RAMPAGE V EXTREME

    RAMPAGE V EXTREME

    Das Beste aus dem X99 herausholen

  • Intel® X99 Express-Chipsatz
  • OC Socket, OC Panel, Safe Boot- und ReTry-Tasten – Starkes Tuningwerkzeug für rekordverdächtiges Übertakten
  • Extreme Engine Digi+ IV – Top-Komponenten für stabile Leistung
  • DirectCU, X-Socket II, mehrere Temperatursensoren und Fan Xpert 3 für noch niedrigere Betriebstemperaturen
  • PCI Express 3.0 x4 M.2, 2x SATA Express, 3T3R 802.11ac Wi-Fi – Einzigartige Anschlussmöglichkeiten für extrem schnelle Datenübertragungsraten
  • SupremeFX 2014, Sonic Radar II, Intel® Ethernet, LANGuard, GameFirst III, KeyBot, RAMDisk – Mehr hören, Schluss mit Verzögerungen, Ladezeiten verkürzen und mehr Kontrolle
    Product Image
    • Hardware-Highlights
    • Das Rüstzeug für Overclocker
    • Unerschütterliche Leistung
    • Cool bleiben
    • Mehr fürs Gaming
    • UEFI-BIOS
    • Designversessen

    RAMPAGE V EXTREME

    • Hardware-Highlights

    • Das Rüstzeug für Overclocker

    • Unerschütterliche Leistung

    • Cool bleiben

    • Mehr fürs Gaming

    • UEFI-BIOS

    • Designversessen

    2 x SATA-Express
    M.2 X4 (GEN3.0)
    3T3R (3x3 dual-band) 802.11ac Wi-Fi

    Unterstützung für 4-fach-SLI™/CrossFireX™

    Optimale Abstände und PCI Express 3.0 für beeindruckende Grafik

    Nutze die volle Leistung mehrerer Grafikkarten für flüssige Bilder – die optimalen Abstände zwischen den Karten machen es möglich. Mit Schaltern auf dem Mainboard können einzelne Karten im Handumdrehen aktiviert und deaktiviert werden. Die Konfiguration von Systemen mit mehreren Grafikkarten war noch nie so einfach.

    Overclocking

    Der exklusive CPU-Sockel und die leistungsstarken Echtzeittools zum Übertakten der Hardware sind rekordverdächtig.

    ASUS-exklusiver OC Socket (Patent angemeldet)

    CPU- und DDR4-Leistung der Extraklasse

    Der OC-Sockel von ASUS ist auf Spitzenleistung ausgelegt: Er verwendet zusätzliche Pins, um die versteckten Funktionen der Haswell E-Architektur mit einer speziellen Schaltung von ASUS zu verbinden. In Verbindung mit unserem angepassten UEFI-BIOS werden beim Übertakten so höhere DDR4-Speicherfrequenzen, niedrigere Latenzen und eine verbesserte Stabilität erreicht – bis hin zu extremen Anwendungsfällen mit Flüssigstickstoffkühlung. Der OC-Sockel ist vollständig kompatibel mit dem Sockel LGA 2011-3 für CPUs der Haswell-E-Architektur und stellt damit die ideal Verbindung von Übertaktungsmöglichkeiten und Kompatibilität dar.

    Testsoftware : AIDA64 v4.60 | 3DMark 11 | Cinebench R11.5 | Cinebench R15 | SuperPi v1.5
    Testkonfiguration : Intel Core i7-5960X CPU | Rampage V Extreme | GSkill DDR4-3200*4 | GTX680 Grafikkarte | Win7 64-bit Betriebssystem

    Alle Weltrekorde - Stand 29. August 2014.


