Systemdiagnose in MyASUS

Anwendbare Produkte: Notebook, Desktop, All-in-One-PC, Gaming-Handheld

 

MyASUS System Diagnose listet sieben Szenarien auf, die häufig bei PC-Geräten auftreten, und bietet eine allgemeine Hardware-Diagnose mit einem Klick. Zu jedem Szenario gibt es eine kurze Beschreibung, die es Ihnen ermöglicht, das aufgetretene Szenario schnell zu identifizieren und den erforderlichen Checkup auszuwählen. Um die Zeit zu sparen, die Sie benötigen, um den Asus Produkt-Support zu kontaktieren, werden innerhalb jedes Szenarios verschiedene Tests angeboten. Diese Tests überprüfen nicht nur die aufgetretenen Probleme, sondern liefern auch die richtigen Lösungen.

 

 

Um Ihnen eine detailliertere Anleitung zu geben, können Sie auch auf den unten stehenden ASUS Youtube-Video-Link klicken, um mehr über MyASUS - System Diagnosis zu erfahren

https://www.youtube.com/watch?v=izkwG6rLVC4

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Beschreibung der Szenarien

SzenarienBeschreibungElement prüfen
Ein-Klick-DiagnoseWenn Sie keine Idee haben, welche Komponente getestet werden soll, können Sie diese Option wählen, um einen vollständigen Systemtest durchzuführen.Adapter, Memory, Wi-Fi, Bluetooth, Hard disk drive, Solid state disk, Battery, Fan, System check
Benutzerdefinierte DiagnoseUm sich über den Zustand der Hardware Ihres PCs im Klaren zu sein, empfiehlt es sich, die Hardwareprüfung auszuführen, um den Hardwarestatus Ihres PCs zu überprüfen. Adapter, Speicher, Wi-Fi, Bluetooth, Festplatte, Solid State Disk, Akku, Lüfter, Systemprüfung
Blauer Bildschirm-FehlerEin Blue Screen of Death ist in der Regel hardware- oder treiberbezogen. Die meisten BSODs zeigen einen STOP-Code an, mit dessen Hilfe Sie die Ursache des blauen Bildschirms herausfinden können.Speicher, Festplattenlaufwerk, Sektorprüfung, Gerätetreiber
Langsames SystemUnzureichender Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher sind häufige Ursachen für eine Verlangsamung des Systems. Wenn mehrere Anwendungen und Fenster gleichzeitig geöffnet sind, kann dies ebenfalls ein Problem sein.Arbeitsspeicher, Festplattenlaufwerk, Festplattenspeicher, Anwendungsnutzung, Lüfter
Probleme mit der WLAN-VerbindungDie Stabilität der Netzbetreiber und Wi-Fi-Internetgeräte ist eine der häufigsten Ursachen für Netzwerkstörungen.Drahtloses Gerät und Einstellungen, Netzwerkverbindung
TreiberfehlerDie Einrichtung eines falschen oder veralteten Treibers kann dazu führen, dass das System instabil wird und abstürzt.Gerätetreiber
System antwortet nichtZufällige Systemabstürze resultieren in der Regel aus den Windows-Einstellungen, Hardwarefehlern oder Schäden durch Malware.Festplattenlaufwerk, Sektorprüfung, Dateiverteilung
Langsame BootzeitEine schlechte Festplatte oder zu viele im Hintergrund laufende Programme können die Bootzeit beeinflussen und die Bootzeit verlängern.Arbeitsspeicher, Festplattenlaufwerk, Überprüfung der Bootzeit, Überprüfung des Task-Planers
Probleme mit dem AkkuVergewissern Sie sich, dass die Stromversorgung des Systems fest mit dem Netzgerät verbunden ist.  Überprüfen Sie das Netzteil und stellen Sie sicher, dass alle abnehmbaren Netzkabel vollständig eingesteckt sind. Vergewissern Sie sich, dass die Batterie richtig im Batteriefach sitzt und dass die Batterie oder das System ohne Probleme Kontakt hat.Akku

