P7F7-E WS Supercomputer

    P7F7-E WS Supercomputer

    Extrem schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten dank innovativer I/O-Technik

    • Intel® LGA1156-Plattform / Intel® 3450 Express-Chipsatz
    • Innovative I/O-Technik mit USB 3.0-Unterstützung, SATA 6Gb/s-und IEEE 1394b-Schnittstellen
    • Triple / Dual NVIDIA® SLI™-Unterstützung & ATI® Quad CrossFireX™ On Demand
    • Extreme Power dank NVIDIA® CUDA™-Parallelverarbeitung für Grafikprozessoren
    • ASUS GPU Boost
    Product Image

    ASUS Workstation-Reihe – die optimale Lösung für den professionellen Einsatz

    Die ASUS Mainboards aus der Workstation-Reihe sind die ideale Grundlage für einen leistungsstarken Workstation-PC. Sie liefern eine hervorragende und vor allem stabile Performance. Die einzigartige multiple E/A-Skalierbarkeit sorgt dabei für ein stabiles System bei besonders anspruchsvollen Anwendungen oder eventuellen Upgrades. Dank der EPU 6-Engine-Funktion spart das Mainboard zusätzlich enorm viel Strom.Die ASUS Workstation-Reihe ist besonders benutzerorientiert, da die Mainboards auch während des Betriebs erstaunlich leise sind. Innovative und umweltschonende Kühllösungen sorgen zusätzlich dafür, dass die Hitze effektiv abgeleitet wird und das System stabil bleibt. Die ASUS Workstation-Reihe passt sich optimal an die Bedürfnisse des Benutzers an und verbessert somit die Arbeits- und Lebensqualität erheblich.

    Exklusive ASUS-Features

    Reichlich E/A-Bandbreite für Triple und Dual SLI™

    Unvergleichliche Grafikperformance
    Die vier in das Mainboard integrierten PCIe-Steckplätze erreichen Geschwindigkeiten von vier mal 8-facher oder zwei mal 16-facher Geschwindigkeit. Damit liefern sie dem Benutzer eine zuverlässige Triple SLI™-Grafikperformance, die sowohl für die Arbeit, bspw. in den Bereichen Technik, Architektur, Innenarchitektur, Luftfahrt, Audio- oder Video-Design, als auch für Computerspiele geeignet ist. Installiert man zwei GeForce®-Grafikkarten in den blauen PCIe x16-Steckplätzen, die eine echte 16-fache Geschwindigkeit erreichen, erhält man auf diese Weise mit dem P7F7-E WS SuperComputer die schnellstmögliche Dual SLI™-Grafikperformance.


    DDR3 ECC-Speicher + 6 integrierte Speichersteckplätze

    Der P7F7-E WS SuperComputer unterstützt sowohl Non-ECC als auch ungepufferten ECC Speicher. ECC steht dabei für "Error Correction Code" und bezeichnet eine Methode, die dazu benutzt wird Fehler zu beheben, die während des Speichervorgangs oder der Datenübertragung auftauchen. Das Mainboard ist außerdem mit 6 Speichersteckplätzen ausgestattet, die bis zu 16 GB DDR3-Speicher aufnehmen können. Dabei hat der Benutzer die Option entweder vier Module mit jeweils 4 GB oder aber zwei Module mit 4 GB und zwei Module mit 2 GB zu installieren. Da Module mit 2 GB um einiges günstiger erworben werden können als Module mit 4 GB, ist es möglich den größtmöglichen Arbeitsspeicher mit dem geringsten Kostenaufwand zu erzielen.

    Diag. LED

    Diagnostic LED überprüft während des Bootvorgangs nacheinander alle Hauptkomponenten (Prozessor, DRAM, Grafikkarte und Festplatte). Wird dabei irgendwo ein Fehler entdeckt, blinkt die LED-Anzeige direkt neben dem fehlerhaften Gerät auf und hört erst wieder auf damit, wenn der Fehler behoben wurde. Somit können Fehlerquellen schnell und einfach gefunden und beseitigt werden.

    ASUS SASsaby-Karten-Unterstützung

    Dieses Mainboard ist vollständig kompatibel mit den ASUS SAS-Karten (optional auch die SASsaby-Karten-Reihe). SAS ist schneller, sicherer und stabiler und ist somit optimal geeignet für die Erweiterung des Speichersystems oder wichtige Upgrades.