    Dein Speicher kann mehr

    Optimiert für Übertakten bis ans Limit

    Die erste Plattform mit Unterstützung für DDR4-Speicher ermöglicht Speicherfrequenzen von bis zu 3300 MHz (und mehr durch Übertakten) – auch bei voller Belegung mit acht DIMMs. Die exklusive T-Topology-Schaltung von ASUS schafft durch Minimierung von Störungen und Signalreflektionen exzellente Übertaktungsmöglichkeiten, damit Du die volle Leistung von DDR4-Speicherbausteinen nutzen kannst. Speicherkanäle mit gleichen Abständen sorgen auf innovative Weise für die nötige Balance und Stabilität beim Übertakten. ASUS kooperiert mit nahezu allen Herstellern von DDR4-Speicher, um eine optimale Kompatibilität zu gewährleisten.

    Die Vorteile von DDR4 mit dem Rampage V Extreme nutzen (DDR4:DDR3)

    OC Panel

    Die intuitive Schaltzentrale zum Übertakten

    Lege selbst Hand an mit Echtzeit-Monitoring und Systemoptimierung in zwei Modi: In beiden Modi hast Du mit dem kristallklaren 2,6"-Display alles im Blick und unter Kontrolle, damit Du die verfügbare Leistung optimal nutzen kannst.

    MODUS „NORMAL“ – einfache Systemüberwachung und Leistungssteigerung

    Das OC Panel wird in einen 5,25“-Einschub montiert und ermöglicht die Echtzeitüberwachung wichtiger Systemwerte, darunter CPU-Temperatur, Multiplikatoren, Basistaktwerte und Lüfterdrehzahlen. Der Schalter „CPU Level Up“ ermöglicht das Übertakten in zwei Stufen, für die CPU-Lüfter stehen die drei Modi „Turbo“, „Standard“ und „Silent“ zur Verfügung: Mit der einfachen Bedienung hast Du alles im Griff.

    MODUS „EXTREME“ – umfassendes Übertakten leicht gemacht

    Das OC Panel kann auch als externe Konsole zum Übertakten verwendet werden. In diesem Modus stehen Anschlüsse und Schalter für exklusive ROG-Features wie Subzero Sense, VGA SMB, VGA Hotwire, Slow Mode und Pause zu Verfügung. Außerdem hast Du direkten Zugang zu vierpoligen Lüfteranschlüssen – insgesamt vier an der Zahl – sowie zu einem zusätzlichen An/Aus- und Reset-Schalter.

    Mehr erfahren
    Einfaches Setup in wenigen Schritten
    Schließen

    Safe Boot-Taste und ReTry-Taste

    Zeit sparen, Maßstäbe setzen

    ROG weiß genau, worauf es beim Übertakten ankommt. Deshalb ist das Rampage V Extreme mit neuen, hardwareseitigen Safe Boot- und ReTry-Tasten ausgestattet – falls beim Übertakten etwas schief geht. Sie sind schnell und einfach zu bedienen und sparen viel Zeit.

    Safe Boot-Taste

    Ein schneller Druck auf die Safe Boot-Taste schaltet das System aus und startet es im sicheren Modus neu. Die vorherigen Einstellungen werden wiederhergestellt, damit Du die Werte anpassen kannst.

    ReTry-Taste

    Wenn das System im POST-Stadium des Bootvorgangs einfriert, drückst Du einfach die hardwareseitige ReTry-Taste des Mainboards, um einen sofortigen Neustart zu erzwingen.

    Video angucken
    Unerschütterliche Leistung

    Sorgfältig ausgewählte VRM-Komponenten für eine High-End-Plattform

    Extreme Engine Digi+ IV

    Jetzt noch mehr Leistung

    Eine außergewöhnliche Plattform verlangt außergewöhnliche Kontrolle über schiere Leistung. Nichts erfüllt diese Kriterien besser als Extreme Engine Digi+ IV – die exklusive Spannungsregelung (VRM) des Rampage V Extreme.
    MicroFine-Drosseln aus einem Spezialmaterial senken den Kernverlust und bewirken so stabilere Temperaturen. Außerdem ist die Spannungsregelung jetzt mit der neuartigen PowIRStage®-Technologie ausgestattet, die Treiber, High-Side- und Low-Side-MOSFET in einem Chip zusammenfasst und deshalb noch effizienter ist.
    Die hochfrequente Pulsweitenmodulation (PWM) der Extreme Engine Digi+ IV erreicht 1 MHz und ermöglicht bei der RAM-Spannungsversorgung eine um 40 % verbesserte Stabilität.