Hinweis: Die oben genannten Prüfpunkte können je nach Gerätemodell variieren.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

So führen Sie den Checkup durch

  1. Hier finden Sie drei Methoden zur Durchführung der Systemdiagnose. Sie können Ein-Klick-Diagnose① wählen, die zu prüfenden Elemente in Benutzerdefinierte Diagnose② auswählen und dann auf [Checkup]③ klicken, um die Prüfung zu starten. Oder klicken Sie auf eines der Szenarien unter Diagnose nach Szenario④, um weitere Details der zu prüfenden Elemente zu erhalten. (Im Folgenden wird die benutzerdefinierte Diagnose als Beispiel verwendet). 
    Die Zeit, die für die Tests benötigt wird, kann variieren. Bitte haben Sie etwas Geduld, da einige Tests mehrere Minuten dauern können.
  2. Klicken Sie auf [Ergebnis], nachdem der Test abgeschlossen ist⑤.
  3. Wenn nach Abschluss des Tests ein Fehler auftritt, werden die Fehlerelemente, Vorschläge zur Fehlerbehebung und mögliche Lösungsansätze für das Problem angezeigt⑥. Außerdem können Sie bei Hardwarefehlern auf dieser Seite ein Reparaturticket ausstellen oder den Test wiederholen, um den Fehler zu überprüfen⑦. 
    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unter bestimmten Umständen ein Windows-Update erforderlich sein kann, das zu einer BitLocker-Wiederherstellung führen kann. Wir empfehlen Ihnen dringend, den BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel zu speichern oder BitLocker zu deaktivieren, bevor Sie Windows Update ausführen; in diesem Artikel erfahren Sie mehr: https://www.asus.com/de/support/FAQ/1042922/. 
  4. Sie können auch auf [letzter Diagnosezeitpunkt]⑧ klicken, um die letzten Testergebnisse anzuzeigen.
  5. Im Diagnoseverlauf⑨ können Sie den vorherigen Diagnoseverlauf sehen, und auf dieser Seite haben Sie die Optionen, meinen PC zurückzusetzen, ein Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen oder den ASUS-Kundendienst zu kontaktieren⑩. Bitte klicken Sie auf [How to restore your PC], um mehr über die Einführung des Wiederherstellungsprozesses zu erfahren, oder klicken Sie auf [Get Started], um den Wiederherstellungsprozess direkt zu starten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

F&A

QF1: Wie kann ich die MyASUS-Version überprüfen?
A1: Bitte klicken Sie auf [Einstellungen] im linken Menü①, und wählen Sie dann [Über] oben②, Sie finden die Versionsnummer des installierten MyASUS unter Aktuelle Version③.

 

F2: Kann ich die Systemdiagnose von MyASUS im Flugzeugmodus durchführen?

A2: Mit Ausnahme von Wi-Fi & Bluetooth der benutzerdefinierten Diagnose und drahtlosen Konnektivitätsproblemen können die anderen Tests im Flugzeugmodus durchgeführt werden.

 

 

F3: Wie kann ich nach der Hardware-Diagnose auf MyASUS einen Reparaturauftrag erteilen?

A3: Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie nach einer Hardware-Diagnose auf MyASUS einen Reparaturauftrag erteilen können.

 

F4: Warum kann ich nur Teilfunktionen in der MyASUS-App sehen?

A4: Wenn Sie MyASUS aus dem Microsoft Store herunterladen, sehen Sie möglicherweise nur Teilfunktionen und es fehlen Funktionen wie Systemdiagnose, Software-Updates und Geräteeinstellungen. Das liegt daran, dass Ihr Produkt nicht mit dem ASUS System Control Interface-Treiber ausgestattet ist oder die Treiberversion nicht die volle Funktionalität von MyASUS unterstützt. Für weitere Informationen lesen Sie bitte diesen Artikel.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Laden Sie MyASUS jetzt herunter und erleben Sie perfekten Service. Klicken Sie unten!