HD7970-DC2T-3GD5

    HD7970-DC2T-3GD5

    Die „coolste“ 28nm-Grafikkarte - ASUS HD 7950 DirectCU II inklusive GPU Tweak

  • Das DirectCU Dual-Fan-Design bietet eine um bis zu 20% kühlere Performance dank direkter Hitzeverteilung und ist trotz sechsmal so starkem Luftstrom enorm laufruhig.
  • Mit dem GPU Tweak-Utility kann der Nutzer die Taktraten, Spannungen sowie die Lüfterleistung über eine intuitive Oberfläche verändern und optimieren.
  • Der aktuellste PCI Express™-Busstandard bietet eine verbesserte Verschlüsselung für eine doppelt so hohe Leistung wie mit dem derzeitigen PCIe 2.0-Standard.
  • Bis zu sechs Bildschirme an eine Grafikkarte anschließen dank AMD® Eyefinity™

  • -> JETZT KAUFEN!

      Product Image

      Performance auf höchstem Niveau - Extrem leise, extrem „cool“

      Exklusive ASUS-Innovation

      DirectCU II
      Die DirectCU II-Technologie basiert auf der ASUS DirectCU-Architektur, die Heatpipes aus Kupfer nutzt, die im direkten Kontakt mit dem Grafikprozessor positioniert werden, um somit die Hitzeableitung zu beschleunigen und eine um bis zu 20% kühlere Umgebung zu schaffen. Um diesen Effekt noch zu verstärken setzt die DirectCU II-Technologie zwei 100mm große Lüfter ein, die einerseits den Luftstrom um das 6-fache verstärken sollen, aber andererseits aufgrund ihrer Größe trotzdem angenehm laufruhig bleiben.


      Enormer 3GB GDDR5-Speicher
      Der auf der Grafikkarte verbaute GDDR5-Speicher ermöglicht hohe Auflösungen und somit ein erstklassiges Gaming-Erlebnis.
      GPU Tweak
      GPU Tweak, das zusammen mit dem führenden Grafikkarten-Informationstool GPUZ entwickelt wurde, bietet präzise Informationen über den Status der Grafikkarte.

      Grafik- (GPU) Features

      Powered by AMD® Radeon™ HD 7950
      28nm-Grafikprozessor
      Die Grafikprozessoren der AMD®Radeon™ HD 7950-Serie werden im neuesten Produktionsverfahren mit verkleinerten 28nm-Strukturen gefertigt. Durch dieses neue Verfahren wird nicht nur die Leistung des Grafikprozessors erheblich gesteigert, sondern auch dessen Stromverbrauch und seine Wärmeentwicklung effektiv gesenkt. Da der Grafikprozessor weniger Wärme produziert, verringert sich auch der Aufwand der Kühlung. Dadurch kann der Lüfter der Grafikkarte langsamer drehen und ist deutlich leiser im Betrieb. Somit spart der Benutzer nicht nur Stromkosten, sondern profitiert auch von einer deutlich geringeren Geräuschkulisse.
      PCI Express™ 3.0
      Der aktuellste PCI Express™-Standard bietet eine doppelt so große Bandbreite im Vergleich zum derzeitigen PCIe 2.0-Standard und ermöglicht somit eine optimierteKommunikation zwischen dem Hauptprozessor des Systems und dem Grafikprozessor.
      AMD® Eyefinity™-Technologie
      Dank der AMD®Eyefinity™-Technologie ist es möglich, bis zu sechs Bildschirme an eine Grafikkarte anzuschließen. Auf diese Weise können alle angeschlossenen Geräte als eine große Oberfläche genutzt werden, d.h. der PC-Desktop erscheint entweder einmal auf jedem Bildschirm oder aber er erstreckt sich auf mehrere Bildschirme. Speziell für Spiele ist die AMD® Eyefinity™ Multi-Display-Technologie extrem interessant, da durch die Erweiterung der Spieloberfläche auf mehrere Bildschirme so genanntes Panorama-Gaming möglich ist. Der Spieler erweitert somit nicht nur sein Sichtfeld, sondern kann auch viel tiefer in die Spielatmosphäre eintauchen.
      AMD® HD3D™-Technologie
      Mit der AMD® HD3D™-Technologie und geeigneter Hardware (3D-Monitor) können Filme und Games nun auch in voller 3D-Qualität wiedergegeben werden. Zweidimensionalität gehört somit der Vergangenheit an.
      DirectX® 11-Unterstützung
      Mit DirectX® 11 erscheinen 3D-Animationen jetzt noch realer. Die neue Version für Windows® 7 ist speziell auf Mehrkernprozessoren ausgerichtet und ist nun noch effizienter und leistungsstärker. AMD® CrossFireX™-Technologie
      AMD® CrossFireX™-Technologie
      Mit der CrossFireX™-Technologie können mehrere Grafikprozessoren (GPUs) zusammengeschaltet werden, um die Leistung zu steigern.* So lässt sich bspw. die Grafikleistung beim Zusammenschalten von zwei Grafikprozessoren um das 1,8-fache steigern im Vergleich zu der Leistung nur einer GPU. Auf diese Weise verbessern sich die Bildqualität und die Renderinggeschwindigkeit enorm. Der Benutzer erhält somit hochauflösende Bilder in höchster Qualität, ohne dass die Bildschirmauflösung verringert werden muss. CrossFireX™ besticht durch eine verbesserte Kantenglättung, anisotropes Filtern, Schattierung und Textur-Einstellungen, die keine Wünsche offen lassen. * Voraussetzung ist ein Mainboard mit CrossFireX™-Unterstützung. Kompatibel mit Windows® 7
      Microsoft® Windows® 7-Unterstützung
      Windows® 7 ist nicht nur stabiler und schneller als Vista, sondern bietet dem Benutzer viele neue Funktionen, die das Arbeiten und Spielen mit dem PC noch einfacher machen.

      E/A-Schnittstellen