    PowIRStage®

    Integrierter Chip mit Treiber, High-Side- und Low-Side-MOSFETs und niedrigem RDSOn-Wert

    MicroFine-Drosseln aus Speziallegierung

    Drosseln aus einer Speziallegierung werden aus einem 3× so feinen Pulver hergestellt und sind mit noch gleichmäßiger verteilten Luftspalten versehen, um ihre Durchlässigkeit zu verbessern

    Cool bleiben

    Sorgfältig ausgewählte VRM-Komponenten für eine High-End-Plattform

    DirectCU-Kühlung

    Kupferkühlung direkt an den Hitzequellen

    Die exklusive DirectCU-Kühltechnologie führt Heatpipes aus Kupfer mit hoher Wärmeleitfähigkeit direkt an die Spannungsregelung Extreme Engine Digi+ IV des Rampage V Extreme heran und erzielt so eine unerreichte Wärmeableitung. Andere Mainboards verhindern lediglich eine Überhitzung – das Rampage V Extreme mit DirectCU senkt die Temperaturen mehr denn je.

    Die Wärme im Bereich der Drosseln und der Spannungsregelung wird von der Kupfer-Heatpipe aufgenommen und anschließend über zwei große Aluminiumkühlkörper abgeführt.

    X-Socket II

    Bereit für Deinen vorhandenen Pot

    Mit dem dreiteiligen X-Socket II des Rampage V Extreme wird die Montage vorhandener Flüssigstickstoff- (LN2) oder Trockeneiskühler am aktuellen Sockel LGA 2011-3 zum Kinderspiel. Entferne die Rückenplatte des LGA 2011-3 mit dem mitgelieferten sternförmigen Schraubendreher, und montiere das X-Socket II – fertig ist die ultimative Kühlung mit einem vorhandenen Pot.

    8 drei-/vierpolige Kombi-Lüfteranschlüsse + 7 Temperatursensoren + Fan Xpert 3

    Lüftersteuerung für maximale Kühlleistung und minimale Geräuschentwicklung

    Das Rampage V Extreme verfügt über acht drei-/vierpolige Kombi-Lüfteranschlüsse (PWM/DC), vier intelligente Sensoren auf dem Board plus drei weitere zweipolige Anschlüsse und drei Messkabel zur Echtzeit-Überwachung der Temperaturen an bis zu sieben Punkten auf dem Mainboard oder an wichtigen Systemkomponenten. Damit kannst Du die Drehzahl der CPU- und Gehäuselüfter automatisch oder manuell anpassen, um eine optimale Wärmeabfuhr zu gewährleisten.

    Fan Xpert 3 liefert ausführliche Angaben, die eine gezielte Anpassung jedes einzelnen Lüfters ermöglichen. So findest Du die optimale Balance zwischen niedrigem Betriebsgeräusch, Kühlung und Leistung.

    Mehr fürs Gaming

    Herausragende Audio- und Netzwerkunterstützung plus Tastatur-Upgrade und Leistungssteigerung

    SupremeFX 2014

    Präzisionssound wie mit einer separaten Soundkarte

    ROG weiß, wie wichtig guter Sound ist – auch starke Soundeffekte und stimmungsvolle Soundtracks machen ein Spiel aus. Deshalb haben unsere Ingenieure die integrierte Audiounterstützung weiter perfektioniert. Das Ergebnis ist SupremeFX. Die hochmoderne Isolierung verhindert elektromagnetische Störungen. Die Premium-Komponenten liefern einen Sound, der einer separaten Soundkarte in nichts nachsteht. Doch wir ruhen uns nicht auf unseren Lorbeeren aus. Deshalb haben wir SupremeFX 2014 für das Rampage V Extreme weiter verbessert: mit noch besseren Komponenten und innovativer Software für ein ultimatives Gaming- und Multimedia-Erlebnis.