    Parallele Datenverarbeitung mit NVIDIA® CUDA™-Unterstützung

    Parallele Datenverarbeitung mit NVIDIA® CUDA™-Unterstützung

    Das Mainboard unterstützt die innovative NVIDIA® CUDA™-Technologie. Es ist somit besonders leistungsstark und zuverlässig und erzielt eine enorm hohe Rentabilität. Bis zu vier CUDA™-Karten (eine davon sollte eine Quadro-Grafikkarte sein), können mit dem P7P55 WS SuperComputer betrieben werden. Die parallele Programmverarbeitung ist in der Lage riesige Datenmengen in kürzester Zeit mit einer unglaublichen Performance von fast vier TeraFLOPS zu verarbeiten. Das Mainboard arbeitet mit dieser Leistung fast ebenso effektiv wie ein Supercomputer und kann einen ganzen Rechnerverbund ersetzen.

    ASUS Heartbeat

    Die LEDs, die sich jeweils links und rechts neben dem ASUS Markennamen befinden, leuchten nach dem erfolgreichen Bootvorgang dunkelblau auf. Mit ASUS Heartbeat erhält das Mainboard somit seinen eigenen "Herzschlag", der während des Betriebs stetig aufleuchtet.


    G.P. Diagnosekarte

    Die G.P. Diagnosekarte wird zusammen mit dem Mainboard geliefert. Sobald die Karte in einen freien PCI-Steckplatz gesetzt und der PC gestartet wurde, prüft diese die Hardware-Funktionalität. Eventuelle Fehler können so schnell und einfach abgelesen und behoben werden.

    Prozessor, Chipsatz und Grafik

    LGA1156 Intel® Lynnfield-Prozessor

    TDas Mainboard ist die ideale Plattform für die neuesten Intel® Lynnfield und Clarkdale-Prozessoren mit LGA1156-Sockel. Die integrierten Speicher- und PCI-Express-Controller unterstützen sowohl Dual-Channel (6 DIMM-Slots) DDR3-Speicher als auch 16 PCI Express™ 2.0-Lanes, die zusammen für eine außerordentliche Grafikleistung sorgen. Das innovative Konzept der Intel® Clarkdale-Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit liefert in Verbindung mit dem Intel® 3450-Chipsatz eine performante Grafiklösung. Die Clarkdale-Grafikeinheit bietet separate 3D-, 2D- und Video-Engines, mit denen diese Prozesse direkt in der Hardware ausgeführt werden können.

    NVIDIA® SLI™-Technologie

    indel cpuDas Mainboard unterstützt die Multi-Grafikprozessor-Technik SLI™. Mit dieser Technik ist es möglich zwei oder mehr Grafikkarten zusammen zu schalten und so die Grafikleistung erheblich zu steigern. Durch die Verteilung der Rechenlast auf mehrere Grafikprozessoren wird die Rendergeschwindigkeit enorm gesteigert. Somit lässt sich die gesamte Grafik-Performance intelligent skalieren. Skaliert werden sowohl die Geometrie- als auch die Füllrate für mehrere Grafikprozessoren. Die Ausgabe des Bildsignals kann im Analog- oder Digitalformat erfolgen und das in höchster Bildqualität. Außerdem bietet SLI™ dem Benutzer die Möglichkeit mehrere Bildschirme parallel an den Grafikkarten zu betreiben. Bei einigen Anwendungen bedeutet dies sogar fast doppelte 2x-Performance

    NVIDIA® CUDA-Technologie

    Software mit Unterstützung der NVIDIA® CUDA™-Technologie, nutzt, statt des Hauptprozessors die enorme Rechenleistung des Grafikprozessors für ganz spezielle Zwecke, wie bspw. Videobeschleunigung. Somit wird durch die CUDA™-Technologie nicht nur die gesamte Grafikleistung optimiert, sondern es werden auch andere multitasking-lastige Prozesse wie z.B. das Kodieren oder Enkodieren von Filmen enorm beschleunigt.

    Quad-GPU SLI™ und Quad-GPU CrossFireX™-Unterstützung!

