Einführung in Cloud Recovery in MyASUS in WinRE

Mit der Funktion Cloud Recovery können Sie das Betriebssystem Ihres Computers in wenigen Schritten wiederherstellen, ohne Treiber zu installieren.

 

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Systemvoraussetzung
  2. So öffnen Sie MyASUS in WinRE
  3. Cloud-Wiederherstellung ausführen
  4. FRAGEN UND ANTWORTEN

 

1. Systemvoraussetzung

  • Sie können hier here um herauszufinden, ob Ihr Asus-Laptop die Cloud-Wiederherstellung innerhalb von MyASUS in WinRE unterstützto find out if your Asus laptop supports Cloud Recovery within MyASUS in WinRE
  • Ursprüngliches System ist Windows 11 22H2 und höher (außer Windows 11 S-Modus)
  • Lokales Backup erfordert ein externes Speichergerät
  • Cloud-Wiederherstellung erfordert LAN- oder Wi-Fi-Netzwerk
  • Stromversorgung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

2. Wie öffnet man [MyASUS in WinRE]?

(1) Drücken Sie nach dem Einschalten des Computers mehrmals schnell F12, um die Oberfläche [Option wählen] aufzurufen. Klicken Sie auf [Troubleshoot] und dann auf [MyASUS in WinRE].  Die erforderliche Funktionstaste kann je nach PC-Modell variieren. Einige Modelle verwenden stattdessen die Taste F9.

Klicken Sie in Windows auf Start, dann auf Energie, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf Neustart.Ihr PC wird heruntergefahren und dann in WinRE neu gestartet. Sobald Sie in WinRE sind, wählen Sie MyASUS in WinRE.

Wenn MyASUS in WinRE beim Öffnen dieser Schnittstelle nicht gefunden wird, unterstützt der Computer diese Funktion nicht.

※ Wenn Sie die Bitlocker-Funktion aktiviert haben, gehen Sie bitte zu diesem Artikel [F&A-A9] , um weiterzulesen.

(2) Wenn Sie MyASUS zum ersten Mal in WinRE aufrufen, kann das Popup-Fenster mit den Datenschutzhinweisen erscheinen, bitte klicken Sie auf [Zustimmen].

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

3. Cloud-Wiederherstellung ausführen

Bevor Sie die Cloud-Wiederherstellung durchführen, lesen Sie die folgenden Anweisungen sorgfältig durch:

Cloud Recovery versetzt das Speichergerät, auf dem das Betriebssystem gespeichert ist, in seinen ursprünglichen Zustand zurück, d. h. alle Daten auf dem Speichergerät werden gelöscht.

Bevor Sie die Cloud-Wiederherstellung ausführen, klicken Sie auf [Update], um MyASUS in WinRE auf die neueste Version zu aktualisieren.

(1) Klicken Sie auf ①[Cloud Recovery].

(2) Cloud Recovery erfordert Netzwerkunterstützung. Wählen Sie ②[Drahtloses Netzwerk] und klicken Sie auf ③[OK]. (Cloud Recovery unterstützt LAN-Netzwerkverbindungen. Wenn Ihr Computer nicht über eine RJ45-Schnittstelle verfügt, müssen Sie den RJ45-auf-USB-Dongle von ASUS verwenden. Derzeit werden RJ45-auf-USB-Dongle von anderen Herstellern aus Kompatibilitätsgründen möglicherweise nicht unterstützt.) 

(3) Geben Sie das Drahtlosnetzwerk ④[Passwort] ein und klicken Sie auf ⑤[Verbinden].

(4) Sie werden gefragt, ob Sie Ihre Dateien zuerst sichern müssen. Klicken Sie auf ⑥[OK]. Wenn Sie Ihre Daten nicht sichern müssen, klicken Sie auf Abbrechen und gehen Sie zum Artikel 3-(8), um weiterzulesen.

 ※ Wenn Sie die Bitlocker-Funktion aktiviert haben, gehen Sie bitte zu diesem Artikel [F&A-A9] , um weiterzulesen.

(5) Klicken Sie auf Ihr ⑦[Externes Speichergerät], und klicken Sie dann auf ⑧[OK].

(6) Klicken Sie auf ⑨[Datei], die Sie sichern möchten, und dann auf ⑩[OK].  Entfernen Sie keine externen Speichergeräte oder Stromquellen, während Sie Daten sichern.

(7) Sicherungsvorgang abgeschlossen, klicken Sie auf ⑪[Weiter].

(8) Sicherung abgeschlossen. Möchten Sie das gesamte System auf seine Standardeinstellungen zurücksetzen? Klicken Sie auf ⑫[OK] und das System lädt automatisch die Dateien, die der Computer zur Installation benötigt, aus der Cloud herunter.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf OK klicken, stellt Cloud Recovery das Speichergerät, auf dem das Betriebssystem gespeichert ist, in seinem ursprünglichen Zustand wieder her, was bedeutet, dass alle Daten auf dem Speichergerät gelöscht werden, unabhängig davon, ob Sie das Speichergerät partitionieren oder nicht.

 

(9) Das Cloud-Recovery-Programm startet, bitte lassen Sie das Netzwerk angeschlossen und schalten Sie den Computer nicht aus. Dieser Vorgang dauert etwa 1 bis 3 Stunden, je nach Netzwerkqualität und Computerkonfiguration.