    Vergoldeter Ausgang mit acht Kanälen

    Geringere Störanfälligkeit

    Sonic SenseAmp – Kopfhörerverstärker

    Sonic SenseAmp von ROG erkennt die Impedanz des Kopfhörers (unter 65, 65–150, über 150 Ohm) und passt den Pegel des integrierten Verstärkers automatisch an.

    ELNA®-Kondensator – Außergewöhnlich warmer und natürlicher Sound

    Japanische Premium-Kondensatoren von ELNA®

    Sonic SoundStage – Hardware-Audioprofile

    Mit dem Sonic SoundStage-Knopf findest Du das optimale Soundprofil für Deine Lieblingsgenres – in Echtzeit und unabhängig vom Betriebssystem. Die Debug-LED zeigt den Modus an: Shooter (01), Rennspiel (02), Kampfspiel (03) oder Sport (04).*

    * Sonic SenseAmp und Sonic SoundStage unterstützen nur Analogverbindungen an der Vorderseite

    Sonic Studio - Brillanter Raumklang mit einem Klick

    Das neue Audio-Tuningpaket Sonic Studio ist Musik für Deine Ohren. Die Virtual Surround-Funktion zaubert auch mit Stereokopfhörern virtuellen 7.1-Kanal-Sound in den Hörraum. Für den perfekten Klang stehen außerdem fünf Audioeinstellungen zur Verfügung: Reverb, Bass Boost, Equalizer, Voice Clarity und Smart EQ.

    Virtueller 7.1-Kanal-Surround-Sound auch mit Stereokopfhörern! Dynamische Anpassung für tiefe, warme Bässe und kristallklare Stimmen Bassverstärker Fünf einstellbare Klangräume für Halleffekte Individuelle Detail-Einstellung Sonic Studio ist deaktiviert
    Stimmverstärker für klarere Dialoge und Gesangsstimmen Sonic Studio ist deaktiviert

    Perfect Voice – Unkomplizierte und effektive Rauschunterdrückung

    Perfect Voice entfernt Umgebungsgeräusche mit nur einem Klick und ermöglicht somit kristallklare Dialoge im Spiel

    Normalisierung der Mikrofonlautstärke für einheitliche Aufnahmen

    Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen (bspw. bei Sprechpausen und bei Stille)

    Ein spezieller Spektralalgorithmus analysiert und filtert Umgebungsgeräusche

    Sonic Radar II

    Scannen – erkennen – gewinnen

    Sonic Radar II zeigt Dir bei First-Person-Shootern mit einem Bildschirm-Overlay, was Deine Gegner und Teamkameraden vorhaben. Du kannst die exakte Richtung und Herkunft von Geräuschen wie Schüssen, Schritten und Schreien sehen und so noch schneller zielen. Die exklusive Klangoptimierung verbessert den Ton im Spiel zusätzlich, damit Dir wirklich nichts entgeht. Sonic Radar II verfügt über ein neu gestaltetes Bedienfeld und eine benutzerdefinierte Liste der Games.


    Intel® Ethernet

    Mehr Durchsatz, weniger CPU-Belastung, mehr Spaß!

    Das Rampage V Extreme ist mit Intel® Ethernet für schnelles, unterbrechungsfreies Gaming ausgestattet. Die LAN-Technologie von Intel bietet gleich zwei Vorteile: Sie senkt die CPU-Belastung und liefert einen enorm hohen TCP- und UDP-Durchsatz. Dies entlastet den Prozessor, damit mehr Leistung für Gaming und Spaß zur Verfügung steht.

