MyASUS - Switch

Verzeichnis der Inhalte

ASUS Switch

Transfer über verschiedene Routen je nach Ihren Präferenzen

      • Übertragung über Wi-Fi    
      • Übertragung über eine externe Festplatte       
      • Übertragung über Dropbox     
 

Wiederherstellung

Cloud-Wiederherstellung

     • Einleitung     
     • Erste Schritte       
 

ASUS Switch

 

Einleitung

ASUS Switch bietet eine einfache Möglichkeit, Dateien, Anwendungen und zugehörige Systemeinstellungen über das gleiche lokale Netzwerk zu übertragen.

Sie können Ihre Daten einfach vom ursprünglichen Laptop auf Ihren ASUS-Laptop übertragen.

Anmerkung:

1. Sie können Daten, Anwendungen und Einstellungen von einem ASUS-Laptop oder einem Laptop eines anderen Herstellers auf einen anderen ASUS-Laptop übertragen.

2. Sie müssen das ASUS Switch-Installationsprogramm installieren, wenn der ursprüngliche Laptop von einer anderen Marke stammt.

3. Auf dem ASUS-Laptop, der die Daten empfängt, muss die MyASUS-Anwendung der Version 3.0.32.0 oder höher installiert sein (mit ASCI über 3.0.15.0 oder ASCI über 1.0.40.0).

 

 

Transfer via Wi-Fi

Verwenden Sie ASUS Switch zur Übertragung von Dateien, Anwendungen und zugehörigen Systemeinstellungen über das gleiche lokale Netzwerk        
1. Gehen Sie zu [ASUS Switch] ② in MyASUS-ASUS Apps & Deals page ①. Wählen Sie Übertragung über Wi-Fi③.        

2. Wählen Sie [Daten vom aktuellen Gerät übertragen] auf dem ursprünglichen Laptop. Es wird ein Verbindungscode generiert.        
Hinweis: Sie können  das ASUS Switch-Installationsprogramm herunterladen und auf dem Original-Laptop installieren, wenn Sie Laptops anderer Marken verwenden, ansonsten können Sie [ASUS Switch] nicht in MyASUS finden.

 

3.  Wählen Sie auf dem neuen Laptop die Option [Daten zum aktuellen Gerät migrieren]. Geben Sie den Pairing-Code ein, der auf dem ursprünglichen Laptop angezeigt wird.        
Hinweis: Beide Laptops müssen mit demselben lokalen Netzwerk verbunden sein.       

4. Wählen Sie die Original-Laptop-Dokumente und -Dateien ①, die Sie übertragen möchten, bestätigen Sie die Übertragungsgröße und -zeit. Klicken Sie auf [Weiter]②. (Die ausgewählten Dateien werden entsprechend dem ursprünglichen Pfad auf den neuen Laptop kopiert)        
Dokumente & Dateien       

5. Wählen Sie die Anwendungen① & Einstellungen ② des Original-Laptops, die Sie übertragen möchten. Bestätigen Sie die Übertragungsgröße und -zeit und klicken Sie auf [Übertragung starten]③. (Unterstützte Anwendungen: Chrome, Firefox, WinRAR, 7zip)

Die Datenübertragung ist wie unten dargestellt abgeschlossen.

Wenn Sie Microsoft-Apps haben, die übertragen werden müssen, führt ASUS Switch Sie zum Microsoft Store, um die App herunterzuladen. Außerdem finden Sie unten eine Anleitung, wie Sie diese Apps erfolgreich herunterladen können.        
1. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Start] und der Microsoft Store wird sofort gestartet.      

 

2. Sobald Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto angemeldet haben, werden die zuvor heruntergeladenen Anwendungen in der Bibliothek angezeigt.

3. Deaktivieren Sie die Option "Nur die installierten Elemente anzeigen" und klicken Sie auf das Cloud-Symbol, um den Download der App zu starten.

   
4. Wenn alles erledigt ist, können Sie auf "Datenübertragung abgeschlossen" klicken, um die Wi-Fi Übertragung zu beenden.    

Übertragung über eine externe Festplatte        
Verwenden Sie ASUS Switch, um Dateien, Anwendungen und zugehörige Systemeinstellungen über eine externe Festplatte zu übertragen        
1. Gehen Sie zu [ASUS Switch] ② in MyASUS-ASUS Apps & Deals page ①. Wählen Sie Transfer via External hard disk or Dropbox③.       

Hinweis: Sie können das ASUS Switch-Installationsprogramm herunterladen  und auf dem Original-Laptop installieren, wenn Sie Laptops anderer Marken verwenden, andernfalls können Sie [ASUS Switch] nicht in MyASUS finden.

2. Wählen Sie [Backup or Restore with external hard disk].

3.Wählen Sie, ob Sie [Sichern] oder [Wiederherstellen] möchten.

4. Wählen Sie [Sicherung].

5. Wählen Sie Ihre externe Zielfestplatte aus.

6. Wählen Sie die Original-Laptop-Dokumente und -Dateien①, die Sie übertragen möchten. Bestätigen Sie die Übertragungsgröße und -zeit und klicken Sie auf [Weiter]②.