    Flexible Multi-Grafikprozessor-Lösungen!
    Das ASUS P7F7-E WS SuperComputer bietet die Auswahl zwischen den zwei Multi-Grafikprozessor-Techniken SLI™ und CrossFireX™. Auf der leistungsstarken Intel® 3450-Plattform ist ein dediziertes Grafikmodul integriert, das die PCI Express™-Zuweisung in mehreren Grafikprozessor-Konfigurationen optimiert. Ein einmaliges Gaming-Erlebnis ist somit garantiert.

    Intel® 3450-Chipsatz

    Der Intel® 3450 Express-Chipsatz wurde im neuartigen Einzel-Chipsatz-Design gefertigt, das die innovativen 1156 Sockel Intel® Xeon® / Core™ i7/Core™ i5/Core ™ i3/Pentium™-Prozessoren unterstützt. Außerdem ist der Chipsatz mit der Intel® Active Management-Technologie 6.0 und der Intel® Remote PC Assist-Technologie für Unternehmen ausgestattet. Diese beiden Technologien wurden speziell für IT-Verantwortliche entwickelt und können sowohl zur Überwachung vernetzter PCs als auch zur Fernverwaltung eingesetzt werden.






    PCI Express™ 2.0-Unterstützung

    indel cpuDas Mainboard wurde mit PCI Express™ 2.0-Steckplätzen ausgestattet. Das Ergebnis sind doppelte Systemgeschwindigkeit und -bandbreite, sowie eine gesteigerte Leistung.




    ATI® CrossFireX™-Technologie

    CrossFireX™ von ATI steigert die Bildqualität und die Renderinggeschwindigkeit deutlich. Dank dieser Technologie erhält der Benutzer hochauflösende Bilder in höchster Qualität, ohne dass die Bildschirmauflösung verringert werden muss. CrossFireX™ besticht durch eine verbesserte Kantenglättung, anisotropes Filtern, Schattierung und Textur-Einstellungen, die keine Wünsche offen lassen. Das Catalyst™ Control Center des CrossFireX™-Systems von ATI ermöglicht die Einstellung verschiedener Displaykonfigurationen, das Experimentieren mit erweiterten 3D-Einstellungen sowie die Vorschau von 3D-Grafiken in Echtzeit.

    Speicher

    Dual-Channel DDR3 2000(O.C.) /1600/ 1333/ 1066-Unterstützung

    Das Mainboard unterstützt die DDR3 RAM-Technologie mit Datentransferraten von 2000(O.C.) /1600/ 1333 / 1066 MHz ermöglicht. Dadurch werden die Bandbreitenanforderungen für modernste Betriebssysteme sowie 3D-Grafik-, Multimedia- und Internetanwendungen erfüllt. Aufgrund von Spitzenbandbreiten von bis zu 25,6 GB/s gehören Engpässe somit der Vergangenheit an. Zudem benötigt die DDR3-Technologie nur 1.5 V, im Gegensatz zu 1.8 V Versorgungsspannung, die bei DDR2-Speichermodulen benötigt werden. Dadurch verringert sich sowohl der Stromverbrauch als auch die Wärmeentwicklung.

    VGA-Ausgaben-Unterstützung

    DVI-Unterstützung

    Die DVI (Digital Visual Interface)-Schnittstelle garantiert eine hohe Bildqualität bei Geräten mit Digitaleingang, wie z.B. LCD-Monitoren. Das P7F7-E WS SuperComputer unterstützt die Ausgabe des Grafiksignals sowohl digital über die DVI-D/HDMI-Schnittstelle als auch analog über die D-Sub/VGA-Schnittstelle.

    Datentransfer-Technologien der Zukunft

    Native USB 3.0-Unterstützung

    Einzigartiger PCIe x4-Chip für Höchstleistungen
    Der neueste Verbindungsstandard - extrem schnelle Datenübertragung von 4,8 Gb/s mit USB 3.0. Mit USB 3.0 lassen sich problemlos Komponenten und Peripheriegeräte der nächsten Generation verbinden. USB 3.0 überträgt Daten zehnmal schneller und ist außerdem mit älteren USB 2.0-Geräten kompatibel.