    Mit dem unabhängigen Netzwerk-Testtool IxChariot haben ASUS-Ingenieure getestet, wie viel schneller Intel Gigabit Ethernet kleine UDP-Datenpakete (bis 256 Byte) verarbeitet, die für reibungsloses Gaming entscheidend sind. Die Ergebnisse zeigen: Mit dem Rampage V Extreme werden Datenpakete mehr als doppelt so schnell weitergeleitet wie mit anderen LAN-Technologien für Gamer.

    LANGuard – Der neue RJ45-Anschluss

    Mehr Durchsatz. Bester Überspannungsschutz.

    ROG hat den LAN-Anschluss neu erfunden. Moderne Signalkopplungstechnologie und Premium-Kondensatoren verbessern den Durchsatz. Die ESD Guards schützen die Komponenten und damit das Mainboard vor Überspannung und Entladung durch Blitzeinschlag und statische Elektrizität.

    GameFirst III

    Netzwerkoptimierung für Gaming auf der Überholspur

    GameFirst III bietet jetzt noch mehr hilfreiche Funktionen für Gamer und eine noch intuitivere Oberfläche. Mit GameFirst III kannst Du den Datenpaketen von Games die höchste Priorität zuweisen und Online-Spielen mehr Bandbreite zuteilen.

    Wähle einen voreingestellten Modus für Optimierung, Games, Streaming oder File Sharing. Du kannst einzelnen Anwendungen auch eine bestimme Bandbreite und eine von fünf Prioritäten zuweisen oder Datenverkehr gezielt blockieren. GameFirst III verfügt über einen integrierten Netzwerkmonitor, mit dem Du den Datenverkehr verfolgen und Deine Internetverbindung testen kannst: Hält Dein Provider, was er verspricht?

    KeyBot

    Das Upgrade für Deine Tastatur


    Kostenloses Tastatur-Upgrade gefällig? Mit KeyBot kein Problem, und zwar sofort: Schließe Deine Tastatur einfach an den speziellen USB-Anschluss an, um den exklusiven KeyBot-Prozessor des Rampage V Extreme zu aktivieren. Du kannst den Funktionstasten F1 bis F10 Makros zuweisen, um auf Tastendruck Anwendungen zu starten oder die Medienwiedergabe zu steuern – oder bis zu 15 Kombinationen pro Taste speichern.

    RAMDisk

    RAM-Speicherpower nutzen – 20× so schnell wie SSD

    Mit RAMDisk kannst du den Arbeitsspeicher als superschnellen Zwischenspeicher verwenden. Wenn große Dateien wie Game-Karten auf der RAMDisk liegen, werden sie extrem schnell geladen – keine Zwangspausen mehr! Die neue RAMDisk-Version von 2014 beherrscht die dynamische RAM-Belegung und gibt ungenutzten Speicher automatisch wieder frei. RAMDisk schont außerdem die SSD-Laufwerke, da weniger Lese- und Schreibzugriffe deren Lebensdauer verlängern.
    Und die Verbindungsfunktion dient als Abkürzung zwischen Dateien und RAM: Die Dateien werden auf der Festplatte gespeichert, wenn der PC ausgeschaltet wird, und beim Hochfahren wieder in den Arbeitsspeicher geladen.

    UEFI-BIOS

    UEFI-BIOS und Secure Erase.

    Preisgekrönte Bedienung und optimale Anpassung für höchste Leistung.

    Das preisgekrönte UEFI-BIOS

    Laut internationalen Medienberichten das intuitivste UEFI-BIOS

    Das elegante grafische UEFI-BIOS mit Maussteuerung ist noch einfacher zu bedienen und einzurichten. Mit dem neuen Design machen Übertakten und PC-Eigenbau jetzt noch mehr Spaß. Unerfahrene Anwender und routinierte Overclocker finden sich mit dem einfachen EZ-Modus und dem erweiterten Modus gleichermaßen zurecht.

