um die höchsten Datengeschwindigkeiten zu gewährleisten. SafeSlot ist eine verstärkte Metallumhüllung, die einem PCIe-Steckplatz hinzugefügt wird, um eine Karte sicher zu befestigen. Die robusten ASUS SafeDIMM-Ummantelung unterstützen und schützen Speichermodule auf ausgewählten ASUS-Mainboards und ermöglichen es dir, deine Module schnell, präzise und sicher einzusetzen.

FlexKey


Den Reset-Taster am Gehäuse - neu zugewiesen

Mit FlexKey kannst du den Reset-Taster an der Vorderseite deines Gehäuses so anpassen, dass du schnellen Zugriff auf die Aura-Beleuchtungssteuerung, DirectKey oder den Systemreset hast.
ZURÜCK ZU INDIVIDUALISIERUNG

comparison icon
Compare (0)
Mainboards / Komponenten
Mainboards