    Dual IEEE 1394b Support

    IEEE 1394b interface provides high speed digital interface for audio/video appliances such as digital television, digital video camcorders, storage peripherals & other PC portable devices. The full IEEE 1394b specification supports data rates up to 400 Mbps—doubling the previous IEEE 1394a speeds.

    Native SATA 6Gb/s-Unterstützung

    Einzigartiger PCIe x4-Chip für Höchstleistungen
    Das ASUS P7F7-E WS SuperComputer unterstützt nativ die Serial ATA (SATA)-Schnittstelle der nächsten Generation und macht damit Datenübertragungsraten von bis zu 6,0 Gb/s möglich. Zusätzlich wird eine höhere Skalierbarkeit, eine schnellere Datenübertragung und eine doppelt so große Bandbreite wie bei aktuellen Bussystemen geboten.

    ASUS Xtreme Design - Hybrid-Prozessor

    ASUS TurboV EVO

    Der ultimative Overclocking-Controller
    Der auf dem Mainboard verbaute TurboV EVO Hybrid-Prozessor ist ein Microcontrollerchip, der die Erwartungen aller Benutzer erfüllt, ob nun erfahrene Enthusiasten oder Overclocking-Einsteiger. Dank der Auto-Tuning-Technologie kann das System auf intelligente Weise die maximalen, stabilen Taktfrequenzen erreichen. Während Turbo Key die Leistung mit nur einem Knopfdruck steigert, bietet die TurboV-Funktion noch mehr Optionen für erfahrene Benutzer, die Overclocking-Rekorde brechen wollen.

    Auto Tuning

    Automatische Systemübertaktung
    Dank der Auto-Tuning-Technologie kann das System auf intelligente Weise die maximalen, stabilen Taktfrequenzen erreichen. Zusätzlich ist Auto-Tuning mit integrierten Stabilitätstests ausgestattet, so dass selbst Overclocking-Einsteiger herausragende und dabei völlig stabile Overclocking-Ergebnisse erzielen können.

    ASUS GPU Boost

    iGPU Level Up - Prozessorleistung sofort steigern
    GPU Boost übertaktet den integrierten Grafikprozessor in Echtzeit, wodurch die bestmögliche Grafik-Performance erzielt wird. Die benutzerfreundliche Bedienoberfläche ermöglicht flexible Takt- und Spannungseinstellungen. Der Benutzer kann verschiedene Overclocking-Profile anlegen, zwischen denen er schnell hin und her wechseln kann. Somit kann die gesamte Systemleistung sowohl schnell als auch stabil gesteigert werden.

    ASUS Xtreme Design - Hybrid-Betriebssystem

    ASUS Hybrid 16+3 Phase Power Design

    Um das volle Potenzial des Prozessors ausschöpfen zu können, sind die ASUS Mainboards mit dem brandneuen 16+3-Phasen-VRM-Power-Design ausgestattet. Verwendet werden dafür ausschließlich qualitativ hochwertige Komponenten, wie beispielsweise Niedrig-RDS(on)-MOSFETs, Ferritkernspulen mit geringerem Hystereseverlust und zu 100% in Japan hergestellte Polymer-Kondensatoren. Darüber hinaus wird durch die unabhängige Energiezufuhr der Hauptkomponenten und die damit verbundene Aufsplittung der Last, die Leistungsfähigkeit vergrößert. Die schnell wechselnden Spannungen und Ströme in mehreren Phasen (16 Phasen für vCore; 3 Phasen für vDRAM/QPI-Controller im Prozessor) sichern zudem die Stromversorgung und verbessern die Stabilität und die Lebensdauer des Prozessors bei starker Auslastung oder in verschiedenen Übertaktungsumgebungen.

    T.Probe

    Aktive Kühlung dank Spitzentechnologie
    Der T.Probe-Mikrochip kontrolliert und optimiert die Systemspannung und -temperatur in Echtzeit. Er ist mit den optimalen Funktionen zur Spannungsregelung und einer Komponentenkühlung ausgestattet und hat somit eine längere Lebensdauer als vergleichbare Modelle.