    EZ-Modus

    Lüfterprofil:
    Detaillierte CPU- und Gehäuselüfterwerte für sofortige Kühlung

    SATA-Informationen:
    SATA-Informationen, um Speichergeräte einfacher zu finden

    Schnelle Uhreinstellung:
    Uhrzeit und Datum bequem mit der Maus einstellen


    EZ XMP:
    Die Arbeitsspeicher-Leistung mit einem Klick verbessern

    Erweiterter Modus

    Shortcuts:
    Mit Rechtsklick Shortcuts für häufig verwendete Einstellungen anlegen oder mit F4 die eigene Liste verwalten

    Notizen:
    Schnell und bequem Notizen rund um das BIOS machen

    Änderungsprotokoll:
    Letzte Änderungen verfolgen und Profile auf USB-Stick speichern

    SATA-Anschlüsse umbenennen:
    SATA-Anschlüsse zur besseren Orientierung umbenennen

    SCHUTZ

    ASUS BIETET MEHR

    Truevolt USB

    Stabile 5V-Versorgung an der Vorder- und Rückseite

    Keine USB-Spannungsprobleme mehr

    TrueVolt USB von ROG liefert an den vorderen und hinteren USB-Anschlüssen stabile 5 V ohne Schwankungen.

    Zwei getrennte lineare 5V-Netzteile für alle USB-Anschlüsse

    – Weniger Störungen, weniger Verlust
    – Stabile 5V-Stromversorgung* für alle USB-Anschlüsse ohne Spannungsschwankungen
    – Alle angeschlossenen Geräte profitieren von der stabilen, störungsarmen 5V-Spannungsversorgung.

    * 5V-Versorgung ist vom Netzteil abhängig

    Schutz für Gamer

    Rundumschutz durch höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Lebensdauer

    Q-Shield mit Nickelbeschichtung

    Kein Schmerz!
    Schützt die Hände vor Schnittverletzungen

    Q-Slot

    1 Clip
    zur praktischen Fixierung der Grafikkarte

    Q-DIMM

    1-seitige
    Clips zur einfachen und sicheren Fixierung von Speichermodulen

    RAM-Überstromschutz

    1 zusätzliche
    rückstellende Sicherung schützt Anschlüsse und RAM vor Überstrom und Kurzschlüssen

    Rückenplatten

    2
    zusätzliche Rückenplatten mit Wärmeleitpads für mehr Kühlung, Schutz und Stabilität

    ESD Guards

    2X höherer
    Entladungsschutz als üblich ESD Guards an den PS2-, USB-, Audio- und LAN-Anschlüssen

    Anschlussblende aus Edelstahl

    3X längere
    Lebensdauer als üblich

    10K-Metallkondensatoren

    20% höhere
    Temperaturbeständigkeit

    5X längere
    Lebensdauer als Standardkondensatoren

    • AI Suite 3
      Die Steuerzentrale ROG CPU-Z Mem TweakIt USB UEFI-BIOS Flashback Kaspersky® Anti-Virus (1 Jahr) DAEMON Tools Pro Standard (1 Jahr) ASUS WebStorage

    • ROG CPU-Z
      CPU-Z zeigt im ROG-Stil Systeminformationen an

    • Mem TweakIt
      Überwachung der RAM-Timings, RAM-Leistungsanzeige

    • USB UEFI-BIOS Flashback
      BIOS im Handumdrehen flashen, auch bei abgeschaltetem System

    • Kaspersky® Anti-Virus (1 Jahr)
      Der beste Schutz vor Viren und Spyware

    • DAEMON Tools Pro Standard (1 Jahr)
      Das führende Tool für optische und virtuelle Laufwerke

    • ASUS WebStorage
      Der kostenlose Cloud-Speicher

    • ASUS HomeCloud
      Auf den PC zugreifen, Medien streamen und den Cloud-Speicher verwalten – jederzeit und überall!

    X