Wie richte ich einen VPN-Client auf einem ASUS Router ein?

Was ist ein VPN-Client? 

VPN-Clients (Virtual Private Network) werden häufig verwendet, um eine Verbindung zu einem VPN-Server herzustellen und ermöglichen den sicheren Zugriff auf private Ressourcen über ein öffentliches Netzwerk. 
Einige Geräte wie Set-Top-Boxen, Smart TVs und Blu-ray-Player unterstützen keine VPN-Software. 
Die ASUSWRT VPN-Funktion bietet VPN-Zugang für alle Geräte in einem Heimnetzwerk, ohne dass Sie auf jedem Gerät VPN-Software installieren müssen.

 

Bevor du die VPN-Client-Funktion des ASUS-Routers einrichtest, erkundige dich bitte bei deinem VPN-Server-Dienstanbieter nach dem VPN-Verbindungstyp.
VPN-Server-Anbieter können eine Vielzahl von VPN-Protokollen unterstützen, z.B. OpenVPN, IPsec, PPTP, WIireGuard VPN. Bitte bestätige den VPN-Verbindungstyp bei deinem VPN-Server-Dienstanbieter, bevor du den entsprechenden VPN-Client auf dem ASUS-Router einrichtest.

 

Um eine neue VPN-Verbindung zu starten, folgen Sie bitte den nachstehenden Schritten:

Schritt 1: Wie rufe ich die GUI des Routers (ASUSWRT) auf?

Nehmen Sie den RT-AX88U als Beispiel.

1-1. Richten Sie Ihren drahtlosen Router über eine kabelgebundene Verbindung ein:

    a. Stecken Sie das Netzteil Ihres drahtlosen Routers in den DC-IN-Anschluss und schließen Sie es an eine Steckdose an.

    b. Verbinden Sie Ihr Modem über ein weiteres Netzwerkkabel mit dem WAN-Port Ihres WLAN-Routers.

    c. Stecken Sie den Netzadapter Ihres Modems in den DC-IN-Anschluss und verbinden Sie ihn mit einer Steckdose.

    d. Verbinden Sie Ihren Computer über das mitgelieferte Netzwerkkabel mit dem LAN-Anschluss Ihres drahtlosen Routers .

      

 

1-2. Verbinden Sie Ihren Computer über eine Kabel- oder WiFi-Verbindung mit dem Router und geben Sie Ihre Router-LAN-IP oder die Router-URL https://www.asusrouter.com in das WEB GUI ein.

       

Hinweis: Bitte lesen Sie Wie Sie die Router-Einstellungsseite (Web GUI) (ASUSWRT) aufrufen?, um mehr zu erfahren.

 

1-3. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Routers ein, um sich anzumelden.

        

Hinweis: Wenn Sie den Benutzernamen und/oder das Kennwort vergessen haben, setzen Sie den Router bitte auf die Werkseinstellungen zurück und richten ihn neu ein. 
               Wie Sie den Router auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können, erfahren Sie hier:  [Wireless Router] Wie setze ich den Router auf die Werkseinstellungen zurück?   

 

Schritt 2: Klicken Sie auf [VPN] auf der linken Seite Erweiterte Einstellungen > Suchen [VPN Client] Sie den Reiter und klicken Sie auf [Profil hinzufügen]

             
 

Schritt 3: Wählen Sie einen VPN-Verbindungstyp aus: PPTP, L2TP oder OpenVPN.

               

 

Schritt 4: VPN-Informationen konfigurieren

       PPTP

          (1) Klicken Sie auf PPTP. Geben Sie die Informationen zur VPN-Authentifizierung ein, die Sie von Ihrem VPN-Anbieter erhalten haben.

          (2) Klicken Sie auf [OK], um ein VPN-Client-Profil zu erstellen.

                

       L2TP

           (1) Klicken Sie auf L2TP. Geben Sie die Informationen zur VPN-Authentifizierung ein, die Sie von Ihrem VPN-Anbieter erhalten haben.

           (2) Klicken Sie auf [OK], um ein VPN Client Profil zu erstellen.

                  

       OpenVPN

             (1) Klicken Sie auf OpenVPN. Geben Sie die VPN-Authentifizierungsinformationen ein, die Sie von Ihrem VPN-Anbieter erhalten haben.

                  &img class="image_resized" style="height:262px;width:522px;" src="https://kmpic.asus.com/images/2020/05/07/770e7822-19e3-4d88-a1db-dc0a20d94c71.png" alt="">

          (2) Klicken Sie auf "Datei auswählen" und wählen Sie die .ovpn Datei, die Sie von Ihrem VPN-Dienstanbieter erhalten haben. 

                           

          (3) Überprüfen Sie, ob der hochgeladene Dateiname angezeigt wird. 

          (4) Und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Hochladen", um den Vorgang abzuschließen.

                 

          (5) Überprüfen Sie, ob der Hinweis "Vollständig!" angezeigt wird.   (6) Klicken Sie auf [OK], um ein VPN Client-Profil zu erstellen.