    ASUS Xtreme Design - Hybrid-Betriebssystem

    ASUS Express Gate SSD

    In Sekundenschnelle ins Internet!
    Express Gate™ ist ein exklusiv auf ASUS zugeschnittenes Betriebssystem, das einen schnellen Internetzugang und wichtige Anwendungen zur Verfügung stellt, ohne dass das Betriebssystem gestartet wird. Express Gate benötigt nur 5 Sekunden für den Bootvorgang und ist somit der schnellste Weg zu Spaß und Unterhaltung im Internet. Mit dem einzigartigen, in das Mainboard integrierte Betriebssystem können zum einen Instant Messaging-Systeme (IM) wie MSN, Skype, Google talk, QQ, und Yahoo! Messenger genutzt werden, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Doch auch ein schneller Blick auf den Wetterbericht oder in den E-Mail-Posteingang ist problemlos möglich, ohne dass Windows überhaupt gestartet werden muss.

    Exklusive ASUS-Features

    ASUS EPU

    Stromsparlösung für das gesamte System
    Die neue ASUS EPU - die erste derartige Sparlösung für das gesamte System - wurde auf eine neue 6-Engine-Version aktualisiert. Diese ermittelt die aktuelle PC-Auslastung und teilt die Energie in Echtzeit intelligent ein, um so im ganzen System effektiv Strom zu sparen. Dank der automatischen Phasenumschaltung für Komponenten (inkl. Prozessor, Grafikkarte, Festplatte und Prozessor-/Gehäuselüftung), sorgt die EPU automatisch für den optimalen Energieverbrauch. Durch das intelligente Beschleunigen und Übertakten spart sie zudem nicht nur Strom sondern auch Geld.

    MemOK!

    Speicherprobleme gehören der Vergangenheit an
    Dank diesem außergewöhnlichen Tool genügt ein einfaches Drücken der Taste auf dem Mainboard, um Speicherfehler zu beheben. MemOK! ermittelt automatisch fehlerhafte Speichereinstellungen, behebt diese und stellt die Kompatibilität zwischen Mainboard und den Speichermodulen her. So gelingt der problemlose Systemstart im Nu.

    ASUS Quiet Thermal Solution

    Stack Cool 3+

    ASUS Stack Cool 3+ ist eine lüfterlose und somit geräuschlose Kühllösung, die die Wärme der kritischen Komponenten effektiv und leise auf die andere Seite des speziell entwickelten PCB (Printed Circuit Board) weiterleitet. Auf diese Weise wird eine effektivere Hitzeverteilung erreicht und die Temperatur um bis zu 20°C gesenkt.

    Fan Xpert

    PCI2Aktiv leise und kühl
    Die ASUS Fan Xpert-Funktion ermöglicht es dem Benutzer die Geschwindigkeiten des Prozessor-Lüfters und des Gehäuselüfters intelligent an die Umgebungstemperaturen in verschiedenen Temperaturumgebungen und an die Systemauslastung anzupassen. Anhand einer Auswahl an integrierten Profilen kann die Lüfter-Geschwindigkeit flexibel kontrolliert werden. Ein leiser und kühler Betrieb ist somit gewährleistet.

    Fanless-Design - Heatpipe-Lösung

    Die Heatpipe-Lösung leitet die von den Chipsätzen erzeugte Hitze effektiv an den Kühlkörper an der Gehäuserückseite weiter. Von dort wird die Hitze über den Luftstrom des Prozessors oder aber über einen optionalen Lüfter abgeführt. Das innovative lüfterlose Heatpipe-Design senkt die Temperatur um bis zu 10°C und verfügt über eine weitaus längere Lebensdauer als ein normaler Chipsatz-Lüfter. Neben der leisen und effektiven Kühlung überzeugt die ASUS Heatpipe auch durch ihr funktionales und auffälliges Design und ist damit derzeit die zuverlässigste lüfterlose Lösung.

    Kristallklarar Klang

    10-Kanal-Audio-Codec

    Ein einzigartiges Klangerlebnis
    Der eingebaute 10-Kanal-HD Audio-CODEC (High Definition Audio; vorheriger Codename: Azalia) bietet eine hochwertige 192KHz/24-Bit-Audio-Ausgabe, automatische Anschluss- und Geräteerkennung sowie eine Multistreaming-Technologie, die unterschiedliche Audio Streams zur gleichen Zeit an verschiedene Ziele sendet. Auf diese Weise kann man sich mit einem Gesprächspartner über Headset unterhalten, während man gleichzeitig am selben Computer an einem Multichannel-Netzwerkspiel teilnimmt.