Während dieser Zeit ist es normal, dass der Computer mehrmals neu startet oder ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird. Bitte bedienen Sie den Computer nicht, haben Sie Geduld.

(10) Die Cloud-Wiederherstellung war erfolgreich und Ihr Computer wurde in den Werkszustand zurückversetzt.

Wenn Ihr Computer nicht in der Lage ist, die Cloud-Wiederherstellung abzuschließen, wenden Sie sich bitte an das ASUS Service Center, um Hilfe zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

4. FRAGEN UND ANTWORTEN

F1: Was passiert, wenn Cloud Recovery aufgrund einer langsamen oder instabilen Internetverbindung nicht mehr funktioniert?

A1: Wenn Ihr Computer seine Internetverbindung verliert, kehren Sie zur Ausgangsseite von Cloud Recovery zurück und müssen Cloud Recovery erneut ausführen.        
Wenn Ihre Internetverbindung instabil ist und Sie die Cloud-Wiederherstellung nicht durchführen können, wird empfohlen, dass Sie Ihren Computer an ein Reparaturzentrum schicken..

 

F2: Wird der Wiederherstellungsprozess von Anfang bis Ende völlig unbeaufsichtigt sein?

A2: Ja, Sie können sich um andere Dinge kümmern, wenn die Cloud-Wiederherstellung beginnt, also haben Sie Geduld und warten Sie das Ende der Cloud-Wiederherstellung ab.

 

Q3: Wird Cloud Recovery die HDD- oder SSD-Partition ändern?

A3: Ja, Cloud Recovery stellt Ihr Speichergerät in seinem ursprünglichen Zustand wieder her, unabhängig davon, ob das Speichergerät Partitionen hat oder nicht. Bevor Sie also Cloud Recovery starten, sichern Sie zunächst die Daten Ihres Speichergeräts.

 

F4: Wenn mein Computer über zwei oder mehr Speichermedien verfügt, werden dann die Daten auf diesen Speichermedien gelöscht?

A4: Wenn Ihr Computer über zwei oder mehr Speichermedien verfügt, werden bei Verwendung der Cloud Recovery-Funktion in MyASUS in WinRE nur die Daten auf dem Speichermedium gelöscht, auf dem Windows gespeichert ist

 

F5: Kann ich Windows auf dem Speichergerät installieren, das ich mit der Cloud-Wiederherstellungsfunktion erworben habe? (Nicht-Computer-Original-Speichergerät)        
        
A5: Da die Funktion "Cloud Recovery" in MyASUS in WinRE auf dem Speichergerät installiert ist, können Sie sie nicht mehr verwenden, nachdem Sie das Speichergerät ausgetauscht haben. Sie können Windows mit der Cloud Recovery-Funktion in MyASUS in UEFI installieren, indem Sie auf klicken: [Notebook] Cloud Recovery innerhalb von MyASUS in UEFI - Einführung

 

F6: Unter welchen Umständen ist es empfehlenswert, die Cloud Recovery-Funktion auszuführen?

A6: Sie können die Cloud-Wiederherstellung verwenden, um Ihren Computer auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen:

Wenn Sie Windows nicht aufrufen können und es keine Möglichkeit gibt, das Problem zu beheben.

  • Wenn Sie ein Windows-Speichergerät austauschen.
  • Wenn Sie Ihren Computer vollständig auf die Standardeinstellungen zurücksetzen möchten. 

 

F7: Wenn Sie MyASUS in WinRE nicht verwenden können.

A7: Sie können die Cloud Recovery-Funktion in MyASUS in UEFI verwenden, klicken Sie auf : [Notebook] Cloud Recovery innerhalb von MyASUS in UEFI - Einführung

 

F8: Wenn Sie mehr über die Systemdiagnosefunktion in MyASUS in WinRE erfahren möchten.

A8: Bitte anklicken:  [Notebook] Systemdiagnose innerhalb von MyASUS in WinRE - Einführung

 

F9: Was muss ich tun, wenn ich Bitlocker aktiviert habe und meine Dateien sichern möchte?

A9: Sie müssen es mit einem Bitlocker-Wiederherstellungsschlüssel freischalten.

(1) Klicken Sie in [Troubleshooting] auf [MyASUS in WinRE], der folgende Bildschirm wird angezeigt, bitte klicken Sie zuerst auf [Skip this drive].

(2) Vor dem Sichern der Datei wird der folgende Bildschirm angezeigt, klicken Sie auf [JA].

※Wenn Sie keine Sicherungskopie erstellen müssen, klicken Sie auf [Abbrechen], um den Vorgang zu überspringen.

(3) Bitte scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Gerät oder klicken Sie auf https://aka.ms/myrecoverykey um sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden, um den Bitlocker-Wiederherstellungsschlüssel zu erhalten, und ihn dann für die Sicherung freizugeben.

※ Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie den Bitlocker-Wiederherstellungsschlüssel erhalten, lesen Sie bitte die folgenden Hinweise: [Notebook/Desktop/AIO] Fehlerbehebung - Behebung der Anzeige des BitLocker-Wiederherstellungsbildschirms nach dem Einschalten/Finden des BitLocker-Wiederherstellungsschlüssels | Offizieller Support | ASUS Global

Zurück zum Inhaltsverzeichnis