 

7. Wählen Sie die Anwendungen① & Einstellungen② des Original-Laptops, die Sie übertragen möchten. Bestätigen Sie die Übertragungsgröße und -zeit und klicken Sie auf [Übertragung starten]③. (Unterstützte Anwendungen: Chrome, Firefox, WinRAR, 7zip)

 

Die Datenübertragung ist wie unten dargestellt abgeschlossen, klicken Sie bitte auf [Fertig], um den Vorgang zu beenden.

8. Wenn Sie die Sicherungsdatei auf dem neuen Gerät wiederherstellen möchten, legen Sie einfach die externe Festplatte in Ihren neuen ASUS-Laptop ein und wählen Sie [Wiederherstellen].

9. ählen Sie die externe Festplatte ① und den Dateiordner ②. Klicken Sie auf [Wiederherstellen]③, um den Übertragungsprozess zu starten.

 

Die Datenübertragung ist wie unten dargestellt abgeschlossen, klicken Sie bitte auf [Fertig], um den Vorgang zu beenden.

Sichern oder Wiederherstellen in Dropbox  
Die MyASUS-App bietet ASUS-Geräten einen schnellen Sicherungs- und Wiederherstellungszugang mit Dropbox-Speicherplatz. Sie können sich bei Ihrem Dropbox-Konto anmelden oder einloggen, um Ihre Dateien zu sichern.        
Außerdem können Sie über diesen Vorgang ein exklusives Dropbox Plus Plan-Angebot erhalten.  
Hinweis:         
1. Die Nutzung von Dropbox unterliegt den Dropbox-Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrichtlinie und anderen Bestimmungen.  Dropbox-Dienst und -Promotion sind in China, Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan und Syrien nicht verfügbar.        
2. Wenn Sie Ihr Gerät zurücksetzen, werden die Daten gelöscht, und ASUS speichert Ihre Daten nicht und hat auch keine Möglichkeit, sie wiederherzustellen. Bitte melden Sie sich bei Dropbox an und stellen Sie sicher, dass Ihre Dateien erfolgreich gesichert wurden, bevor Sie Ihr Gerät wiederherstellen/zurücksetzen.


1. Gehen Sie zu [ASUS Switch] ② in MyASUS-ASUS Apps & Deals page ①. Wählen Sie Übertragung über externe Festplatte oder Dropbox③.        
Hinweis:  Sie können das ASUS Switch-Installationsprogramm herunterladen und auf dem Original-Laptop installieren, wenn es sich um einen Laptop einer anderen Marke handelt, andernfalls können Sie [Switch & Recovery] nicht in MyASUS finden.

2. Wählen Sie [Sichern oder Wiederherstellen über Dropbox].

3. Klicken Sie auf [Dropbox starten], um Ihr Dropbox-Konto anzumelden

4. Folgen Sie den Anmeldeanweisungen des Browsers und lassen Sie die Erlaubnis zu.

 

 

5. Gehen Sie zurück zur MyASUS-Anwendung und wählen Sie [Backup].

 

6. Wählen Sie die Elemente①, die Sie über Dropbox sichern möchten, und klicken Sie auf [Übertragung starten]②.

 

7. Wenn Sie nicht genügend Speicherplatz in Dropbox haben, können Sie auf [Upgrade] klicken, um mehr Speicherplatz zu einem niedrigeren Preis zu erhalten.

 

8. Die Datenübertragung ist wie unten dargestellt abgeschlossen, klicken Sie bitte auf [Fertig], um den Vorgang zu beenden.

8. Wählen Sie [Wiederherstellen].

9. Sie können die Dateien sehen, die Sie zuvor über Dropbox gesichert haben, diejenige auswählen, die Sie wiederherstellen möchten① und auf [Wiederherstellen]② klicken.

10. Die Datenübertragung ist wie unten dargestellt abgeschlossen.

Wiederherstellung        
Einleitung             
MyASUS bietet die Funktion, ein Systemreparaturlaufwerk zu erstellen. Wenn der Laptop nicht gestartet werden kann, können Sie das Reparaturlaufwerk verwenden, um ihn zurückzusetzen.        
Wenn Sie die Systemdatei auf dem Reparaturlaufwerk sichern, können Sie die Systemdatei auch zur Neuinstallation von Windows verwenden.         
 

Erste Schritte

 

1. Gehen Sie zu [ASUS Switch] ② in MyASUS-ASUS Apps & Deals Seite ①. Wählen Sie ein Wiederherstellungslaufwerk erstellen③.

Die folgenden Schritte können Sie hier nachlesen..

 

Cloud-Wiederherstellung     
Einleitung         
MyASUS bietet eine Funktion, mit der Sie Ihr Gerät auf das Werksimage zurücksetzen können.  

Erste Schritte         
1. Gehen Sie zu [ASUS Switch] ② in MyASUS-ASUS Apps & Deals Seite ①. Wählen Sie Cloud-Wiederherstellung③.      

Wenn Sie auf [Bestätigen] drücken, wird das System neu gestartet, um Sie zum Aufrufen der Windows-Wiederherstellungsumgebung zu führen. Danach können Sie den Cloud-Wiederherstellungsprozess starten.         
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte hier.