                

 

Schritt 5:  Klicken Sie auf [Aktivieren], um Ihre VPN-Verbindung auszuführen.

             

Schritt 6: Die Anzeige des " Hakensymbols" zeigt an, dass die Verbindung erfolgreich ist.

              

 

 

FAQ

1. Warum ist in der neuesten Firmware keine OpenVPN-Client-Option verfügbar?

Der VPN Client heißt nun VPN Fusion. Informationen zur Einrichtung von VPN Fusion finden Sie in diesem FAQ-Artikel. [Wireless Router] Warum Sie mehrere VPN-Verbindungen (VPN Fusion) ausprobieren müssen - Später als 388.xxxxx

   

2. Warum stellt der VPN-Client die Verbindung nicht automatisch wieder her, wenn der Server ausfällt?

Wenn der VPN-Server ausfällt, trennt der Router als VPN-Client die Verbindung zum VPN-Server und stellt die Verbindung nicht automatisch wieder her. Das ist ein normales Verhalten für alle ASUS-Router.

 

3. was soll ich tun, wenn ich mich nach den obigen Schritten immer noch nicht erfolgreich mit dem VPN-Server verbinden kann?

A. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Router normal mit dem Internet verbunden werden kann.

B. Bitte vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen eingegebenen VPN-Serverinformationen korrekt sind (z.B. der gewählte VPN-Typ, die Serveradresse, das VPN-Konto und das Passwort usw.);

Wenn Sie sich über die relevanten Informationen nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte zuerst an den Administrator Ihres VPN-Servers.

C. Es wird empfohlen, dass Sie ein anderes Gerät als VPN-Client verwenden, um zu versuchen, eine Verbindung zum VPN-Server herzustellen, um zu sehen, ob Sie eine normale Verbindung herstellen können.

Anleitung für die Verbindung zu VPN mit anderen Geräten als ASUS-Routern:

Windows Computer(Für Windows11 und Windows10): Verbindung zu einem VPN in Windows herstellen - Microsoft Support

MAC-Geräte:Einrichten einer VPN-Verbindung auf dem Mac - Apple Support

Android-Geräte:Verbindung zu einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) unter Android - Android Hilfe (google.com)

Apple-Geräte:VPN-Einstellungen im Überblick für Apple-Geräte - Apple Support

Wenn Sie mit einem anderen Gerät als dem ASUS-Router keine erfolgreiche Verbindung mit dem VPN-Server herstellen können, wenden Sie sich bitte zuerst an den Administrator Ihres VPN-Servers.

D. Wenn Sie mit einem anderen Gerät als dem ASUS-Router erfolgreich eine Verbindung mit dem VPN-Server herstellen können, sollten Sie sich vergewissern, dass die Firmware Ihres ASUS-Routers auf die neueste Version aktualisiert wurde, den Router auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen (RESET) und gemäß den Anweisungen von QIS zurücksetzen. Führen Sie dann die Schritte in diesem Artikel erneut aus, um den VPN-Client für den Verbindungsaufbau einzurichten.

Für die Aktualisierung der Firmware, das Zurücksetzen des Routers und die Einrichtung von QIS lesen Sie bitte die unten stehenden FAQs.

[Wireless Router] Wie Sie die Firmware Ihres Routers auf die neueste Version aktualisieren

[Wireless Router] Wie setzt man den Router auf die Werkseinstellungen zurück? 

[Wireless Router] Wie wird der QIS (Quick Internet Setup) zur Einrichtung des Routers verwendet? (Web GUI)

 

4. Wie gehe ich mit einem IP-Konflikt um, wenn der VPN-Client nicht funktioniert?

Wenn Ihr LAN-Subnetz des ASUS-Routers mit dem des VPN-Servers identisch ist, kann es sein, dass Ihre VPN-Verbindung nicht funktioniert und das Warnsymbol im Verbindungsstatus angezeigt wird.

           

Bitte versuchen Sie, Ihre IP-Adresse im LAN auf eine andere als die des VPN-Servers zu ändern.

           

 

5. Kann ich bestimmten Geräten die Verwendung von VPN zuweisen, während andere Geräte das WAN verwenden?

Dies ist mit einer Funktion möglich, die wir VPN Fusion nennen. Diese Funktion wird jedoch nur von bestimmten Router-Modellen unterstützt. Für weitere Informationen zu VPN Fusion, lesen Sie bitte diesen Artikel: [Multiple VPN] So konfigurieren Sie mehrere VPN-Verbindungen auf ASUS Router

Bei Geräten, die die Funktion VPN Fusion nicht unterstützen, werden alle Geräte auf die Verwendung der VPN-Verbindung verwiesen, sobald der VPN-Client eingestellt und die Verbindung auf dem Router hergestellt ist.

 

 

 

 

Wie bekomme ich die (Utility / Firmware)?

Sie können die neuesten Treiber, Software, Firmware und Benutzerhandbücher im ASUS Download Center herunterladen.

Weitere Informationen über das ASUS Download Center finden Sie unter diesem Link.