    Rauschfilter

    Keine Hintergrundgeräusche während der Tonaufnahme
    Diese Rauschfilter-Funktion erkennt sich wiederholende Hintergrundgeräusche (keine Stimmen) wie z. B. von PC-Lüftern oder Klimaanlagen und entfernt diese aus dem Datenstrom der Tonaufnahme.

    DTS

    DTS Surround Sensation UltraPC
    DTS Surround Sensation UltraPC macht aus einem gewöhnlichen Stereo-Lautsprecher oder Kopfhörer ein 5.1-Surround-System. Neben dem virtuellen Surround-Erlebnis, sorgt das “Bass Enhancement” für kraftvolle Bässe und die “Voice Clarification” lässt die Dialoge klarer erklingen, auch bei lauten Hintergrundgeräuschen. Diese Technologien ermöglichen ein einzigartiges Klangerlebnis auch im eigenen Heimkino.Um die Vorteile des DTS Surround Sensation UltraPC nutzen zu können, wird der aktualisierte Audio-Treiber und das neueste BIOS auf www.asus.com zur Verfügung gestellt.

    ASUS EZ DIY

    ASUS Q-Design

    DIY (Do it yourself) - schnell und einfach
    Das ASUS Q-Design fördert und vereinfacht den DIY-Prozess mit leicht einbaubaren Q-LED-, Q-Slot- und Q-DIMM-Technologien.



    Q- Shield

    PCI2Das speziell entwickelte ASUS Q-Shield funktioniert auch ohne die üblichen Erdungskontakte, wodurch die Installation noch einfacher und bequemer wird. Die verbesserte elektrische Leitfähigkeit schützt das Mainboard vor Reibungselektrizität und schirmt die elektromagnetische Strahlung (EMI) ab.

    O.C. Profile

    PCI2Bequemes Speichern und Laden mehrerer BIOS-Einstellungen
    Das Mainboard verfügt über die ASUS O.C. Profile-Funktion. Diese ermöglicht es den Benutzern mehrere BIOS-Einstellungen zu definieren und zu speichern. Die Einstellungen können im BIOS oder in einer separaten Datei gespeichert werden. Dadurch können die Benutzer nicht nur schnell und einfach zwischen verschiedenen Übertaktungseinstellungen wechseln, sondern diese auch mit Freunden und Bekannten austauschen.

    Q-Connector

    PCI2Kabel schnell und fehlerfrei anschließen
    Mit dem ASUS Q-Connector können die Front Panel-Kabel des Gehäuses mühelos ans Mainboard angeschlossen und auch wieder entfernt werden. Dieses einzigartige Modul erspart dem Benutzer den Aufwand, die Kabel der Hauptplatine einzeln anschließen zu müssen. Falsch verbundene Kabel gehören somit der Vergangenheit an.

    EZ-Flash 2

    PCI2EZ Flash 2 macht das Installieren von BIOS-Updates einfacher als je zuvor
    Während des Bootvorgangs muss lediglich eine Taste gedrückt werden, um das Update von einem Datenträger, wie bspw. einem USB-Stick aus zu installieren, bevor das Betriebssystem überhaupt gestartet wurde. Das geht nicht nur schneller, sondern ist auch sicherer als betriebssystembasierende Flashprogramme.

    Industriestandard

    S/PDIF-Ausgang an der Gehäuserückseite

    Dieses Mainboard kann über optische S/PDIF (SONY-PHILIPS Digital Interface)-Ausgänge bequem mit externen Heimkino-Audiosystemen verbunden werden. Es ermöglicht die Übertragung von digitalen Audiosignalen, ohne dass eine Umwandlung ins analoge Format nötig ist. Die beste Signalqualität bleibt somit erhalten.

    RoHS

    GreenASUS

    Das Mainboard und seine Verpackung entsprechen der Richtlinie der Europäischen Union zur eingeschränkten Nutzung von gefährlichen Schadstoffen (RoHS).
    Dies entspricht ASUS' Vision von umweltfreundlichen und recyclebaren Produkten und Verpackungen, die den Schutz der Gesundheit unserer Kunden garantieren und dabei den schädlichen Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich halten.